Interview mit Claudia Gärtig von Landidyll Hotels


Ich mag keine überlaufenen Wellnesstempel, sondern kleine & feine Wohlfühl-Oasen: 5 Fragen an Claudia Gärtig – Geschäftsstellen-Leiterin Landidyll Hotels & Restaurants

Claudia Gärtig - mit Herz und Seele für die Landidyll Hotels & Restaurants

Claudia Gärtig – mit Herz und Seele für die Landidyll Hotels & Restaurants

Sie ist seit ca. 8 Jahren mit Herz und Seele Geschäftsstellenleiterin der Landidyll Hotels & Restaurants mit Sitz in der Kulturstadt Weimar. Bevor Sie Ihre Berufung für die Vermarktung eher kleiner Häuser entdeckt hat, hat sie Erfahrung u.a. als Bankettmanagerin im Radisson SAS Erfurt und als Direktionsassistentin des Carat Hotel in Erfurt gesammelt.

Die ökologische Arbeitsweise der Landidyll Hotels ist eine Säule unserer 25jährigen Philosophie. Die Ausrichtung ist heute aktueller denn je. Unsere Gäste möchten mit gutem Gefühl und Gewissen ihre Auszeiten vom Alltag genießen. Dazu gehört auch ein bestimmtes Maß an Wellness- und Wohlfühlangeboten.

Dies muss aber keine große High-End Wellnessanlage sein. Die Angebote unserer kleinen und individuellen Entspannungsoasen sind vielfältig. Neben klassischen Wellness- und Beautybehandlungen, können unsere Gäste ihren Aufenthalt ganz nach eigenen Wünschen gestalten. Schwimmen im Erdwärme-beheizten Panoramapool, Natur-Wellness-Aktivitäten wie geführte Kräuterwanderungen oder Ayurvedische Kochkurse sind nur einige wenige Beispiele, die für eine etwas andere Umsetzung des Themas Wellness stehen.

Ja, die Mischung machts! Wellness, also Wohlfühlen ist für mich ein entspannter Tag mit einem guten Buch, ein wenig Sport (Laufen oder Yoga) oder einem ausgedehnten Spaziergang mit meinem Mann. Es kann eine gute Wellnessbehandlung sein oder aber auch ein Essen im Freundeskreis mit einem guten (südfranzösischem) Rotwein.

Ich mag keine überlaufenen Wellnesstempel oder Saunaanlagen, sondern kleine und feine Wohlfühl-Oasen, eigentlich wie die, in unseren Landidyll Hotels. Hier kann man(n) und frau Wellness- und Beautybehandlungen mit Feinschliff genießen. Hier werde ich individuell betreut und familiär umsorgt.

Zu meinen Lieblingsbehandlungen zählt die Balinesische Massage, da ich mich danach wunderbar revitalisiert und entspannt fühle und hierbei durch Akupressur-Griffe Verspannungen der Muskulatur gelöst werden. Dies ist besonders für Büromenschen wie mich wichtig und wohltuend. Zwischendurch gönne ich mir auch gern mal eine Wellnessbehandlung für die Hände, mit Handmassage und pflegender Maniküre.

Eine ganz tolle Erfahrung war eine “Wald- und Wiesenmassage” mitten in der herrlichen Natur meiner Heimatregion bei Vogelgezwitscher und Wasserplätschern des Naturteichs! Genossen übrigens im Landidyll Wellnesshotel Talblick im Thüringer Wald.

Zum Abschluss eines perfekten Wellnesstages gehört für mich unbedingt ein gemütliches und leckeres Dinner. Ich bevorzuge eine ambitionierte Regionalküche mit hochwertigen Produkten, raffiniert umgesetzt. So etwas gibt es natürlich auch in unseren Landidyll Restaurants.

Ich denke, es ist die Summe der Erlebnisse und Erfahrungen meiner 20jährigen Tätigkeit in der Hotellerie, die mich geprägt haben. Es sind die vielen kleinen gemeisterten Etappenziele, das gestärkte Hervorgehen aus schwierigen Situationen, die ich als Erfolg ansehe… Schnelle Erfolge sind für mich bei Weitem nicht so interessant, wie diese, die nachhaltig und durch die richtige mittel- und langfristige Strategie erzielt werden.

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Facebook
https://www.facebook.com/tklindworth
twitter
http://twitter.com/SPANESS
Google+
https://plus.google.com/103024178752872746435/posts

Kommentar schreiben

Kommentare

Gefaellt mir sehr der Blog. Gute Themenwahl.

Hallo,

sehr schönes Interview, das mal wieder zeigt, dass eine gesunde Lebensweise und Erfolg im Beruf sich nicht ausschließen müssen. Mehr davon.

Liebe Grüße

Erwin