Sportlich, sportlich! - Wellness & mehrSportlich, sportlich! - Wellness & mehr

business meets paradise
Kinder brauchen viel Bewegung

Sportlich, sportlich!

Die Bereiche Wellness, Fitness, Sport und Training sind alle mit einander verwandt. Gemeinsam führen diese Aktivitäten in der Regel zur Erhaltung der Gesundheit und natürlich zur Herstellung eines gewissen Wohlgefühls. Bei der Wahl der richtigen Aktivität sind aber viele Punkte zu beachten. Was macht mir Spaß? Was entspannt mich? Welche…

spaness.de

Sportlich, sportlich!

Die Bereiche Wellness, Fitness, Sport und Training sind alle mit einander verwandt. Gemeinsam führen diese Aktivitäten in der Regel zur Erhaltung der Gesundheit und natürlich zur Herstellung eines gewissen Wohlgefühls. Bei der Wahl der richtigen Aktivität sind aber viele Punkte zu beachten.

  • Was macht mir Spaß?
  • Was entspannt mich?
  • Welche Art an Kleidung brauche ich: Bademantel, Trainingsanzug, Turnschuhe, Laufschuhe etc?
  • Brauche ich eine bestimmte Ausrüstung?
  • Welche Ausrüstung brauche ich?
  • Brauche ich bestimmte Trainingseinheiten?
Auch mittlerweile eine immer beliebtere Sportart - Nordic Walking
Auch mittlerweile eine immer beliebtere Sportart – Nordic Walking

Es geht bei der Wahl natürlich in erster Linie darum, dass ich eine Sportart finde, die mir auch wirklich Spaß bringt. Fitness und Wellness soll uns einen Ausgleich bringen. Da ist es wichtig vorab zu entscheiden, ob ich mich lieber auspowern möchte oder doch lieber etwas zur Entspannung suche, da mein Alltag mich schon auspowert.

Bei der Wahl zur richtigen Entspannung zum treffenden Ausgleich hilft es oft, einfach mal verschiedene Sportarten und Wellnessanwendungen auszuprobieren. Gern helfen Trainer und Personal in Wellness-Oasen und Wellnesshotels auch bei der richtigen Entscheidung. Bei einem intensiven Beratungsgespräch kann ein erfahrener Trainer, Therapeut bzw. Wellness-Mitarbeiter schon erahnen, welche Art der Entspannung oder auch körperlichen Anstrengung für den Interessenten geeignet ist.

Schon einmal den Gang durch den Hochseilgarten probiert?
Schon einmal den Gang durch den Hochseilgarten probiert?

Es hilft auch, einfach mal über „den sprichwörtlichen Tellerrand zu schauen“ und einfach mal was ganz Neues zu probieren. Der leidenschaftliche Fußballer, der vielleicht einen beruhigenden Ausgleich beim Golfsport findet. Oder die Fitness-Expertin die sich gern beim Workout auspowert, den Ausgleich aber beim regelmäßigen Besuch in einem Hamam sucht. Die gestreßte Mutter, die eigentlich immer in Action ist und versucht alle Wege mit dem Fahrrad zu erledigen (um wenigstens ein wenig Sport zu machen), doch einmal in der Woche geht sie zum Qi Gong.

Wer einen Kontrast sucht, findet bei den reichhaltigen Möglichkeiten von heute für sich sicherlich früher oder später ein passendens Angebot. Auch die noch sehr jungen bzw. Fun Wellness- und Sportmöglichkeiten bieten hier reichhaltig Abwechselung: Cross Golf, Power-Plate, Floating & Co. machen wirklich Spaß… und wer weiß, vielleicht verbirgt sich hinter einem dieser Begriffe genau der richtige Ausgleich für DICH! Ein Versuch ist es auf alle Fälle wert! 🙂

Lese dazu auch gern unser Powerplate-Tagbuch.

Schlagwörter: , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Denis sagt:

    Gefaellt mir, dass hier haeufig gepostet wird.

  2. Claudia sagt:

    Ja, ich weiß, ich müßte mich auch mal sportlich betätigen. Bin jedoch ein richtiger Sportmuffel. So nach dem Motto „Sport ist Mord“ 🙂 Habe mal leidenschaftlich Tennis gespielt. Ist aber schon eine Ewigkeit her. Es gab da in der Nähe meine Wohnortes eine Tennisanlage, wo jeder nach belieben einen Platz buchen konnte. Ansonsten muß ja in einen Club eintreten. Ist nicht so mein Ding.