Streicheleinheiten bieten WohlgefühlStreicheleinheiten bieten Wohlgefühl

business meets paradise

Streicheleinheiten mit Tiefenwirkung

Die Haut ist das größte Organ eines Lebewesens. Berührungen dieses Organs z.B. durch eine Massage schütten Glückshormone aus. Wen wundert es da, das Streicheleinheiten daher sowohl für Mensch als auch Tier eine durch und durch erholsame Sache sind (Katzen z.B. regagieren mit einem entspannten Schnurren). Hände können Wunder bewirken! Jeder…

spaness.de

Streicheleinheiten mit Tiefenwirkung

Massage im Private Spa im Landhotel Doerr
(Quelle/Bild): Massage im Private Spa im Landhotel Doerr

Die Haut ist das größte Organ eines Lebewesens. Berührungen dieses Organs z.B. durch eine Massage schütten Glückshormone aus. Wen wundert es da, das Streicheleinheiten daher sowohl für Mensch als auch Tier eine durch und durch erholsame Sache sind (Katzen z.B. regagieren mit einem entspannten Schnurren).

Hände können Wunder bewirken!

Jeder der schon einmal in den Genuss solcher effektiven Streicheleinheiten gekommen ist, wird es bestätigen „Hände können Wunder bewirken“.

Der Wellness-Effekt wie auch die medizinische Wirkung sind vielfältig und können auf unterschiedliche Art und Weise eingesetzt werden: Von der klassischen Massage über die Sport-Massage bis zu exotischen Varianten wie z.B. die Hot Stone, Lomi Lomi Nui oder Anwendungen aus dem Ayurveda. Die unterschiedlichsten Techniken steigern z.B. die Durchblutung, bauen Ängste und Stress ab, entspannen bei Kopfschmerzen, Verspannungen und Verhärtungen, Bandscheiben- und Wirbelsäulensyndrome können damit behandelt werden, Wundheilung wird verstärkt, die Psyche profitiert ebenfalls von der richtigen Massage-Methode und die Stimmulation hilft sogar gegen „Frieren“.

Es ist also kein Wunder das entspannte Wellnessanwendungen und Massagen in keinem Day Spa, Wellnesshotel oder während eines genussvollen Kurzurlaubs fehlen dürfen. Massage-Öle und Düfte (auch bestellbar z.B. bei Vita Beauty Shop) sind dabei Hilfsmittel, die den Effekt noch erhöhen bzw. wohltuend unterstützen: Lavendel senkt den Blutdruck, Zitrus sorgt für gute Laune und spendet Energie, Calendula wärmt die Haut, Vanille bruhigt und Mandelöl wirkt reizlindernd.

Tipp: Kurze entspannte Massageeinheiten wirken bereits ab einer Massage-Dauer von 15 bis 20 Minuten. Auch in einer Partnerschaft sorgt eine Massage für Wohlfühl- und Verwöhnmomente und vielleicht „schnurrt“ dann auch bald der oder die Liebste. Noch mehr Informationen zu den unterschiedlichen Massage- und Wellnessanwendungen finden Sie im Wellness-Lexikon.

 

  • Schnurren wie die Katzen! Seit einigen Tagen läuft CATS wieder in Hamburg. Für noch mehr Genuss und Entspannung verlosen wir 3 x 2 Tickets für die Vorstellung am Samstag den 08.01., 20 Uhr. Die Vorstellung findet direkt an der Reeperbahn im erstklassigen Event- und Theaterzelt auf dem Heiligengeistfeld statt. Wir drücken die Daumen. Schreiben Sie einfach (bis 05.01.2011) an blog@spaness.de wer der Komponist von CATS ist oder hinterlassen Sie eine Nachricht mit Stichwort CATS auf der SPANESS-facebook-fanpage ein. Aktion abgelaufen!

Sie planen einen Kurzurlaub nach Hamburg? Viele Hotels bieten auch Arrangements inkl. Übernachtung, Wellness, Musical-Karten uvm. an. Klicken Sie auf ARRANGEMENTS & HOTELS IN HAMBURG und wählen Sie ganz in Ruhe Ihr Hamburg-Erlebnis.

___

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Facebook
https://www.facebook.com/spaness
twitter
https://twitter.com/spaness
Google+
https://plus.google.com/+TanjaKlindworth/posts

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Jan sagt:

    Lehrreicher Artikel. Interessant, wenn man das Thema auch mal aus einer anderen Perspektive betrachten kann.

  2. t.klindworth sagt:

    Wir haben schon wahsinnig viele Zuschriften bekommen und zusätzlich ordentlich Einträge auf facebook. Daher legen wir noch mal Tickets drauf. Wir verlosen jetzt insgesamt 5 x 2 Tickets. :-). Die Aktion läuft bis einschl. 05.01.2011

  3. t.klindworth sagt:

    Der Katzentanz geht weiter. Die Tickets für den 08.01.2011, 20 Uhr sind bereits verlost. Aufgrund des riesigen Feedbacks legen wir aber noch einmal 2 x 2 Tickets für den 08.01.2011, 15 Uhr oben drauf. Schreib uns auf unsere facebook-fanpage, warum ausgerechnet DU diese Karten gewinnen solltest: http://redir.ec/yP1r

  4. Anna sagt:

    Ich bin ein absoluter Fan der Lomi Lomi Nui Massage. Darauf aufmerksam geworden bin ich in meinem Hawaii-Urlaub im letzten Jahr. Die Ureinwohner selbst sehen in dieser tollen Behandlung etwas Rituelles und naheezu Mythisches. Mit der Lomi Lomi Massage wird auf Hawaii ein neuer Lebensabschnitt eingeläutet. Natürlich habe ich diese wunderbare Wellness-Behandlung schon öfter ausprobiert. Und ich bin immer wieder sehr erstaunt, wie erholt und entspannt ich danach bin. 😉

  5. t.klindworth sagt:

    @Anna: die Lomi Lomi hat ja wirklich viele Anhänger. Für alle die noch nicht wissen was das ist und mehr dazu wissen möchten… haben wir auch darüber eine kleine Beschreibung in unserem Wellness-Lexikon: http://www.spaness.de/wellnesslexikon/l/lomi-lomi-nui-massage.htm