Weltgesundheitstag 2010Weltgesundheitstag 2010

business meets paradise
Frische Bioprodukte für die Gesundheit

Weltgesundheitstag 2010: Gesundheitsförderung durch Wellness

Weiteres Informations- sowie Bildmaterial in Druckqualität steht für Sie
zum Download bereit unter: http://www.spaness.de/presse.htm

spaness.de

Weltgesundheitstag 2010: Gesundheitsförderung durch Wellness

Die Deutschen achten auf ihre Gesundheit, und dies nicht nur am Weltgesundheitstag: Über 70 Mrd. Euro investieren wir jedes Jahr in unser gesundheitliches Wohlbefinden, Tendenz steigend. Mit dem verstärkten Wunsch nach gesunder Lebensweise boomt auch das Thema Wellness. Jeder Zweite betrachtet Wellness heute als ein wichtiges Thema für sein eigenes Leben (Quelle: Deutscher Wellness Verband). Eine Erfolgsgeschichte, die in den letzten Jahren für eine Ausweitung des herkömmlichen Angebots gesorgt hat: Therme, Day Spa, Hamam, Rasulbad oder Wellness-Hotel locken mit alternativen Gesundheitsund Präventions-Angeboten wie Ayurveda, traditioneller Chinesischer Medizin oder Thalasso.

Wellnessurlaub – Wunsch nach körperlichem Wohlbefinden und Entspannung

Der Umsatz mit Wellnessreisen ist in den vergangenen fünf Jahren um rund neun Prozent gestiegen. An erster Stelle für eine Wellnessreise steht für gut 40 Prozent aller Urlauber derWunsch nach einem körperlichen Ausgleich. Hotels und Wohlfühl-Oasen wie die Romantik Hotels reagieren auf dieses Bedürfnis. „Wer das Romantik Wellness-Qualitätssiegel erhält, bietet ein Rundum-Paket aus Bewegung, Entspannung und Ernährung – die drei Wellness-Säulen. Von der traumhaften Naturidylle über regionale Gaumenfreuden bis hin zu Beauty- und Entspannungsangeboten ist alles dabei“, erklärt Stephan Moseler, Leiter Marketing und Verkauf der Romantik Hotels. Besonders interessant: Drei von vier Wellnessurlauben finden im Heimatland statt. Die Spitzenreiter der Reiseziele sind Bayern, Mecklenburg Vorpommern und Baden Württemberg (Quelle: Deutscher Wellness Verband).

Beliebteste Informationsquelle für Wellness-Interessierte ist das Internet

Über 30 Prozent aller Wellness- und Wohlfühlreisenden nutzen als stärkste Informationsquelle das Internet. Darüber hinaus werden bereits ein Drittel aller Wellnessreisen über das Internet gebucht. Diesen Trend hat auch ein junges Hamburger Unternehmen erkannt: Spaness bietet Orientierung in der Fülle der Wellness-Hotels, Thermen, Day Spa´s, Wellness-Angebote und Wohlfühlrituale. Erst kürzlich wurde www.spaness.de als eine der besten und wichtigsten deutschsprachigen Internetseiten zum Thema Wellness und Gesundheit vom deutschen Web-Adressbuch ausgezeichnet.

Schlagwörter: , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare