Schwarzwald Urlaub - Slow Travel Black Forest *Gin, Wellness & WandernSchwarzwald Urlaub - Slow Travel Black Forest *Gin, Wellness & Wandern

wellbeing life & travel
Schwarzwald Urlaub

Slow Travel Black Forest: Von Schwarzwald Gin bis Wellness Feeling

Es gibt so Regionen in Deutschland, die fand ich lange uninteressant… schon alleine, weil meine Großeltern hier gern in den Urlaub gefahren sind. Der Schwarzwald gehörte lange zu diesen Landstrichen. Doch in den letzten Jahren, entdecke ich mein eigenes Land, gerade auf Reisen, immer wieder neu! Vielleicht auch, weil sich…

spaness.de
Bloggerreise*

Slow Travel Black Forest: Von Schwarzwald Gin bis Wellness Feeling

Es gibt so Regionen in Deutschland, die fand ich lange uninteressant… schon alleine, weil meine Großeltern hier gern in den Urlaub gefahren sind. Der Schwarzwald gehörte lange zu diesen Landstrichen. Doch in den letzten Jahren, entdecke ich mein eigenes Land, gerade auf Reisen, immer wieder neu! Vielleicht auch, weil sich die touristischen Destinationen – mit der neuen Reisegeneration – neu entdecken. Oder vielleicht auch, weil mir Dinge wie nachhaltiges Reisen, unsere eigene Kultur oder auch Slow Travel immer wichtiger werden. Vielleicht ist es aber auch einfach eine Mischung aus allen Gründen… Was meint ihr?

Genug Gründe auf alle Fälle, warum ich mich auch sehr freute, als durch Blogger (Milos von trendlupe.de), gemeinsam mit Traum-Ferienhäuser Schwarzwald, eine Einladung in mein Postfach flatterte, für eine besondere Work & Travel Auszeit im Schwarzwald. 

Schwarzwald Idylle pur
Schwarzwald Idylle pur

Schwarzwald Urlaub: Blogger Work & Travel Camp im Traum-Ferienhaus Schwarzwald

Gemeinsam mit ein paar Bloggern zogen wir in ein Luxus-Ferienhaus von Traum-Ferienhäuser Schwarzwald ein, um nicht nur „Schwarzwald Urlaub“ zu machen. Wir wollten gemeinsam auch bevorstehende Projekte bearbeiten und uns auch etwas fortbilden. So stand auch eine kleine Schulung und Frage-Session zur bevorstehenden DSGVO auf dem Plan oder aber auch ein Fotografie-Workshop.

Aber zurück auf Anfang… meine Anreise startete ich gemeinsam mit der Katja von travel-smile-enjoy und ihrer Hundedame Josie (hat seit dem auch einen eigenen Instagram-Accout) aus Rheinland-Pfalz. Wir kamen recht gut durch, standen zwischendurch nur ca. 30 Minuten im Stau und kamen daher pünktlich am frühen Nachmittag in Alpirsbach im Schwarzwald an. Dort trafen wir auch auf die ersten Blogger-Kollegen wie Milos von trendlupe, Hubert vom travellerblog, Mike von compott und Lars vom Lars-Fotoblog. Später kam dann auch noch die Vanessa von VS-World zu unserer Truppe.

Gemeinsam richteten wir uns erst einmal im Schwarzwald Ferienhaus ein und verschafften uns einen Überblick, bevor es dann in den Ort ging, um für die Woche Lebensmittel & Co. einzukaufen. Denn wir wollten uns überwiegend auch vor Ort selber verpflegen, um eben auch genügend Zeit für Rahmenprogramm, Austausch und Fortbildung zu haben.

Unser Luxus-Ferienhaus im Schwarzwald

Unser Ferienhaus im Schwarzwald verfügt über 5 Schlafzimmer auf einer Gesamtfläche von rund 160 Quadratmetern. So hatten wir also alle jede Menge Platz. Auch der Aufenthaltsraum in der Mitte des Hauses bietet jede Menge Freiraum. Das Ferienhaus in Alpirsbach ist für bis zu 15 Personen ausgelegt. Ganz ehrlich gesagt, wird es aber mit 15 Personen wirklich sehr eng… Gerade in der kleinen Küche (wir haben ja viel selber gekocht) wurde es mit mehreren Personen schon ganz schön kuschelig und wir mußten aufpassen, uns nicht gegenseitig auf die Füße zu treten. 😉 Ansonsten ist das Raumkonzept hier wirklich offen und freundlich und läßt auch viel Licht und Sonnenschein ins Haus.

Richtig cool an unserem Luxus-Ferienhaus im Schwarzwald ist natürlich die recht geräumige Sauna und die große Dusche im Obergeschoss oder auch die Whirlpool-Wanne im Erdgeschoss (für mich als Wellness-Fan ein echtes Highlight) oder auch die Terrasse mit Garten. Auch Geschirrspüler, Kaffeevollautomat, ein moderner Herd, ein großer TV, WLan, eine Musikanlage, ein Kaminofen, Waschmaschine und Trockner sind vorhanden. Ein Luxus-Ferienhaus eben, welches hält, was es verspricht. 🙂

Fast direkt vor der Haustür beginnen auch schon ein paar sehr schöne Spazierwege. Bereits nach wenigen Schritten könnt ihr in den Wald abtauchen. In den Sommermonaten findet ihr, auch nur wenige Schritte vom Ferienhaus entfernt, ein Freibad. Zu unserem Besuch Anfang Mai hatte es leider noch nicht geöffnet.

Zum Ferienhaus gehören zwei PKW-Stellplätze. Weitere Autos können aber auch an der Straße geparkt werden oder aber auf dem Parkplatz des Freibades.

Schwarzwald Urlaub Luxus Ferienhaus Schwarzwald
Schwarzwald Urlaub Luxus Ferienhaus Schwarzwald (Bildquelle: Ferienhaus Schwarzwald)
Ferienhaus Schwarzwald Sauna
Ferienhaus Schwarzwald Sauna (Bildquelle: Ferienhaus Schwarzwald)
Schwarzwald Ferienhaus
Schwarzwald Ferienhaus – nur ein paar Schritte bis zum Freibad

 

[Bloggerreise] bevor die #bloggerwgschwarzwald sich jetzt gleich in alle Himmelsrichtungen auflöst, geht’s mit @josiethecocker noch mal auf zur kleinen #hunderunde durch #Wald und #wiesen bei #sonnenschein und 3 Grad… #wunderschön – doch dann heißt es Abschied nehmen von der #schwarzwaldidylle der #Bloggerwg dem gemütlichen #Ferienhaus den Schwarzwaldentdeckungen (BoARGin, AdventureBlackforest, Kloster und Brauerei Alpirsbach… uvm.) und nicht zu vergessen dem #blackforest 😊 schön war es mit euch… Danke für eine coole Zeit, neues Fotowissen, DSGVO Workshop, Gintasting, Burgergenuss etc. Auf geht’s… euch allen ein wunderschönes Wochenende… 🤩🤗😘 . . . #badenwürttemberg #nordschwarzwald #nördlicherschwarzwald #wiesenundwälder #sunshine #frühammorgen #freitag #fryday #blackforestgermany #deutschlandreise #reiseblogger #reiseblog #travelblog

Ein Beitrag geteilt von SPANESS (@spaness.de) am

Willkommen in Alpirsbach

Ich gebe zu, ich mußte vor der Reise in den Schwarzwald erst einmal schauen, wo genau Alpirsbach überhaupt liegt… und ich vermute, auch der ein oder andere Leser hier stellt sich ebenfalls diese Frage. Daher möchte ich an dieser Stelle auch ein wenig zu Alpirsbach erzählen. Der Ort (mit ca. 6.000 Einwohnern) liegt im oberen Kinzigtal und gehört zum Landkreis Freudenstadt (bis Freudenstadt sind es ca. 20 Kilometer), im Nordschwarzwald, in Baden Württemberg.

  • Stuttgart ist ca. 100 Kilometer entfernt
  • Tübingen oder auch Baden Baden liegen in einer Entfernung von ca. 70 Kilometern
  • bis nach Freiburg sind es rund 75 Kilometer

Alpirsbach, mit seinen kleinen Fachwerkhäuschen, ist ganz niedlich und es gibt auch ein wenig zu sehen. Beispielsweise könnt ihr euch ein altes Kloster (ein ehemaliges Benediktinerkloster) anschauen oder auch einen Blick in eine Brauerei mit Brauereimuseum werfen. Wir haben uns natürlich beides nicht entgehen lassen. 😉

Zusätzlich gibt es auch eine Schauglasbläserei oder eine Schau-Confiserie und auch bei einer historischen Druckerei (Alpirsbacher Offizien) werden Vorführungen angeboten. Auch ein Blick auf das Historische Gerberhaus von 1783 lohnt sich. Es wurde 2012 renoviert und wird seit dem übrigens auch durch Traumferienhäuser Schwarzwald, als Ferienhaus, vermietet.

Schwarzwald Urlaub - Alpirsbach
Schwarzwald Urlaub – Alpirsbach
Traumferienhaus Schwarzwald historisches Gerberhaus
Traumferienhaus Schwarzwald historisches Gerberhaus

[Bloggerreise] Mit unser #bloggerwgschwarzwald wohnen wir grad im beschaulich, gemütlichen #Alpirsbach im #nordschwarzwald #badenwürttemberg bei #Freudenstadt – unser #blog2gether #workandtravel Place ist ein gemütliches #Ferienhaus – wir haben viel auf dem Programm, wie einen #fotoworkshop eine Nachtwanderung mit #adventureblackforest eine Führung durchs alte #klosteralpirsbach oder durch die #alpirsbacherklosterbräu u.v.m. . . . Organisiert hat unsere #bloggerWG @trendlupe dafür vielen lieben Dank… 🤗 mit dabei sind auch @verhoevenkreativagentur @hubertmayer @larsfotoblog @_dermike_ @vanessahuelse @wellnessbummler @verhoeven.foodfotografie @josiethecocker also auch gern da mal einen Blick (rüber)werfen. 😉 . . . #bloggerlife #reiseblog #reiseblogger #brunnen #blackforest #visitblackforest #schwarzwaldliebe

Ein Beitrag geteilt von SPANESS (@spaness.de) am

Schwarzwald Urlaub - Alpirsbach
Schwarzwald Urlaub – Alpirsbach

Ihr wollt wissen, was wir noch im Schwarzwald erlebt haben? Z. B. warum wir eine Nachtwanderung unternommen haben oder warum ich plötzlich zum absoluten Ginfan geworden bin? Was wir gemeinsam gekocht haben oder was mir besonders gut im Schwarzwald gefallen hat? Dann schaut unbedingt wieder vorbei… So gehts weiter:

  • Wellness-Abenteuer: Mit Adventure Blackforest durch die Nacht – folgt in Kürze
  • So schmeckt der beste Gin der Welt! – folgt in Kürze
  • In den Sozialen Netzwerken findet ihr unsere Bilder und Abenteuer unter #BloggerWGSchwarzwald

 

*Bloggerreise / Transparenz: Für unsere Blogger Co Working WG wurde uns ein Ferienhaus von Traumferienhäuser Schwarzwald kostenfrei zur Verfügung gestellt. Unsere sonstigen (Reise)Kosten haben wir aber komplett selber übernommen, ebenso wie Eintrittsgelder für die Museen und Vorführungen. Nur aufgrund solcher Einladungen und freundlichen Unterstützungen von Kooperationspartnern ist es mir möglich, meinen Blog so umfangreich zu bespielen. Meine Meinung bleibt aber immer komplett frei, authentisch und ehrlich. 

 

Schlagwörter: , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Ines sagt:

    Das sieht ja traumhaft schön aus. Da hattet ihr eine zauberhafte Unterkunft. Sieht sehr idyllisch aus! Tolle Fotos und sehr schöne Eindrücke!
    Liebe Grüße
    Ines

  2. Charnette sagt:

    Liebe Tanja,
    wir wohnen ja wirklich nicht allzuweit vom Schwarzwald entfernt und vermutlich ist genau das das Problem. Wir waren nämlich noch nie im Schwarzwaldurlaub. Deine Bilder sind total schön! Ich freue mich schon auf die nächsten Beiträge. Vor allem auf den Gin-Beitrag.
    LG
    Charnette

  3. Liebe Tanja,
    schade, dass ich keine Zeit hatte. Dein Bericht klingt wirklich sehr entspannt und nach echtem Slow Travel im Schwarzwald.
    Warst du denn auch im „FreiBad“ schwimmen? Wie ich dich kenne ist morgens kein See zu kalt 🙂

    Liebe Grüße,
    Katja

  4. Liebe Tanja,
    das Ferienhaus hatte ja echt ne coole Sauna und der Ort sieht auch echt idyllisch aus. Scheint sich ja perfekt für ein verlängertes Wochenende zu eignen. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße

    Alex