Wellness-News ErnährungWellness-News Ernährung

wellbeing life & travel
Gesunde Ernährung

Short-News: Leckeres Grünzeug

Über 50 Salatsorten gibt es für kulinarische Gaumenfreuden – Trendsorten sind derzeit  Rucola, Feldsalat oder Lollo rosso aber auch die Klassiker wie Eisberg- und Kopfsalat sind nach wie vor aus der Küche nicht weg zu denken. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig und schmackhaft: bunter Grünsalat, als Beilage auf dem Vollkornbrot, Baguette…

spaness.de

Short-News: Leckeres Grünzeug

Kräuter aus Italien
Leckeres Grünzeug

Über 50 Salatsorten gibt es für kulinarische Gaumenfreuden – Trendsorten sind derzeit  Rucola, Feldsalat oder Lollo rosso aber auch die Klassiker wie Eisberg- und Kopfsalat sind nach wie vor aus der Küche nicht weg zu denken. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig und schmackhaft: bunter Grünsalat, als Beilage auf dem Vollkornbrot, Baguette oder als Pizzabelag.

90% Wasser und viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe machen das Blattwerk so gesund. Darüber hinaus macht das „Grünzeug“ mit 15 kcal pro 100 Gramm eine gute Figur.

Tipp: Zu einem richtigen „bunten“ Salat gehört auch ein Schuss gesundes Öl z.B. Olivenöl. Denn nur in Verbindung mit Fett kann der Körper z.B. Provitamine verarbeiten.

Schlagwörter:

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.