Können fleischfressende Pflanzen bei der Pflege der Haut helfen? - Wellness & mehrKönnen fleischfressende Pflanzen bei der Pflege der Haut helfen? - Wellness & mehr

business meets paradise
Kosmetik & Co. aus fleischfressenden Pflanzen

K├Ânnen fleischfressende Pflanzen bei der Pflege der Haut helfen?

Heute wird es etwas grusselig in unserem Wellness-Magazin. ­čśë Denn vielen sind die fleischfressenden Pflanzen als exotisch anmutende Gew├Ąchse bekannt, die Fliegen und andere Insekten fressen. Dabei sind die Bluten mit Hacken versehen, die ineinander greifen, wenn sich die Bl├╝te schlie├čt und anschlie├čend ihre Beute verdaut. Die bekannteste fleischfressende Pflanze…

spaness.de

K├Ânnen fleischfressende Pflanzen bei der Pflege der Haut helfen?

Kosmetik & Co. aus fleischfressenden Pflanzen
Kosmetik & Co. aus fleischfressenden Pflanzen

Heute wird es etwas grusselig in unserem Wellness-Magazin. ­čśë Denn vielen sind die fleischfressenden Pflanzen als exotisch anmutende Gew├Ąchse bekannt, die Fliegen und andere Insekten fressen. Dabei sind die Bluten mit Hacken versehen, die ineinander greifen, wenn sich die Bl├╝te schlie├čt und anschlie├čend ihre Beute verdaut.

Die bekannteste fleischfressende Pflanze ist wohl die Venusfliegenfalle, die an ihrem fleischigen Innenleben erkennbar ist.

Kannenpflanze und Co.

Oder – Wie funktionieren eigentlich solche fleischfressenden Pflanzen?

Die fleischfressenden Pflanzen sondern ein z├Ąhfl├╝ssiges Sekret ab und binden damit die Insekten an sich. Dieses Sekret wird oftmals auch in der Kosmetik-, Wellness- und Gesundheitsbranche eingesetzt – z.B. wird es f├╝r eine Lotion genutzt, welche dann von Menschen verwendet werden kann.

Warum?

Dem Extrakt dieser Pflanzen wird eine antibakterielle Wirkung nachgesagt. So wird beispielsweise die Fl├╝ssigkeit der noch geschlossenen Nepenthes Kannenpflanze als Augentropfen benutzt. Diese soll entz├╝ndungslindernde Eigenschaften haben. Aber es gibt auch noch andere Gebiete der Medizin, wo die Pflanzen Verwendung finden. Sehr oft kommen sie auch in der Hom├Âopathie zum Einsatz.

Dabei werden Verfahren verwendet, die sehr stark verd├╝nnt werden. Hom├Âopathische Verfahren kommen insbesondere zum Einsatz, wenn der menschliche K├Ârper noch Selbstheilung betreiben kann. Dann kann es auch bei Asthma, Allergien und Neurodermitis verwendet werden. Auch psychosomatische Erkrankungen wie nerv├Âse Magenbeschwerden werden damit behandelt. Auch die Form der Einbindung der fleischfressenden Pflanzen ist sehr unterschiedlich. Ein Aufguss oder auch eine Tinktur sowie L├Âsungen und Pillen k├Ânnen verabreicht werden. Auch in Form von Tee und mit Cremes kann die Wirkung eintreten. In den USA werden die Extrakte sogar bereits gegen Krebserkrankungen eingesetzt.

Terrarium f├╝r die Sch├Ânheit

Pflanzen und deren Wirkung werden schon seit den Urv├Âlkern eingesetzt. Heute haben wir die wunderbare M├Âglichkeit die fleischfressenden Pflanzen auch in unseren Appartements und H├Ąusern selber zu z├╝chten. Dazu ist ein entsprechendes Terrarium und ein wenig Wissen notwendig – damit ihr auch lange was von den exotischen Pflanzen habt. ­čśë Viele Ratgeber B├╝cher zeigen auch in welcher Zusammensetzung die Pflanzen im Terrarium gehalten werden k├Ânnen. Auch die Ern├Ąhrung und die Pflege sollte im Vorhinein studiert werden, um die Pflanzen lange halten zu k├Ânnen.

Wer geschickt ist, kann nach Anleitung sogar eigene Creme f├╝r das Gesicht herstellen. Wichtig sind dabei die gr├╝ndliche Verarbeitung und die richtige Aufzucht. Nat├╝rlich kann aber auch die k├Ąufliche Lotion eingesetzt werden. Das Sammeln von wilden Pflanzen wird nicht empfohlen, da der Bestand in Deutschland leider schon stark bedroht ist (hier also wirklich „Finger weg“). Und vielleicht sogar schon deshalb ein doppelter, sinnvoller Grund f├╝r die Zucht von neuen Pflanzen! ­čÖé

Fazit: Egal auf welchem Weg die Extrakte der fleischfressenden Pflanzen beschafft werden, ihre Wirkung ist wissenschaftlich nachgewiesen und somit tun diese Pflanzen der Natur viele Dienste, die nicht jedem bekannt sind, die aber sehr heilsam sein k├Ânnen. Vielfach kann eine Pille oder eine Lotion ihre chemische Alternative ersetzen.

___

Noch mehr interessantes Wellness- und Kosmetik-Wissen:

Schlagw├Ârter: , , , , ,

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.