Thalasso & Ayurveda - SPANESS - wellbeeing work. life. travel.
wellbeing work. life. travel.
Zurück

Thalasso & Ayurveda

Elbresidenz Bad Schandau & Vital Centrum Damp

02.10.2012
Thalasso & Ayurveda
Ayurveda-Urlaub am Ufer der Elbe

Jahrtausendealte Heilmethoden gewinnen heute bei uns immer mehr an Bedeutung. Eine dieser alten Heilpraktiken liegt in der ayurvedischen Medizin. Die Ursprünge von Ayurveda gehen bereits auf 5.000 Jahre zurück. Ayurveda findet seinen Ursprung in Indien und Sri Lanka, doch auch in Deutschland gibt es mittlerweile Wellnesshotels und Wellnessoasen, die sich auf Ayurveda-Arrangements und Anwendungen spezialisiert haben.

Mit Hilfe der Wellness-Experten von SPANESS haben wir uns einmal auf die Suche nach einem Hotel in Deutschland mit einem Ayurveda-Angebot gemacht. Fündig wurden wir im Nationalpark Sächsische Schweiz. Am Ufer der Elbe, mit der beeindruckenden Kulisse des Elbsandsteingebirges im Hintergrund, befindet sich die Elbresidenz Bad Schandau mit Viva Vital & Medical Spa. Das 5-Sterne-Hotel mit Ayurveda Spa liegt sehr verkehrsgünstig zwischen Dresden und Prag, auch Berlin ist nur knappe 250 Kilometer entfernt. Bad Schandau ist der älteste Kurort in der Sächsischen Schweiz. Er ist über die Grenzen hinaus als Kneippkurort bekannt.

Alle Ayurveda-Therapeuten, die in der Elbresidenz praktizieren, wurden im Siddhalepa Ayurvedazentrum in Sri Lanka geschult und ausgebildet. Außerdem haben sie auch langjährig im Siddhalepa Ayurveda Hospital - dem ersten ayurvedischen Krankenhaus Sri Lankas - gearbeitet. Die ,,gute Ayurveda-Schule" der Hettigoda Familie hat eine jahrhundertlange Tradition und kommt auch bei den Gästen des Hotels sehr gut an. Das ayurvedische Therapeuten-Team in der Elbresidenz verkörpert ganzheitlich, authentisch und mit viel Herzlichkeit die ayurvedische Medizin. Dr. Sameera zum Beispiel hat sein Diplom in Ayurveda gemacht und gehört zur 3. Generation einer bekannten Familie von Ayurvedaärzten.

Ein Sprichwort aus Sri Lanka besagt - das größte Geschenk im Leben ist die Gesundheit Ayurveda bedeutet übersetzt das ,,Wissen vom Leben". Bei Ayurveda geht es daher um eine gesunde Lebensführung in der Einheit von Körper, Geist und Seele unter Berücksichtigung sämtlicher Umweltfaktoren. Die drei Lebensenergien Vata, Pitta und Kapha stehen im Menschen, von Geburt an, in einem speziellen Gleichgewicht zueinander. Sie bestimmen die persönliche Konstitution. Nach ayurvedischem Verständnis, muss also ein besonderes Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele bestehen. Dieses Gleichgewicht entscheidet über Gesundheit und Krankheit eines Menschen.

In die Behandlung der Elbresidenz fließen daher neben ayurvedischen Anwendungen auch Yoga, Meditation und ayurvedische Ernährung ein. Vor allem bei chronischen Erkrankungen sind mit Ayurveda gute Heilerfolge zu verzeichnen. In der Elbresidenz Bad Schandau können Sie umfassende Ayurveda-Arrangements oder Panchakarmakuren für bis zu 12 Tage buchen. Tages-Ayurveda-Angebote, bestehend aus ayurvedischer Ganzkörpermassage mit traditionellen Siddhalepa Ölen, Kräuterbad und Gesichtsmassage gibt es in der Elbresidenz Bad Schandau schon ab 160.- Euro pro Person.

____

Thalasso-Kur im Spa Vital Centrum Damp

Die Behandlung mit Meerwasser, Schlick, Meeresluft und Algen blickt schon auf eine lange Behandlungsgeschichte zurück. In Deutschland wurde bereits 1793 in Heiligendamm das erste Seeheilbad gegründet, welches auch Therapieformen auf Basis der Meereszutaten angeboten hat. Mit Beginn des Wellnessmarktes wurde auch der Name für diese Therapieform bekannt ,,Thalasso". Für eine echte Thalasso-Therapie hat der Verband Deutscher Thalasso-Zentren 2002 Kriterien aufgestellt. So sollte sich eine echte Thalasso-Einrichtung maximal 300 Meter vom Meer entfernt befinden. Es muß mit frischem und unbehandeltem Meerwasser behandelt werden. Natürlich muß Fachpersonal wie der Badearzt, Therapeut und Sportlehrer zur Verfügung stehen, um auch weitere gesundheitsfördernde Aktivitäten anzubieten. Die ständige Kontrolle der Hygiene und Sicherheit ist natürlich eine Selbstverständlichkeit. Eine echte Thalasso-Einrichtung muß über ein Meerwasserbecken verfügen. Außerdem müssen ausreichend Behandlungskabinen zur Verfügung stehen, um einem Gast die Möglichkeit, für bis zu drei Behandlungen pro Tag, zu bieten.

Eines solcher echten Thalasso-Zentren in Deutschland findet sich ganz hoch oben im Norden. In der Eckernförder Bucht, kurz vor der Grnze Dänemarks. Das Ostseebad Damp liegt nur wenige Kilometer von den Städten Schleswig und Flensburg entfernt, doch auch von Hamburg, Kiel und Lübeck kann man das Thalasso Centrum Damp schnell erreichen. Das Ostsee Resort Damp bietet neben einem direkten Blick auf die Ostsee und einem wundervollen, kilometerlangen Sandstrand, der nur einen Steinwurf entfernt ist, auch ein vielfältiges Behandlungsportfolio mit den guten Zutaten des Meeres. Wer länger bleiben möchte, kann ein Zimmer im dazugehörigen Ostseehotel, direkt auf dem Gelände des Ostsee Resort buchen.

Eine Thalasso-Kur ist als Behandlung besonders gut geeignet bei Rheuma, Neurodermitis und auch bei Schuppenflechten. Ebenso kann Thalasso bei Durchblutungsstörungen, chronischen Verstopfungen und Rückenproblemen angewendet werden. Als Wellnessfaktor sollte man bei Thalasso wohl die gute Wirkung auf die Haut nennen. Denn Algen und Meersalz werden auch bei Cellulite-Anwendungen und in Pflege-Produkten eingesetzt. Thalasso-Kuren wirken sich außerdem sehr positiv bei Streß und Erschöpfungszuständen aus. Das ein frisches Meeresklima gut für die Atemwege ist, versteht sich hier fast schon von selber. Zum Programm einer Thalasso-Woche im Ostsee Resort Damp gehören nach einem ärztlichen Eingangscheck Meersalzsprudelbäder, Algenpackungen, Brandungsgymnastik - bei gutem Wetter direkt am Strand, Aqua Jogging, Meditation und Wohlfühlmassagen. Natürlich steht auch die großzügige Sauna- , Fitness- und Badelandschaft im Ostsee Resort Damp zur Verfügung.

Download Quelle (erschienen in/bei): Ratgeber Gesundheit (Online-Magazin: Leserschaft ca. 1,5 Mio. pro Monat)