Im Check: Göbel Hotels Card - Wellness & mehrIm Check: Göbel Hotels Card - Wellness & mehr

business meets paradise
Kuschel-Wellness-Paket von Göbel's Hotels

Im Check: Göbel Hotels Card

Unser Herz schlägt für Hotels, Wellnesshotels und ganz besonders für privat geführte Hotels dieser Art. Daher treiben wir uns auch viel in Wellnesshotels rum – rein beruflich natürlich. 😉 Immer wieder stolpern wir hier natürlich auch über Angebote und Specials, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Im Schlaf Punkte sammeln!…

spaness.de

Im Check: Göbel Hotels Card

Unser Herz schlägt für Hotels, Wellnesshotels und ganz besonders für privat geführte Hotels dieser Art. Daher treiben wir uns auch viel in Wellnesshotels rum – rein beruflich natürlich. 😉

Immer wieder stolpern wir hier natürlich auch über Angebote und Specials, die wir euch nicht vorenthalten möchten. :-)

Im Schlaf Punkte sammeln!

So leuchtete es uns beim letzten Besuch bei Göbel’s Hotels entgegen. Eigentlich wollten wir uns da schon näher mit dem Angebot befassen, doch wie so häufig – kam dann etwas anderes dazwischen. Glücklicherweise erhalten wir aber auch den Newsletter der Göbel Hotels und sind so erneut über den Spruch „Im Schlaf Punkte sammeln“ gestolpert…

Wie funktioniert das denn nun?

Gäste die über eine Göbel Hotels Card verfügen, gehören automatisch zu den Stammgästen in einem der – aktuell – 13 Hotels in Mitteldeutschland. Die Hotels erstrecken sich über die Bundesländer Niedersachsen, Hessen und Thürigen. Vom gemütlichen Landhotel bis zum luxuriösen Wellnesshotel ist alles dabei – für jeden Geschmack also.

Wer Besitzer einer Göbel Hotels Card ist, der kann sich über besondere Angbote und Highlights freuen.

Göbel's Hotels
Göbel’s Hotels

Göbel Hotels Card – So geht’s!

Wer die Göbel Hotels Card noch nicht hat, aber eine Karte haben möchte, der sollte erst einmal eine anfordern. Das geht beim CheckIn im Hotel – während des Aufenthalts wird die Karte dann vorbereitet und zum Check Out bist du drin. :-) Der aktuelle Hotelaufenthalt kann dann natürlich auch sofort der Karte gutgeschrieben werden.

Wahlweise kann die Karte natürlich auch telefonisch (+49 (0) 56 32 – 9 22 11) oder auch online bestellt werden.

=> Zum Bestellformular

Hat man die Karte, dann heißt es sparen. Denn auf viele Angebote gibt es noch zusätzlichen Rabatt (bis zu 25% – fast wie bei der IKEA-Karte 😉 ).

Göbel's Schlosshotel Prinz von Hessen
Auf dem Hotelgelände – Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen

Doch mit der Karte kann der Göbel-Hotelgast nicht nur sparen, sondern auch Punkte sammeln. Die Übernachtung muß natürlich in einem Göbel Hotel statt finden und auch direkt über Göbel Hotels gebucht werden (nicht über einen Reiseveranstalter). Doch nicht nur Übernachtungen bringen Punkte auf das Punktekonto, sondern auch Restaurantleistungen, Beauty- und Wellness-Anwendungen in den Wellnessoasen von Göbel’s. Pro 50 Euro Umsatz wird das Punkte-Konto um einen Punkt erhöht. Und das gilt natürlich auch, wenn vorher ein Special in Anspruch genommen wurde. :-)

Zu den Göbel Hotels gehören aber nicht nur Hotels und Wellnessoasen, sondern auch die Dorf Almen/Bavaria Stadl – in Willingen und Winterberg. Dort gibts den Punkt auf das Konto schon ab einem Umsatz von 25 Euro.

Die Rechnung einfach immer direkt beim Servicemitarbeiter vor Ort gutschreiben lassen.

Göbel Hotels - im Wellnessbereich
Göbel Hotels – im Wellnessbereich

Göbel Hotels Card – und was gibts für die Punkte?

Gleich mal vorweg. Die Punkte verfallen nicht! Dem Card-Inhaber steht es völlig frei, wann er sie einlösen möchte. Die Prämien-Auswahl wird auf der Webseite von Göbel Hotels vorgestellt und zusätzlich erhalten alle Card Inhaber 1 x pro Jahr einen Prospekt mit den aktuellen Prämien.

Die Prämie kann dann einfach telefonisch bestellt werden.

Die Punktzahl kann auch jederzeit auf der Webseite von Göbel Hotels abgerufen werden. Dazu muß einfach die Karten-Nummer und die Postleitzahl eingetragen werden. Wer dazu keine Lust hat, wartet einfach auf die schriftliche Mitteilung. Die kommt auch einmal pro Jahr.

Prämien gibt es schon ab 5 Punkte bis hin zu 180 Punkten. Doch Punkte sind natürlich schnell gesammelt. Bei ein paar Tagen Auszeit in einem Göbel Hotel kommen da schnell mal 10 bis 20 Punkte zusammen. Ob Übernachtung, ein kulinarischer Leckerbissen oder die entspannte Wellness-Anwendung im Wellnessbereich. Alles wird dem Punktekonto gut geschrieben.

Prämien sind beispielsweise Bademäntel, Handtücher, Kaffeebecher, Beauty-Produkte, Hotelgutscheine, Auszeit-Arrangements, Dinner-Arrangements, Rundflüge u.v.m.

Alle Prämien in der Übersicht
Alle aktuellen Prämien in der Übersicht (Stand Januar 2016)

___

Viele der Göbel Hotels haben wir schon persönlich besucht und stellen sie daher auch ausführlich auf spaness.de vor:

 

 

*Die hier aufgeführten Göbel Hotels gehören zu unseren festen Kooperationspartnern. Die verwendeten Bilder stammen zum Teil aus unserem eigenen Archiv und wurden uns auch teilweise von Göbel’s Hotels für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter: , , , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Facebook
https://www.facebook.com/spaness
twitter
https://twitter.com/spaness
Google+
https://plus.google.com/+TanjaKlindworth/posts

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Kommentare