ITB - Reisemesse in Berlin +++ Fachausstellertage vom 5. bis 7.3.2014ITB - Reisemesse in Berlin +++ Fachausstellertage vom 5. bis 7.3.2014

business meets paradise
Eindrücke von der ITB - Berlin

ITB – die größte Reiseinspiration in Deutschland?!

Nun ist sie wieder vorbei – die größte Reisemesse der Welt. Doch nach der ITB ist irgendwie auch schon wieder vor der ITB. Denn nun beginnt die große Nacharbeit und ehe man sich versieht, wird auch schon wieder die nächste ITB vorbereitet. Wer als Endkunde auf die ITB geht, möchte…

spaness.de

ITB – die größte Reiseinspiration in Deutschland?!

Nun ist sie wieder vorbei – die größte Reisemesse der Welt. Doch nach der ITB ist irgendwie auch schon wieder vor der ITB. Denn nun beginnt die große Nacharbeit und ehe man sich versieht, wird auch schon wieder die nächste ITB vorbereitet. Wer als Endkunde auf die ITB geht, möchte sich inspirieren lassen. Doch auch die Fachbesucher suchen Inspiration, Austausch und neue Ideen für Kooperationen.

ITB – Treffpunkt für Reisen, Ideen und Inspiration

Eindrücke von der ITB - Berlin
Eindrücke von der ITB – Berlin

Auch wir von SPANESS waren natürlich wieder einmal auf der ITB unterwegs und haben viele Hotelpartner, neue interessante Kooperationspartner, Reiseblogger, Redakteure und Reisespezialisten getroffen. Wir waren zu Gast auf einigen Veranstaltungen und Events und haben wieder einmal durch die vielen Aussteller und Teilnehmer inspirieren lassen und einige Ideen mitgebracht.

Inspirierendes Treffen auf der ITB - Doris Berendes (Hotel-Vertriebsoptimierung) & Tanja Klindworth (SPANESS)
Inspirierende Begegnungen auf der ITB in der HSMA-Lounge – Doris Berendes (Hotel-Vertriebsoptimierung) & Tanja Klindworth (SPANESS)

Partnerland in diesem Jahr war Mexiko und insgesamt präsentierten sich die Aussteller wieder in insgesamt 26 Hallen, die zum Teil auch 2 oder 3 stöckig waren. Die Aussteller (gesamt übrigens 10.147) kamen aus 189 Ländern. Neben der normalen Aussteller-Präsenz fand auch in diesem Jahr der Kongress statt, der ebenfalls viele Interessenten anzog.

Wer Touristiker ist, reist an den drei Fachausstellertagen zur ITB an. Diese fanden in diesem Jahr vom 5. März bis zum 7. März statt. 114.000 Fachbesucher nahmen in diesem Zeitraum die Gelegenheit wahr, Kontakte zu knüpfen und sich mit Kunden und Partnern in den Hallen und auf zahlreichen begleitenden Veranstaltungen rund um das Messegelände zu treffen. Im Vergleich zu 2013 – waren es nur knapp 110.000 Fachbesucher.

Die Stimmung in der Branche ist gut. Das beweisen auch die Rekordergebnisse bei den Besucherzahlen zum ITB Berlin Kongress. Ca. 22.000 Teilnehmer besuchten die rund 200 Vorträge, Diskussionen und Workshops. Auch in diesem Jahr galt enormes Interesse den Themen Social Media und Mobile Travel Services.

Reiseblogger auf der ITB

Mini-Seo-Workshop mit Max
Mini-Seo-Workshop mit Maximilan Muhr – Head of SEO bei Bild.de

Ein Trend, der nicht aufzuhalten ist, sind dabei die Reiseblogger und Reiseblogs. Um Blogger und Reiseveranstalter zusammen zu bringen, wurde bereits zum zweiten Mal das Blogger Speed Dating ins Leben gerufen. Hier fanden an den drei Tagen über 2.000 Termine zwischen 120 Ausstellern und Bloggern statt.

Passend zum Thema Social Media, Reiseblogger & Co. gab es auch besondere Reiseblogger-Treffen oder auch die Veranstaltung von Travelbook (von Bild.de) im Büro von Boomads in der Nähe des Friedrichstadtpalastes. Hier trafen sich die eingetragenen Autoren vom Travelbook Blogstars zum Frühstück inklusive Austausch und Mini-Seo-Workshop mit Maximilian Muhr – Head of SEO bei Bild.de. Er nahm uns mit auf eine besondere Reise (im Oldtimer Bus) durch Berlin.

Reiseblogger-Begegnungen auf der ITB - Sonja von Jo Igele Reiseblog & Tanja von SPANESS
Reiseblogger-Begegnungen auf der ITB – Sonja von Jo Igele Reiseblog & Tanja von SPANESS

Blogger berichten einfach anders über ihre Reisen als klassische Redakteure und Journalisten und werden daher bei den Usern immer beliebter. Kein Wunder, das sich diese Gruppe der Reisenden auch immer weiter vernetzt und austauscht.

In einigen Ländern gehören die Blogger längst zur umfassenden Marketing-Kommunikation/Strategie. In Deutschland haben viele Reiseanbieter und Veranstalter tatsächlich noch nicht mit diesem Kanal gearbeitet. Zahlreiche Gespräche haben uns aber gezeigt, dass das Interesse auf alle Fälle vorhanden ist – und zwar von beiden Seiten. Sowohl von Bloggern als auch deutschen Reiseanbietern.

Mehr Informationen (inkl. Video) zur Travelbook-Blogstars-Veranstaltung zum ITB-Start am 05.03.2014: hier

Doch auch Privatpersonen lieben die ITB. Ab Freitag durften auch Endkunden (und nicht nur Fachbesucher die Messe erobern). Am 08. und 09. März 2014 waren zusätzlich noch rund 60.000 Privatbesucher auf der Reisemesse unterwegs, um die (zum Teil wirdklich) bunten Ausstellerstände zu bestaunen und natürlich um sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen. Denn ein Besuch auf der Reisemesse lohnt sich einfach für alle Reisefreunde und Reisefans immer – und immer wieder!

Die nächste ITB in Berlin findet vom 4. bis zum 8. März 2015 statt. Offizielles Partnerland ist dann die Mongolei. Wir freuen uns jetzt schon wieder – denn wie bereits erwähnt „nach der ITB ist für alle Touristiker einfach auch immer vor der ITB“. :-)

___

Weitere Erlebnisberichte zur ITB:

Schlagwörter: , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Facebook
https://www.facebook.com/spaness
twitter
https://twitter.com/spaness
Google+
https://plus.google.com/+TanjaKlindworth/posts

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Kommentare

  1. Reiseblogger sagt:

    Hallo Tanja, Du Partymaus! 😉
    War schön Dich auf der ITB wieder zu sehen.
    Mal schauen ob es nun wieder ein Jahr dauert… ich hoffe doch nicht.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern sendet der
    Daniel

  2. Hallo Daniel,
    vielen Dank für die lieben Grüße.
    Na das sollten wir doch mal wieder schaffen. Ich bin ja immer viel in Deutschland, und so langsam auch dem Rest der Welt, unterwegs. 😉
    Mir hat die ITB in diesem Jahr extrem gut gefallen.
    Die Stimmung war wirklich sehr gut.

    Viele Grüße
    aus dem (ebenfalls) sonnigen Norden
    Tanja

  3. Christina sagt:

    Hallo liebe Tanja,
    habe die ITB auch wirklich sehr genossen. Die Reiselust, die dort aufkommt! Die Gespräche mit Tourismusvertretern! Immer wieder auf jemanden zu treffen, den man kennt! Die tollen Abende! Hach! War auch eine tolle Zeit mit Dir. Schließe mich Daniel an: Hoffentlich nicht erst wieder in einem Jahr! Liebe Grüße in den Norden aus Stuttgart, Christina