Habt Mut zur Bewerbung: 5 Fragen an Astrid Zölfel "Miss Karriere 2010" - Wellness & mehrHabt Mut zur Bewerbung: 5 Fragen an Astrid Zölfel "Miss Karriere 2010" - Wellness & mehr

business meets paradise

Habt Mut zur Bewerbung: 5 Fragen an Astrid Zölfel „Miss Karriere 2010“

Astrid Zölfel ist ein Mädel aus der österreichischen Steiermark, derzeit mitten in Berlin. Ein Teil ihres Herzens gehört mit Sicherheit der Hotellerie. Nach dem Studiengang „Kommunales Management“ folgte in Niederösterreich noch das Studium in „Medienmanagement“. 2010 machte Sie das Rennen und holte sich den Titel zur Miss Karriere beim Karriere-Portal…

spaness.de

Habt Mut zur Bewerbung: 5 Fragen an Astrid Zölfel „Miss Karriere 2010“

Quelle/Bild: Astrid Zölfel, Miss Karriere 2010
Quelle/Bild: Astrid Zölfel, Miss Karriere 2010

Astrid Zölfel ist ein Mädel aus der österreichischen Steiermark, derzeit mitten in Berlin. Ein Teil ihres Herzens gehört mit Sicherheit der Hotellerie. Nach dem Studiengang „Kommunales Management“ folgte in Niederösterreich noch das Studium in „Medienmanagement“. 2010 machte Sie das Rennen und holte sich den Titel zur Miss
Karriere beim Karriere-Portal Spirofrog.

  • Eine Österreicherin in Berlin – Was genau hat dich denn eigentlich nach Berlin verschlagen? Gefällt es dir in Berlin oder hast du tatsächlich auch mal Heimweh? Hast du vielleicht schon einen besonderen Berlin-Tipp so als Zugreiste?

Romantisch wäre es, wenn ich sage „die Liebe wars“. Aber die Wahrheit ist, ich habe damals das tolle Angebot bekommen, das Marketing im andel’s Hotel Berlin aufzubauen. Eine spannende Herausforderung, die mich zu sehr reizte, als das ich „nein“ hätte sagen können. Und es war eine ausgezeichnete Entscheidung. Denn Berlin ist eine tolle Stadt. Ich fühle mich hier sehr wohl. Ich müsste aber lügen, würde ich sagen mir fehlt die Heimat nicht. Wer die Steiermark kennt, weiß wovon ich spreche. Auch das kulinarische Österreich fehlt mir oftmals (darf ich wahrscheinlich gar nicht so laut sagen, schmunzelt Zölfel). Tja, das mit den Tipps ist so eine Sache. Ich glaube es ist einfach wichtig Berlin so zu genießen, wie es ist: schön und hässlich, alt und modern, international und eingesessen, grau und bunt, grün und zugebaut.

  • 2010 hast du den Titel zur Miss Karriere geholt. Was hat sich dazu bewegt, bei dieser Ausschreibung dabei zu sein? In 2012 wird es eine neue Ausschreibung zur Miss Karriere geben – gibt es irgendwas, was du den Bewerberinnen als „guten Rat/Tipp“ mit auf den Weg geben möchtest?

Ja, da ist so eine Sache zwischen Österreich und Deutschland (Astrid Zölfel lacht) und genau das hat mich dazu bewegt mitzumachen: ich wollte einfach einen deutschen Titel nach Österreich holen! Nein. Ich fand die Idee super! Über Social Media aufzurufen und auch mal die Leistung der Frauen auszuzeichnen. Wird meiner Meinung nach immer noch zu wenig gemacht. Also „Daumen hoch“ und danke an das Karriere-Portal Spirofrog!

Was ich den Damen der Karrierewelt mitgeben möchte? Habt Mut zur Bewerbung!!

  • Stationen in deiner Karriere waren auch z.B. die ARCOTEL´s, hier warst du bereits in einem Alter von 29 Jahren als Marketingleiterin für 19 Mitarbeiter verantwortlich oder nun auch das andel’s Hotel Berlin. Gibt es im Rahmen deiner Karriere ein besonders schönes Erlebnis bzw. eine besonders schöne Erfahrung?

Ja. Ich wurde damals bei ARCOTEL vom Mitarbeiter zur Führungskraft und ich hatte offen gestanden etwas Angst davor, wie es meine Kolleginnen und Kollegen aufnehmen werden. Als ich ihnen die Nachricht übermittelte haben sie mich alle angestrahlt und gemeint „Toll! Wir stehen alle hinter dir!“ und das taten sie wirklich bis zum Schluss. Wir haben gemeinsam sehr viele tolle, neue Projekte umgesetzt und ich danke ihnen heute noch für diesen einmaligen Zusammenhalt!

  • Du arbeitest in der Hotellerie, derzeit in einem wirklich tollen Cityhotel. Was gehört denn zu deinen persönlichen Reisefavoriten – bist du eher der Städte-Reistyp oder der Wellnessreisende?

Ich bin sowohl Städtereisende als auch eine „ich-brauch-mal-Auszeit“ Urlauberin. Das kommt ganz drauf an, worauf ich Lust habe und was mein letzter Urlaub davor war.

  • Wie lautet dein Lebensmotto?

Niemals aufgeben!

___

Mehr Informationen zur Wahl der Miss Karriere und wie ihr euch zur Wahl der Miss Karriere 2012 aufstellen lassen könnt, findet ihr in unserer Pressemeldung „Miss Karriere 2012 gesucht“.

___

Noch mehr spannende Interviews findet ihr in unserer Rubrik „Interview“ im kostenfreien SPANESS-Wellness-Magazin.

Schlagwörter: , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Facebook
https://www.facebook.com/spaness
twitter
https://twitter.com/spaness
Google+
https://plus.google.com/+TanjaKlindworth/posts

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. mariatheresia sagt:

    eben – ganz der VATER –
    herzlichst
    mariatheresia

  2. Das Interview mit „Miss Karriere“ ist wirklich interessant. Ich finde ihre Job Geschichte einmalig und finde, dass sie den Titel Miss Karriere wirklich verdient für ihre ausserordentliche Arbeit.