Wellness-Auszeit im Resort Mark Brandenburg
wellbeing work. life. travel.
Wellnss-Ente im Resort Mark Brandenburg

Türchen 19: Wellness-Auszeit in der Mark Brandenburg

Inhalte Anzeigen 1) Großer hoteleigener Spa 2) Das heutige Türchen im Wellness-Adventskalender hält ein großartiges Wellnessgeschenk bereit: In unserem SPANESS Adventskalender haben wir viele schöne Wellnessideen und Wellnessüberraschungen versteckt. So auch dieses Mal, das Türchen öffnet sich und hervor kommt eine besondere Wellness-Auszeit vor den Toren Berlins. Großer hoteleigener Spa…

spaness.de

Türchen 19: Wellness-Auszeit in der Mark Brandenburg



In unserem SPANESS Adventskalender haben wir viele schöne Wellnessideen und Wellnessüberraschungen versteckt. So auch dieses Mal, das Türchen öffnet sich und hervor kommt eine besondere Wellness-Auszeit vor den Toren Berlins.

Großer hoteleigener Spa

Morgendlicher Blick auf den See und die schwimmende Seesauna
Morgendlicher Blick auf den See und die schwimmende Seesauna

Kaum zu glauben aber wahr. Einer der größten hoteleigenen Spa’s in Europa befindet sich in Brandenburg – in der kleinen sehenswerten Stadt Neuruppin, vor den Toren Berlins. Im Resort Mark Brandenburg mit der 5.000 Quadratmeter großen Fontane Therme fällt Entspannung wirklich ganz leicht. Hier gibt es so einige Wellness- und Wohlfühl-Highlights. Sei es nun die direkte Lage am Ruppiner See oder aber eine der größten schwimmenden Seesaunen auf der Welt, die gemütliche Kaminlounge, die großzügige Saunalandschaft in der Therme, die Bibliothek im Wellness-Ruhebereich, der Solepool, die gemütlichen Zimmer und Suiten oder die erste staatlich anerkannte Heilwasser-Quelle in Brandenburg.

Das heutige Türchen im Wellness-Adventskalender hält ein großartiges Wellnessgeschenk bereit:

  • Wellness-Auszeit im Resort Mark Brandenburg
  • Eine Übernachtung im Resort Mark Brandenburg für 2 Personen
  • Inklusive Frühstück
  • Inklusive Abendessen
  • Inklusive Nutzung der Therme mit Wellnessbereich auf 5.000 Quadratmeter
  • Bademantel, Handtücher, Saunatücher und Wellnesspantoffel liegen auf dem Zimmer (zur Nutzung während des Aufenthalts) bereit

Also wir hätten sicherlich nichts gegen eine solche genussvolle und entspannte Auszeit im Resort Mark Brandenburg. Und ihr? Auf alle Fälle hat sich früher bereits der Dichter Theodor Fontane in dieser Gegend mehr als Wohl gefühlt. 🙂

Was ihr jetzt tun müßt, um diese Auszeit geschenkt zu bekommen:

  1. Überzeugt uns mit einem kurzen Gedicht (kurzer Reim genügt auch), dass ihr die Auszeit verdient habt oder warum ihr diese Auszeit grad unbedingt braucht… (ihr braucht Inspiration? Dann findet ihr hier auch mehr Infos zum Resort Mark Brandenburg)
  2. Hinterlasst euren Reim/Gedicht hier als Kommentar
  3. Zeit habt ihr für diese kleine Reimaufgabe bis zum 20.12.2014 (23:59 Uhr)
  4. Sollte mehr als ein Reim hinterlassen werden, dann schwimmt das Losentchen durch den Reimsee und fischt einen Namen heraus. 🙂
Das Resort Mark Brandenburg in Neuruppin
Das Resort Mark Brandenburg in Neuruppin

Euch gefallen unsere Aktionen?

Dann teilt doch unseren Adventskalender oder die einzelnen Aktion auch gleich noch einmal direkt auf Facebook.

+++ zur SPANESS-Facebook-Fanseite +++

___

Beachte:

 


, , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Simone Shou sagt:

    Wir zählen uns beide schon fast zu den Alten,
    verglichen vorm Spiegel die Runzeln und Falten,
    drum sprach ich lieb tröstend zum Ehegatten:
    „Du wirkst noch viel jünger, trotz Augenschatten.

    Klar hast Du auch Falten, doch die sind galanter,
    mich machen sie alt, aber Dich int’ressanter!
    Ja, Du bist mein Schönster!“ So tat ich ihn loben.
    Er fühlte sich jung und gen Himmel erhoben.

    Fort waren die Zweifel, er würde gebrechlich.
    Und in seiner Schönheit, seitdem unbestechlich,
    da öffnet er höflich für sie jede Tür
    und ruft immer: „Alter vor Schönheit“ zu ihr.

    Entspannung pur, das wär doch was
    Stürzen in das herrliche Nass
    um zu erfrischen alle Sinne
    drum ich gern den Preis heut gewinne.

  2. Ach oje, die Arbeit mein,
    der ganze Streß hat nicht sollen sein.
    Ich bin völlig ausgelaugt, kaputt
    und brauche nun gar frischen Mut.
    Will Kräfte sammeln viele nun,
    dass ich es schaffe das zu tun,
    was mein Chef von mir auch will,
    ganz ohne Sorgen ohne Drill.

    Ein bißchen Pause kann hier helfen,
    da braucht man wirklch keine Elfen.
    Im Resort Mark Brandenburg,
    wird es mir bald gehen wieder gut.

  3. Astrid Bense sagt:

    Oh wie schön, ach wie fein,
    das soll mein perfektes Törchen sein!

    Ihr Lieben von Spanes,
    Das ist ja mal echt ganz was fanes!

    Über dieses Glück, wie würd` ich mich freu`n,
    die Wahl fiel auf mich, Ihr würdets nicht bereuen!

  4. Jasmin sagt:

    20 kleine Kinderlein, im Alltag bin ich nie allein.
    Die Seesauna ruft mich „komm,nun!“
    und diesen Gefallen würd ich ihr gerne tun.
    Eine Freundin nehm Ich auch noch mit ,
    so kommt mein Leben wieder in den Tritt.
    Ach du schönes Wellness Resort,
    Ich wünschte Ich wäre jetzt schon dort.

  5. Martina Sawalies sagt:

    Advent, Advent, die Martina pennt.
    Sie ist so müde, sie braucht sofort
    Erholung im Mark Brandenburg Resort.

  6. Andre Pundsack sagt:

    Der Esel liegt im Stall auf Heu
    und döst, denn er ist arbeitsscheu.
    Schlapp lässt er die Ohren hängen
    und sich nicht zur Arbeit drängen.

    Früh aufs Feld raus will der Bauer,
    doch das macht den Faulen sauer.
    Er bockt und beißt und schreit: „Iii-Aaah!
    Die Arbeit ist für andre da.“

    Da sucht der Bauer in den Taschen
    ein Stückchen Zucker zum Vernaschen.
    Denn mit einem leckren Brocken
    lässt der Bockige sich locken.

    Der Bauer hüpft auf seinen Rücken,
    der Faulpelz kann sich nicht verdrücken.
    Dann setzt es Schläge mit dem Stab,
    das bringt den Trägen schnell auf Trab!

    Was stellen wir beflissen fest?
    Faul ist, wer andre schuften lässt.
    Wenn man ihn doch zur Arbeit treibt,
    der Faule bockig „Jaa-Aaah“ schreit.

  7. Isabel Castro Sotus sagt:

    Der Menschheit größter Hochgenuss

    ist ohne Zweifel wohl der Kuss.

    Er ist beliebt, er macht vergnügt,

    ob man ihn gibt, ob man ihn kriegt

  8. Florian H. sagt:

    mit meiner Freundin lieg ich hier, ganz erschöpft sind wir
    der letzte urlaub ist lange her, als wir lagen in ägypten am meer
    langsam wirds wieder zeit zu entspannen und zu relaxen, im besten fall mit spaness im resort Mark Brandenburg

  9. Jörg L. sagt:

    Eine Nacht im Spa will ich gewinnen,
    Das wird mir und meiner Frau viel Freude bringen.

  10. Stephie sagt:

    Eine Auszeit im Resort Mark Brandenburg wäre ein großartiger Gewinn,
    damit ich nach dem ganzen Stress zu Weihnachten auch mal wieder ausgeruht bin 🙂

  11. Sascha Wunderlich sagt:

    Ich habe eben dran gedacht,
    was meinem Körper Freude macht.

    Nach viel harter harter Arbeit
    bin ich für eine Wellnesskur bereit.

    Wasser, Öle, Salbe pur –
    schon ist sie fertig – die Wellnesskur.

    Noch etwas Zeit zum überlegen,
    für die Seele ist das ein Segen.

    Was noch fehlt an so nem Tag,
    Ist eine Nacht im Resort Mark.

  12. Christian Müller sagt:

    Ich brauche eine Auszeit und neue Motivation um mich auf meine neue berufliche Herausforderung vorzubereiten

  13. Manja Ockert sagt:

    Ich muss über Weihnachten, als Polizeibeamtin, arbeiten. Ich hoffe es werden ruhige Feiertage, aber wie ich aus Erfahrung weiss, werden es bestimmt keine. Und was wäre es doch wunderbar, wenn mein Freund und ich als Ausgleich in das wundervolle Hotel mit der noch wunderschöneren Therme uns von den Feiertagen erholen könnten.

  14. Sandra Müller sagt:

    Guten Tag, mein Name ist Müller, das ist zwar kein Knüller, benötige dringend wieder eine Wellness-Auszeit – bin dafür echt bereit! Freue mich jetzt schon auf den Ausflug ins schöne Brandenburg. Bevor ich mich jetzt in weiteren Zeilen verrenke, da träume ich lieber von diesem Geschenke.

  15. Andreas sagt:

    Von drauß vom Walde komm ich her. Ich muss euch sagen es weihnachtet sehr. All über all auf den Tanmnespitzen sah ich helle Lichtlein blitzen.

    Ich brauch die Auszeit um denn Akku wieder aufzuladen.

  16. Nicole sagt:

    Arbeit, Haushalt, Kindchen hüten,
    Einkauf, Fitness, in der Kirche büßen.
    Verwandte pflegen, unterhalten,
    Streits schlichten, Menüs bereiten.
    Spiele spielen, Tränen trocknen,
    auf viel zu kleinen Stühlen hocken.
    Geschenke suchen, schön verzieren,
    damit sich freuen alle Lieben.
    Immer bin ich für Alle da,
    so vergeht das ganze Jahr.
    Und am Ende frag ich mich:
    Wo bleib denn ich?
    Dann denk ich an die schönen Zeiten,
    Wochenenden kuschelnd auf dem Sofa liegend,
    Frozen schauend, Eis genießend,
    laut mitsingend, egal wie‘ s klingt.
    So viel Glück an einem Ort! <3
    Trotzdem möcht ich gern mal fort.
    Kurz ausspannen, Akkus laden,
    lange schlafen, in Ruhe baden.
    Um dann wieder " hier" zu rufen , wenn' s zu backen gilt nen Kuchen.

  17. Sibylle Fertig sagt:

    Ich bin so klein mein Herz ist rein, nun darf ich die Wellness-Auszeit in der Mark Brandenburg genießen dann würde ich vor freude Quitschen .
    Da ich Mutti bin von 4 Damen würde ich es gerne Wagen ..
    Ich liebe mein Kinder sehr aber bitte einmal die Auszeit her 😉
    Nun drücke ich fest die Daumen … lg

  18. Martina Pöschko sagt:

    Liebes Team,
    habe Kekse gebacken und verbrannt,
    in einer Dose habe ich sie dann verbannt-
    Haus geschmückt, Geschenke besorgt und eine Tanne heimgeholt.
    Eine Auszeit im „Resort Mark Brandenburg“ gewinnen-
    ach, da wär ich dann sowieso ganz von Sinnen!

    Euch Allen eine schöne Adventszeit und Frohe Weihnachten! Martina

  19. Sonja Reis sagt:

    am 3.12. kurz vor Acht,
    hat sich unser kleiner Mann auf die Welt gemacht.
    Nun gehts bei uns recht hektisch zu,
    denn die zwei Geschwister lassen ihm kaum ruh.
    Und in der Nacht da wacht er auf,
    will essen oder neue Pampis drauf.
    Ach ne kleine Auszeit wär da schön,
    dann könnten wir entspannen gehn,
    Vielleicht können wir das 19. Türchen knacken,
    und uns schonmal Plätzchen für die Fahrt backen.
    dann haben wir mal endlich Rh,
    und der kleine Mann macht zufieden die Augen zu.

  20. Daniela sagt:

    Reimen…. echt?
    Das kann ich nur ganz schlecht.
    Mir fällt da grad so gar nix ein…
    doch der Gewinn…. der wär gern MEIN 🙂
    Ich brauch ne Auszeit… und zwar sofort…
    darum muss ich ganz dringend ins Brandenburger Resort!

  21. Jens sagt:

    Das Jaht neigt sich dem Ende,
    wund sind meine Hände!
    Mein Akku, der ist leer,
    ich wünsche mir ne Auszeit her!
    Wellness wäre prima,
    im Spa ist immer tolles Klima!
    😉

  22. Sabine S. sagt:

    Weihnachten naht
    und die Ente schwimmt,
    ob sie wohl ahnt,
    dass ein Mensch gewinnt?

  23. Andreas Lindermeier sagt:

    In dieses Hotel da will ich gehen,
    Brandenburg mal wieder sehen.
    Zu gewinnen, wäre wunderbar
    Erholung Pur in dem großen Spar.

    Das Hotel hat über 130 Zimmer,
    und bietet sicher ein super Dinner.
    Für meine Freundin ist es ein Genuss,
    wenn sie dann mal nicht kochen muss.

    Am liebsten wollte ich jetzt schon los,
    Die Lust auf das Hotel, denn die ist groß.
    Dürfen wir uns erholen an dem Großen See?
    ich drück mir die Daumen und sage „bitte Glücksfee“…

  24. Anni sagt:

    Mir geht es grad nicht so gut, daher mach mir diese Wellnessauszeit wieder mut. Ich möchte gern gewinnen, um den Alltag zu entrinnen. Dieses Geschenk wäre wunderbar und das sogar für Zwei, wie unfassbar. Brandenburg ist einfach toll, doch von dem Wetter hab ich die Nase voll. Daher lasst mich in die Therme, dort gibt es ganz viel Wärme. Ein schönes Weihnachtsgeschenk für mich, wie unfassbar feierlich.

  25. Andreas Kuschel sagt:

    Die Zeit oft hektisch und auch schrill,
    ach‘ möge doch die Welt stehn‘ still.
    Ruhe,Erholung,Wellness,Spa-
    man wünscht sich oft das würde wahr.
    Drum hätte ich ne Auszeit gern,
    im Resort Mark Brandenburg,in weiter Fern‘.
    Für Korper und Geist ein wahres Muss,
    wär‘ das für mich höchster Genuss.