Trend: Wellness und Business verbinden - SPANESS - wellbeeing work. life. travel.
wellbeing work. life. travel.
Zurück

Trend: Wellness und Business verbinden

Entspannt arbeitet es sich leichter!

24.07.2012
Trend: Wellness und Business verbinden
Firmenbesprechungen, Kundengespräche, Meetings und andere Geschäftstermine sind in vielen Business Bereichen an der Tagesordnung. Der Grund sind Verhandlungen mit Kunden oder Schulungen und Seminare mit Mitarbeitern. Warum einen solchen Termin nicht in einem Hotel veranstalten, das gleichzeitig auch ein Wellnessangebot bietet? Dadurch kann man seinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern nach der Veranstaltung den Aufenthalt angenehm machen. Fast jeder hat heute mit Verspannungen im Rücken oder diversen stressbedingten Beschwerden zu kämpfen, aber auch wer körperlich fit ist, wird eine kleine Auszeit vom Arbeitsleben begrüßen.
Hotels mit Wellnessangebot fördern nicht nur die Gesundheit

Ein weiterer Grund für die Buchung in einem Hotel mit Wellnessangebot könnte gelten, dass es der Zusammenarbeit und der Geschäftsbeziehung äußerst zuträglich ist, wenn das geschäftliche Treffen noch etwas verlängert werden kann. Was in anderen Ländern schon lange Brauch ist, wie beispielsweise in Japan oder in der Türkei, kann nicht falsch sein und es kann auch in unserer Kultur angewendet werden. Wellness & Events auf www.spaness.de zeigt dazu schöne Hotels mit hochwertigem Spa, wie beispielsweise das Ostsee-Resort Damp. Der Aufenthalt in diesem Haus ist für Tagungen bestens geeignet. Es wurde als VDR zertifiziertes Hotel und Kongresszentrum ausgewiesen und bietet in Tagungsräumen Platz für 500 Personen. Hier sind sowohl kleine Gruppen, Vereine, Schulklassen wie auch größere Unternehmen bestens aufgehoben.

Die Einrichtungen der Gesundheits- und Fitnessangebote im Hotel Ostsee-Resort Damp können von allen Gästen in Anspruch genommen werden. Auch wenn für die Nutzung mancher Kurse ein längerer Aufenthalt nötig ist, der Fitness Gerätepark oder Laufen zwischen den Meeren kann auch von Tagungsteilnehmern nach Schluss der Sitzungen durchgeführt werden. Das Ostseebad Damp liegt zwischen der Eckernfördener Bucht und der Schlei, ungefähr 50 Kilometer von Kiel entfernt. Direkt an der Ostseeküste gelegen bietet es gerade deshalb viel Interessantes an. Frische Luft und endlose Weiten, genau richtig für lange Spaziergänge und wer möchte, auch für zahlreiche Freizeitaktivitäten. Die Weite des Meeres macht den Kopf frei, entspannt und beruhigt den Körper. Hier lässt es sich ausspannen und besonders nach anstrengenden Tagungen wieder zur Ruhe kommen. Das Hotel Ostsee-Resort Damp ist mit seinen Wellnesseinrichtungen genau die richtige Unterstützung.
Auch in Bayern wird zur Wellness beigetragen

Ein ähnlicher Vorschlag wäre das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau, das als Sommerresidenz auch schon vom bayerischen König Ludwig I. genutzt wurde. Hier kann die herrliche Umgebung an der bayerischen Rhön nicht nur zum geschäftlichen Erfolg beitragen. Das Haus hat ein hochwertiges Spa, verwendet ebenso hochwertige Körperpflegeprodukte und sorgt dafür, dass die Gäste die Seele baumeln lassen können. Dieses Haus wäre eine schöne Gelegenheit, zur Tagung die Partnerin mitzunehmen und im Anschluss daran einen kleinen Wellnessurlaub anzuhängen.

Bad Brückenau liegt inmitten einer herrlichen Landschaft. Die Altstadt mit den fränkischen Fachwerkhäusern, die herzliche Gastlichkeit und die urigen Lokalitäten laden zu einem Aufenthalt ein. Als Kur- und Heilbad ist Bad Brückenau ebenso bekannt wie beliebt. Naturliebende Urlauber haben hier ihre wahre Freude, lange Wanderwege, verträumte Wälder der Hohen Rhön, die kulturellen und die historischen Sehenswürdigkeiten lassen die Anstrengungen von Geschäftsterminen schnell vergessen.

Download Quelle (erschienen in/bei): kur-atlas.de