Live Cooking Kochschule mit Felix Weber * Hotel Deimann Sauerland
wellbeing work. life. travel.
Kochen mit Felix Weber

Sauerland: Live Cooking im Wellnesshotel Deimann

Inhalte Anzeigen 1) Felix Weber – Genussvorfreude 1.1) Romantik & Wellness-Hotel Deimann: Die Hofstube 1.2) Felix Weber kocht: Mit uns ein Ayurveda Menü 1.3) Romantik & Wellnesshotel Deimann: Lust auf Kochen mit Felix Weber? Für alle Genussfreunde gibt es „leckere“ Neuigkeiten aus dem Sauerland. Live Cooking mit Felix Weber in…

spaness.de

Sauerland: Live Cooking im Wellnesshotel Deimann



Für alle Genussfreunde gibt es „leckere“ Neuigkeiten aus dem Sauerland. Live Cooking mit Felix Weber in der Hofstube des Romantik und Wellnesshotel Deimann. Ich hab es natürlich schon mal ausprobiert und für so was von „Fabelhaft“ befunden. Also ran an die Töpfe, Kochlöffel, Schürzen…

Felix Weber – Genussvorfreude

Schon einen Tag vor dem eigentlichen Kochevent werden wir vom Personal des Hotelrestaurants auf unser Koch-Event neugierig gemacht. „Der Felix Weber könnte gut ein Anwärter auf einen Stern sein – mal sehen, ob und wann er den erkocht“, verrät man uns. So eine Aussage hört sich einfach verdammt „köstlich“ an!

Bevor es nun aber ans „Kochen“ geht, hier ein paar Infos zum Felix Weber. Beim Plausch mit Felix bemerken wir schnell wie sympathisch und bescheiden der Felix ist. Er kocht eben einfach gern verrät er uns und vor Menschen „live“ zu kochen hat ihn dann doch anfänglich etwas Überwindung gekostet. Während er so kocht, wuselt Freundin und Lebensgefährtin Stephanie um uns herum… zu Hause kocht sie meistens, verrät sie uns. Sie kennen sich bereits seit der Schule.

Kochen mit Felix Weber im Hotel Deimann
Kochen mit Felix Weber im Hotel Deimann Schmallenberg

Beide freuen sich, dass sie mit dem Wellnesshotel Deimann einen so tollen Arbeitgeber gefunden haben. Denn in der Hofstube arbeiten sie als Team – er kocht und sie schmeißt den Service. So verbringen sie auch tatsächlich viel Zeit gemeinsam – was in einem gastronomischen Beruf und in der Hotellerie oft ja gar nicht so einfach ist.

Bevor Felix zu Deimann kam, ist er ganz schön rumgekommen: Louis C. Jakob in Hamburg, Rüssels Landhaus in Trier, La Vie in Osnabrück oder das Sonnora in Dreis sind nur ein paar seiner Stationen. Seine Ausbildung hat er im Landhotel Gasthof Schütte in Oberkirchen absolviert (als bester von 60 Prüflingen). Seine Arbeit in guten Restaurants bis hin zur 3 Sterne Küche hat ihn geprägt, trotzdem bleibt er bodenständig „egal was für tolle Zutaten wir nutzen und wie schön ein Essen auch auf den Teller kommt, Hauptsache es schmeckt“ – das ist sein Motto. Recht hat er…

Felix Weber in Action
Hotel Deimann Angebote – Kochen mit Felix Weber

Romantik & Wellness-Hotel Deimann: Die Hofstube

Die Location für unser Kochevent ist die Hofstube im Romantik & Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg. Sie ist offen und hell und wirkt total gemütlich. Der Stil ist schlicht mit viel Holz – fast würde ich es als modern asiatisch bezeichnen – trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen passt es total gut zum Hotel. Denn mit der Hofstube ist im Hotel Deimann eine komplett neue Location, mit einem ganz besonderen Konzept entstanden. Das wird sehr schnell deutlich…

Im zentralen Mittelpunkt der Hofstube steht die offene Showküche, die von allen Seiten eingesehen werden kann. Fast hat die Hofstube schon etwas ganz privates. Es könnte auch die große Küche bei einem guten Freund sein, der einfach andere gute Freunde zum gemeinsamen „Essen, Kochen und Genießen“ eingeladen hat.

Sitzplätze gibt es hier grad mal für 30 bis 40 Personen – auch das unterstreicht die private Atmosphäre. Kurz und gut gesagt – wir fühlen uns einfach gleich komplett wohl in der heimelig-modernen Hofstube.

Hier wird gleich gekocht - Hofstube
Hier wird gleich gekocht – Hofstube im Romantik und Wellnesshotel Deimann Schmallenberg (Sauerland)

Felix Weber kocht: Mit uns ein Ayurveda Menü

Genuss- und Wellnessfreunde aufgepasst – sicherlich hat der ein oder andere Leser hier schon einmal Ayurveda-Behandlungen erlebt und weiß, wie gut die tun. Doch habt ihr schon einmal nach Ayurveda gegessen? Wir setzen noch einen drauf – schon mal selber nach Ayurvda gekocht?

Mit Felix Weber ist auch das überhaupt keine Herausforderung und für uns war das zusätzlich ein großer Genussspaß. Unter Anleitung wurde geschnippelt, gekocht, geröstet, gelacht und getrunken. Ruckzuck waren mal eben drei Stunden vorüber und wir rundum satt und glücklich.

Es geht los...
Wellnesshotel Deimann Sauerland – Kochschule mit Felix Weber – Es geht los…

Unser Ayurveda-Menü im Wellnesshotel Deimann Sauerland:

  • Agni Trunk
  • Süßkartoffel-Möhrensuppe mit gerösteten Cashewnüssen
  • Roulade vom Kikok-Hähnchen mit scharfer Füllung, jungem Spinat, Feigenchutney und Amaranthbrei
  • Ayurvedischer Rüblikuchen mit in Ingwer gedämpften Birnenspalten und Mango Kokos-Sorbet

Neugierig wie man so etwas zubereitet? Dann habt ihr Glück, denn ich hab die Rezepte für euch.

Für den Agni Trunk werden folgende Zutaten benötigt: Sellerie, Salz, Pippali, Kreuzkümmel, Koriander, Fenchel, Chili, Zimtstange, Ingwerwasser, Orangensaft, Honig.

  • Gewürze trocken anrüsten
  • Sellerie in Würfel schneiden und mit Salz, Ingwerwasser und der Zimtstange aufgießen und weich kochen.
  • Im Anschluss fein pürieren (z.B. mit dem Stabmixer)
  • Mit Orangensaft aufgießen (einfach auf die gewünschte Konsistenz achten, damit man es auch gut trinken kann)
  • Mit Honig abschmecken, abkühlen lassen und es dann in Gläser füllen und servieren.
  • Für die Dekoration bietet sich z.B. eine Selleriestange an.
In der Eventküche Romantik und Wellesshotel Deimann
In der Eventküche Romantik und Wellesshotel Deimann Sauerland
Agni Trunk
Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg – Ayurveda-Menü Starter Agni Trunk

Für die Süßkartoffel-Möhrensuppe werden folgende Zutaten (für 4 Personen) benötigt: 2-3 Süßkartoffeln, 4 Möhren, 1 TL-Spitze Kreuzkümmel, 1 TL-Spitze Kurkuma, 1 Messerspitze Hing, 1 TL-Spitze Koriander, 1 kleine Chilischote, 2-3 TL Steinsalz, 1 TL Ghee, 1 Lorbeerblatt, 1 cm frischer Ingwer, 1 Liter Wasser, Saft einer Orange, frischer Koreander und Petersilie.

  • Ghee in einem Topf erhitzen, Gewürze und Chili anbraten und zur Seite stellen.
  • Süßkartoffeln und Möhren zu den Gewüzen in den Topf geben und mit Wasser auffüllen (Gemüse muß unter Wasser sein), 1-2 EL Salz dazu geben. Alles zum Kochen bringen und dann einfach leicht köcheln lassen.
  • Sobald das Gemüse weich gekocht ist, das Lorbeerblatt entfernen.
  • Die Suppe glatt rühren (z.B. mit dem Pürierstab)
  • Suppe nachsalzen, Orangensaft dazu geben, Koriander und Petersilie unterrühren oder auch dekorativ auf die Suppe streuen.
Süßkartoffel-Möhrensuppe
Hofstube Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg – Vorspeise: Süßkartoffel-Möhrensuppe

Für die Hähnchen Roulade mit scharfer Füllung werden folgende Zutaten (für 4 Personen) benötigt: 2 Hähnchenkeulen ohne Knochen, 1-2 große Zwiebeln – Gewürzmischung:  1 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Kurkuma, 1/2 TL Koriander, Prise Salz – Füllung: 2 EL Cashewnüsse, kleine Knoblauchzehe, 1 Messerspitze Salz, 1 kleine Chili, 2-3 Umdrehungen aus der Pfeffermühle, 1/4 Tasse Datteln, 1/4 Bund frischer Koriander, 1 cm frischer Ingwer.

  • Die knochenlosen Hähnchenkeulen aufklappen.
  • Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und in einer Auflaufform den Boden damit bedecken.
  • Die Zutaten für die Füllung mixen bis alles eine Masse ergibt. Daraus dann Rollen formen (ca. 1,5 cm dick und 7-8 cm lang).
  • Die Rollen dann jeweils in einen Fleischlappen (Hähnchenkeulen aufgeklappt) legen/wickeln.
  • Die Fleischstücke (zu Rouladen gedreht) von Aussen mit der Gewürzmischung bestreichen.
  • Die Rouladen in die Auflaufform geben und oben drauf auch noch eimal mit Zwiebelscheiben bedecken.
  • Im Backofen bei rund 150° Grad ca. eine Stunde backen.

Für den Spinat als Beilage werden folgende Zutaten (für 4 Personen) benötigt: 1 große Zwiebel, Spinat – Gewürzmischung: 1/2 TL Muskat, 1 TL Zimt, 1/2 TL Piment, 1 TL Salz, 3 Umdrehungen mit der Pfeffermühle, 3 EL Ghee, 200 – 300 ml Ingwerwasser.

  • Zwiebel in Würfel schneiden.
  • Gwürze anbraten, die Zwiebel dazu geben und dünsten.
  • Spinat dazu geben und ebenfalls dünsten.
  • Etwas Ingwerwasser dazu geben.
  • Das Ganze ca. 30 Minuten köcheln lassen (nicht zerkochen, nur ankochen).

Für den Amaranthbrei als Beilage werden folgende Zutaten (für 4 Personen) benötigt: Amranth, Ingwerwasser, Äpfel.

  • Amaranth in Ingwerwasser aufkochen und dann 20 bis 30 Minuten quellen lassen.
  • Äpfel schälen und raspeln und in den Brei einrühren.
Es wird angerichtet...
Kochschule mit Felix Weber im Wellnesshotel Deimann Sauerland – Es wird angerichtet…

Für den Rüblikuchen als Dessert werden folgende Zutaten (für 4 Personen) benötigt: 250 g Karotten, 250 g Mandeln (gemahlen), 350 g Dinkelmehl (fein gemahlen), 5 TL Backpulver, 1 Prise Meersalz, 2 TL Zimt, 3/4 TL Kardamompulver, Saft und Schale 1 ungespritze Zitrone, 2 Messerspitzen Nelkenpulver, 200 g weiche Butter, 300 g Vollrohrzucker (fein gemahlen), 200 ml Milch, etwas Aprikosenmarmelade.

  • Karotten fein raspeln, Zitronenschale und Zitronensaft und Mandeln mit den Karotten verrühren/vermengen. Danach abdecken und zur Seite stellen.
  • Eine Backform (Kastenform) einfetten und mit etwas Vollkorngrieß ausstreuen.
  • Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen (a).
  • Dinkelmehl mit Backpulver, Salz und den Gewürzen vermischen (b).
  • Dann löffelweise (a) und (b) vermengen und nach und nach auch die Milch dazu geben. Alles zu einem geschmeidign Teig rühren. Zum Schluss auch die Karotten-Mandel-Mischung unter den Teig heben.
  • Den fertigen Teig in die Backform füllen und bei 180° bis 190° Grad rund 65 Minuten backen.
  • Zum servieren leicht abkühlen lassen und mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Für die gedämpften Birnen mit Ingwer als Beilage zum Dessert werden folgende Zutaten (für 4 Personen) benötigt: 4 Birnen, 1 g frischer Ingwer, 1 Lorbeerblatt, 1 TL Curryblätter, 2 Pimentkörner.

  • Birnen schälen und in Spalten schneiden.
  • Ingwer schälen und klein schneiden.
  • Birnen und Ingwer in einem Topf aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Gewürze dazu geben.
  • Wenn die Birnen weich sind, dann ist die Beilage fertig.

Für das Mango-Kokos-Sorbet als Beilage zum Dessert werden folgende Zutaten (für 4 Personen) benötigt: 800 ml Mango-Pulp (Mark einer Mango), ca. 80 ml Kokosmilch, ca. 1 TL Vanillezucker.

  • Mango Mark einfrieren (z.B. abgefüllt in einer Dose)
  • Das gefrorene Mark aus dem Behälter nehmen und in Stücke schneiden.
  • Die Stücke in einem Mixer geben, Kokosmilch und Vanillezucker dazu und alles mixen.
Hier entsteht Rüblikuchen
Kochschule mit Felix Weber Wellnesshotel Deimann Sauerland – Hier entsteht Rüblikuchen
Teig für Rüblikuchen
Teig für Rüblikuchen
Ich bin fürs Rösten zuständig...
Romantik und Wellnesshotel Deimann Sauerland – Kochschule: Ich bin fürs Rösten zuständig…

Romantik & Wellnesshotel Deimann: Lust auf Kochen mit Felix Weber?

Wenn euch jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, dann hab ich jetzt eine gute Nachricht. Seit Mai kann die Hofstube (mit Felix Weber) für Events gebucht werden – z.B. für Geburtstage, Hochzeiten, Firmenfeiern, Betriebsfeste etc. Gemeinsam mit Gourmetkoch Felix Weber heißt es dann Messer, Kochlöffel und Kochschürze zum Einsatz bringen und zusammen ein leckeres Menü zaubern.

Zusätzlich finden auch regelmässig (immer Mittwoch Nachmittags) öffentliche Kochkurse in der Hofstube des Romantik und Wellnesshotel Deimann statt. Hotelgäste nehmen komplett kostenfrei an dem leckeren Event teil. Externe Gäste dürfen auch teilnehmen. Der Kostenpunkt richtet sich dann nach den benötigten Zutaten. => vorher telefonisch anmelden unter 02975-810.

Wer nicht selber kochen möchte, aber Felix Weber dabei zuschauen möchte, wie er kocht, der kommt einfach an einem Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag (ab 18.30 Uhr) in der Hofstube (Hotel Deimann Restaurant) vorbei und schaut zu, wie Felix in der offenen Schowküche exklusive Menüs zaubert.

Willkommen in der Hofstube
Willkommen in der Hofstube – Hotel Deimann Restaurant

Ich war im Rahmen einer geladenen Presse/Bloggrreise im Romantik und Wellnsshotel Deimann Sauerland zu Gast. Ich bedanke mich herzlich für die Einladung. Berichte hier aber natürlich, auch trotz Einladung, nur über Dinge, Erlebnisse und Hotels die mich begeistern.

__

Lust auf noch mehr Neuigkeiten aus dem Sauerland und dem Hotel Deimann Schmallenberg?

 


, , , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare