- Medienpartner* -
03_SpaCamp2023_Gruppenfoto_c_Jasmin_Walter-1

SpaCamp 2023: 190 Spa- und Wellness-Experten trafen sich im Chiemgau

SpaCamp 2023: 190 Spa- und Wellness-Experten trafen sich im Chiemgau im Das Achental

spaness.de

SpaCamp 2023: 190 Spa- und Wellness-Experten trafen sich im Chiemgau



Das SpaCamp ist seit fast 15 Jahren das Fach- und Netzwerktreffen der Spa- und Wellnessbranche.

Neben vielen bekannten Gesichtern waren auch wieder einige SpaCamp-Neulinge vertreten. Auf dem SpaCamp kommen Wellness-Hoteliers, Spa-Manager:innen, Spa- und Wellness-Führungskräfte und Mitarbeiter:innen aus der Spa- & Wellness-Branche aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol zusammen.

In diesem Jahr war mit Camilla Dahl Holm vom Great Northern Resort sogar eine Teilnehmerin aus Dänemark dabei und Spa-Beraterin Nicole Prass-Anton ist von Mallorca angereist.

03_SpaCamp2023_Gruppenfoto_c_Jasmin_Walter-1
Teilnehmer:innen SpaCamp 2023 (c) Jasmin Walter

SpaCamp Motto 2023: Staunen. Lernen. Machen.

Unter dem Motto „Staunen, lernen, machen“ trafen sich in diesem Jahr 190 Teilnehmer:innen vom 9. bis 11. Oktober im wunderbaren Resort Das Achental im bayerischen Chiemgau. In spannenden Sessions und Impulsen wurde nicht nur Wissen vermittelt. Wir tauschten uns über fachliche (Zukunfts)themen aus und diskutierten wertschätzend und auf Augenhöhe über Trends und Chancen der Branche.

Im Rahmen der Pre-Convention-Tour und in Experience-Sessions wurde auch gewandert, zum Chiemsee geradelt, meditiert, geboxt, geimkert und gelacht. Der Genuss kam im Das Achental ebenfalls nicht zu kurz.

Es erwartete uns selbstverständlich auch eine heiter-entspannte SpaCamp-Party mit Musik, Tanz, einer Fotobox und vor allen Dingen mit einem überaus leckeren Grill-Buffet.

SpaCamp 2023 01_motto_SpaCamp2023_c_AdobeStock_Harald-Biebel
SpaCamp 2023 Chiemsee
SpaCamp 2023

SpaCamp 2023: Themen & Thesen

Insgesamt schafften es 20 spannende Themen auf die Agenda des Sessionplans. Aufgeteilt auf sechs Diskussionsrunden und 14 inspirierende Impulse.

Wie werde ich ein attraktiver Arbeitgeber?

Eines der aktuell brennendsten Themen ist die Mitarbeiterbindung und Gewinnung neuer Mitarbeiter:innen.

Während alle vom Fachkräftemangel sprechen, hat Keven Prünster einfach mal eine Gegenfrage gestellt. “Haben wir wirklich einen Fachkräftemangel oder ist es doch eher der Mangel an attraktiven Arbeitgebern?” Dabei kamen Arbeitszeitmodelle, Abläufe, Qualitätsansprüche und Wirtschaftlichkeit ebenso auf den Tisch wie die Wünsche oder auch Arbeitsethik der Mitarbeitenden.

Wie wichtig es dann aber auch ist, aus den Mitarbeiter:innen echte Teams zu machen, statt Einzelkämpfende, darum ging es im Anschluss beim engagierten Team der Badewelten in Sinsheim, Euskirchen und Schwarzwald.

Spacamp 2023
Keven Prünster – Photo by Jasmin Walter

Wie können wir (Wellness)Gäste begeistern?

Dauerbrenner sind auch immer wieder Fragen wie „Was wollen Wellnessgäste wirklich?“ Oder noch präziser gefragt, was begeistert Gäste? Genau darum ging es im Ansatz in der Session von Alexander Aisenbrey. Wie authentisch muss ich als Gastgeber sein? Kann Gästebegeisterung ohne einen authentischen Gastgeber überhaupt entstehen? Im Impuls von Sabrina Ratschnig war passend dazu dann sogar von achtsamen Gastgebern die Rede.

SpaCamp 2023 Alexander Aisenbrey
Alexander Aisenbrey – Photo by Jasmin Walter

Wie geht nachhaltiges Spa-Design?

Passend dazu baute auch die Session der Akteur:innen der Falkensteiner Hotels auf mit Tipps zur ganzheitlichen Spa Journey. Wie präsentiere und gestalte ich einen Spa erfolgsversprechend, emotionsgeladen und vor allem authentisch, fragte wiederum Marilena Grünfelder? Mit Catrin Stoppa und Nele Winkler wurde der Weg zum nachhaltigen Hotel und Spa authentisch und anschaulich auf den Weg gebracht.

Spacamp 2023
Nele Winkler & Catrin Stoppa – Photo by Jasmin Walter

Wie kommt KI in der Wellnesswelt zum Einsatz?

Das KI und auch Virtual Reality in Zukunft bei allen Maßnahmen eine große Rolle spielen werden, können wir insgesamt nicht mehr vermeiden. „Es stellt sich eher die Frage, wie wir damit zukünftig umgehen werden“, fasst SpaCamp-Erfinder Wolfgang Falkner treffend zusammen.

Darüber hinaus ließen wir ChatGPT einfach mal ein herbstliches Rezept kreieren, in dem wir nur die Zutaten vorgaben. Über MidJourney wurde kurzerhand das passende Bild für die Social Media Kanäle kreiert. Technik die bgeistert!

Spacamp 2023
Wolfgang Falkner – Photo by Jasmin Walter

SpaCamp 2023: News vom Marktplatz

Interessant und inspirierend ist auch immer wieder der Austausch mit den ausstellenden Betrieben auf dem SpaCamp-Marktplatz. Präsentiert wurden Spa-Bekleidung, Hard- und Software, Veranstaltungen sowie bewährte aber auch innovative, neue Wellness-Produkte. Hier hieß es Ansprechen. Informieren. Ausprobieren.

SpaCamp 2023: Das Achental – ein herzlicher Gastgeber

„Mei is des schee do“ – Austragungsort für das SpaCamp 2023 war Das Achental im wunderbaren Chiemgau. Bis zum Chiemsee sind es vom Hotel nur rund zehn Kilometer, die wir auch kurzerhand mit einer kleinen Gruppe mit dem E-Bike zurückgelegt haben.

Auch vor der Hoteltür gibt es einiges zu entdecken, wie z.B. das Kendlmühlfilzen. Es ist eines der größten Hochmoore Bayerns, welches wir bei einer geführten Wanderung erleben und genießen durften.

Das Achental Resort hat sich insgesamt als ein perfekter Gastgeber gezeigt. Der herzliche Service des Hotel-Teams und der sichtbare Spaß bei der Arbeit haben unheimlich zum Willkommens- und Wohlgefühl der SpaCamp-Teilnehmer:innen beigetragen.

Das Wohlgefühl wird im Das Achtental komplementiert durch den weitläufigen und wunderschön angelegten Hotelgarten. Die Zimmer mit einer Kombination aus alpenländischer Behaglichkeit und natürlichen Luxus-Materialien wie Altholz und Loden. Und nicht zu vergessen, ein gemütlich-entspannt gestalteter Wellnessbereich auf rund 2.000 Quadratmetern mit Pools, Saunen und Ruhebereichen.

Das Achental Hotel

Lust auf mehr Eindrücke und Ausschnitte vom SpaCamp 2023? Schau dir auch unser Instagram-Highlight an und wirf einen Blick auf www.spacamp.net

Vielen Dank an die Sponsoren & fleißigen Helfer

Ein großer Dank gilt natürlich auch immer wieder den Sponsoren, SpaCamp-Partnern und Helping Hands auf dem SpaCamp. Gerade ohne Gold- und Premiumpartner und den vielen fleissigen Helfern rund um das SpaCamp wäre eine solche hochkarätige Veranstaltung wohl nicht möglich.

Mehr Informationen zu den SpaCamp-Sponsoren & Partnern HIER.

04_SpaCamp2023_Gruppenfoto_c_Jasmin_Walter-1
Fleissige Helfer – (c) Jasmin Walter
SpaCamp 2023 Gold-Partner

SpaCamp 2024: Was bringt die Zukunft?

Zum Abschluss des SpaCamps wurde allen Teilnehmer:innen verraten wohin die Reise im nächsten Jahr geht. Das SpaCamp 2024 reist in den Norden von Deutschland. Austragungsort wird das Schlosshotel Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte sein.

Save the date: 14.10.-16.10.2024. Erste Informationen zum SpaCamp 2024 findet ihr HIER.

Eines ist jetzt schon klar! Inspirierend und authentisch werden sich die Teilnehmenden auch auf dem SpaCamp 2024 über Erfahrungen austauschen und auf Augenhöhe Wissen vermitteln.

Nachgefragt: Akteur:innen der Branche im Talk

Stellt sich bereits jetzt die Frage, welche großen Themen, Fragen und Herausforderungen uns im nächsten Jahr auf dem SpaCamp begleiten werden.

Mit Rückblick auf das SpaCamp 2023 und mit Ausblick auf die nächsten Jahre, habe ich mich über Trends und Herausforderungen mit unterschiedlichen Experten und Akteuren der Branche ausgetauscht.

Die Nachfrage nach nachhaltigen Angeboten im Spa wird durch die zunehmende Erwartung der Gäste immer relevanter. Dafür müssen ganzheitliche Angebote kreiert werden. Das Thema entwickelt sich so vom USP zur Selbstverständlichkeit.

Catrin Stoppa – Hotel und Spa Beraterin

Wir sind in der Pflicht uns um unseren Planeten und unsere zukünftigen Generationen zu kümmern. Wellness und Nachhaltigkeit dürfen da keine Gegensätze sein, sie gehören in unserer Branche vielmehr zusammen in einem geschlossenen Wertekreislauf.

Dennis Micknaß – Verkaufsdirektor Atlantic Hotels

Nachhaltigkeit, Mitarbeiterbindung & Kundenzufriedenheit

Die Experten-Talks zeigen deutlich einen Trend. In den nächsten Jahren werden uns Themen rund um die Nachhaltigkeit begleiten. Alleine aus dem Grund, weil Nachhaltigkeit nicht etwa bei Umweltschutz und Ressourcenschonung aufhört. Vielmehr knüpft ein ganzheitlich nachhaltiges Streben und Wirken nahtlos an Schwerpunkte wie Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit an.

Für mich ist die größte Herausforderung nicht noch ein tolles Konzept und noch mehr Hardware – sondern mehr Blick, Fokus und vor allem Nachhaltigkeit auf die Software, also die Mitarbeiter:innen.

Gesine Ponto – Spa-Managerin

Wir sollten Spa-Therapeuten zukünftig flexibler einsetzen, um durch Abwechslung und vielfältige Anforderungen ihren Arbeitsplatz attraktiver zu gestalten. Durch flexibleres Einsetzen der Mitarbeitenden, in Verbindung mit ihrer aktiven Einbeziehung – z.B. bei der Gestaltung des Spa-Menüs, schaffen wir Wertschätzung für ihre Arbeit und Expertise. Es könnte auch dazu beitragen, den Gästen einen Mehrwert zu bieten und Programme individueller zu gestalten.

Nicole Praß-Anton, Spa-Beraterin & Trainerin

spaCamp 2023 Thomas Schaal
Thomas Schaal (c) Jasmin Walter
Was wollen und brauchen zukünftige Spa- und Wellnessgäste wirklich?

Werfen wir einen Blick auf die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen, so enwickeln sich daraus auch neue Trends und Ansätze für Wellnessgäste.

Die Einrichtung in Wellnesshotels und Spa-Einrichtungen ist meistens auf die europäische Norm von 110 kg ausgelegt. Das reicht allerdings längst nicht mehr aus. Wir kriegen mittlerweile verstärkt Nachfrage nach Mobiliar mit deutlich höheren Belastungsgrenzen. Der Markt hat dieses Thema aktuell noch gar nicht wirklich wahr- und aufgenommen.

Thomas Schaal – Geschäftsführer bei ESCH-Objektkonzepte für Wellness- und Bäderbetriebe, Fitnessstudios und Hotellerie

Die Menschen verspüren einen großen Wunsch nach Pflege und Heilung. Gesundheit und Energie sind daher die zentralen Themen, die uns in den nächsten Jahren begleiten werden. Dazu zählen z.B. auch die mentale Gesundheit, guter Schlaf, Mitgefühl, Persönlichkeits-Entwicklung, Qualität statt Quantität oder auch die Ernährung.

Marlis Minkenberg – Spa-Consultant & Trainer

*Offenlegung: SPANESS war als Medienpartner auf dem SpaCamp 2023 dabei.


, , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert