Mikro Influencer: Meine Top 50 Instagram AccountMikro Influencer: Meine Top 50 Instagram Account

business meets paradise
Gemeinsam ziehen wir ins Watt auf Juist

Micro Influencer: Meine Top 50 Instagram Account’s…

…die ihr euch auch mal anschauen solltet! Vor ein paar Tagen hab ich hier schon mal etwas über nervige Entwicklungen auf Instagram geschrieben aber auch bei der Gelgenheit das Wort Micro Influencer fallen lassen. Denn man spricht im Marketing aktuell überall von der Stunde der Mikro Influencer. Warum sie nämlich…

spaness.de

Micro Influencer: Meine Top 50 Instagram Account’s…

…die ihr euch auch mal anschauen solltet!

Vor ein paar Tagen hab ich hier schon mal etwas über nervige Entwicklungen auf Instagram geschrieben aber auch bei der Gelgenheit das Wort Micro Influencer fallen lassen. Denn man spricht im Marketing aktuell überall von der Stunde der Mikro Influencer. Warum sie nämlich für Kooperationen so interessant sind. Ach ja… und ich erwähnte auch dabei, warum ich Instagram, trotz nerviger Entwicklung, doch auch irgendwie mag

Was sind eigentlich Micro Influencer?
Was sind eigentlich Micro Influencer?

Was sind Micro Influencer?

Als Micro Influencer und Micro Influencer Marketing bezeichnet man Aktionen mit Influencern, die eine geringe Follower Anzahl haben, im Verhältnis aber ein überproportionales hohes Engagement. Eine Studie hat auch genau das jetzt längerfristig beobachtet und aufgedeckt. Instagramer mit weniger als 1.000 Follower haben im Durchschnitt eine Like- und Kommentar-Rate von 8 Prozent. Instagramer mit 100.000 Follower kommen nur noch im Durchschnitt auf eine Rate von 1,7 Prozent.

Für Instagram z.B. wurde hier kürzlich eine Faustregel ab 1.000 Follower genannt – dann gilt man als Micro Influencer. Erste Unternehmen haben auch schon erfolgreiche Aktionen, nur mit Micro Influencern, umgesetzt. Bisher besagte eine Faustregel, offiziell gelten Instagramer erst ab rund 25.000 Fans als Influencer.

Grundsätzlich gibt es in meinem Leben schon lange viel mehr Micro Influencer, die ich regelmässig und gern lese. Natürlich einmal was die Blogs angeht, doch vielen folge ich natürlich auch auf Instagram und schaue mir hier super gern die Bilder an. Und mir ist es ehrlich gesagt total egal, ob diese Blogger, Pinner, Instagramer & Co. denn nun angesagte Micro, Macro sind oder eben auch nicht…

Mikro Influencer - Meine Top 50 Instagram Accounts
Instagram Account – meine Top 50

Meine Top 50 Micro Influencer auf Instagram

…auch wenn sie wahrscheinlich gar nicht wissen, dass sie besagte Influencer sind oder sein könnten. Doch diese Instagram Accounts machen mir persönlich total Lust auf Urlaub und Reise. Ich finde die Bilder super und die Reisenden inspirieren mich persönlich eben auch einfach.

Experten sagen, dass man ab rund 1.000 Instagram Follower ein Mikro Influencer ist. O.K. so soll es sein – daher stelle ich euch nachfolgend auch tatsächlich Accounts vor ab 1.000 Fans. Mikro beinhaltet für mich aber auch die Tatsache, eine bestimmte Reichweite nicht zu überschreiten. Somit seht ihr nachfolgend jetzt meine Lieblings-Reise-Instagram-Accounts (aus D-A-CH – also deutschsprachig) bis maximal unter 10.000 Instagram Followern. 🙂

Selbstverständlich hab ich euch meine Top 50 auch direkt mit dem jeweiligen Instagram Account verlinkt, so dass ihr auch direkt folgen könnt. Lohnt sich auf alle Fälle. 🙂 Ach ja, die Reihenfolge der Auflistung hat auch nichts mit der Wertigkkeit zu tun – eher mit dem ABC. Denn wenn ich nun sagen sollte, welches mein allerliebster Account ist, dann könnte es echt schwierig werden… 😉

Bei dieser Aufstellung handelt es sich wirklich in erster Linie um Reiseblogger. Doch anhand dieser Zusammenstellung ist mir auch wirklich aufgefallen, dass viele der Accounts, denen ich folge, noch nicht mal 1.000 Instagram Follower haben, sondern irgendwo darunter sind. Obwohl die einfach wahnsinnig tolle Bilder machen. Daher hab ich mich dazu entschlossen – auch noch einen Teil 3 dieser Serie zu verfassen – und euch diese Accounts auch mal in den nächsten Tagen vorzustellen. Denn die haben das einfach auch so verdient…

spaness Instagram Account
Die beliebtesten 9 Bilder auf meinem Instagram-Account aus 2016

Ach übrigens – mein eigener Instagram Account hat auch grad mal etwas mehr als 1.200 Follower… 😉 betrieben wird er von mir aber auch wirklich eher aus Spaß an der Freud – wie man so schön sagt. Vorbeischauen dürft ihr aber trotzdem jederzeit gern… freue mich natürlich immer über neue Follower und Mitglieder in meiner Instagram Community.

=> Um euch meinen Instagram Account anzuschauen, zu liken oder auch zu folgen, einfach auf das Bild klicken. 🙂

…und wenn ihr noch Instagram-Account Tipps für mich habt, auch gern her damit. Denn ich hab sicherlich noch längst nicht allen tollen entdeckt… 🙂

__

Noch mehr über Instagram, Follower, Reiseblogger & Co.

 

 

Schlagwörter: , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. vielweib sagt:

    Danke für die Aufnahme in Deiner Liste. Schön, dass meine Bilder auf Instagram Dich zu Reisen und Ausflügen inspirieren. So sollte es sein 😉
    Mit aktuell 1200 Abonnenten auf Instagram ist die Reichweite wirklich nicht so weit, dennoch macht mir das Netzwerk Spaß. Fotos teilen, von Orten, Ausflügen (und ja auch Essen), wo man gern gewesen ist, was man toll findet. Aber so recht das Hashtagmarketing bei Instagram scheint an mir vorbei gegangen zu sein. Dieses Netzwerk nutze ich mehr auch als Add on.

    Auch bei Facebook freut man sich über Likes und Shares – ich gebe zu, ich stehe auch ein wenig auf Statistik. Ist jedes Like doch auch ein kleiner Applaus und ein gutes Gefühl auf der Bloggerbühne.

    Mein stärkstes Social-Medium ist eindeutig Twitter. 80.000 bis 100.000 Impressionen erreicht mein Account durchschnittlich dort im Monat. Live von Reisen zu berichten wird gern angenommen.

    Dennoch: Mein Traffic auf meinem Blog kommt nach wie vor weit über 90 von % Google – aller Plattformen des Social Webs zum Trotz 😉

    1. Liebe Tanja,
      dein Blog, Facebook und auch Instagram macht echt Lust auf Reisen.
      Ich mag deine Geschichten sehr gern und eben wie du deine Erlebnisse be- und umschreibst. 🙂
      Und ich finde deinen Instagram Account auch einfach total authentisch.
      Tolle Bilder… tolle Eindrücke, tolle Momentaufnahmen. 🙂
      Also bitte so weitermachen.

      Liebe Grüße, Tanja

  2. Hallo Tanja, wie lieb! Ich fühle mich geehrt!
    Herzlichen Dank! 🙂
    Liebe Grüße Nadine

    1. Liebe Nadine,

      ich sag es mal kurz & knapp… verdient ist verdient… 😉

      Liebe Grüße,
      Tanja

  3. Daniel sagt:

    Vielen lieben Dank auch aus dem eingeschneiten Süden Deutschlands für die Aufnahme in diese Liste – ich fühl mich ja sooooo… micro! 😉

    1. Hi Daniel, du bist ja auch kein Riese… nicht wahr… 😉
      Spaß bei Seite… du tauchst verdient in der Liste auf. Bei dir darf man ja besonders viel zum Thema Kreuzfahrt bewundern… das mag ich halt.
      Viele Grüße, aus dem eisig, sonnigen Norddeutschland
      Tanja

  4. Vielen lieben Dank, dass du mich aufgenommen hast in deine Liste. Hat mich echt riesig gefreut, auch deswegen, weil ich bis dato nicht wusste, dass ich eine Micro-Influencerin bin. Zu den Reisebloggern zähle ich nicht wirklich, ich bin mehr Wanderbloggerin, doch gebe ich auch Tipps für alle, die gerne Wanderurlaub bzw. Wanderreisen machen. Es ist dennoch toll, dass ich dabei bin. Liebe Grüße aus dem Pfälzerwald! Daniela – Wanderreporterin

    1. Liebe Daniela, ja es gibt tatsächlich ein paar in der Liste, da mußte ich auch erst einmal drüber nachdenken, ob ich die thematisch zu Reise ordne… bei dir finde ich, passt das aber noch sehr gut. Wanderurlaub passt doch gut zum Thema Reise. 🙂
      Viele Grüße, Tanja

  5. Frauke sagt:

    Hallo Tanja,
    wir freuen uns sehr, dass wir es in deine Liste geschafft haben. Für uns als Fotofreaks ist Instagram ein wundervolles Medium, die eigenen Bilder zu präsentieren. aber auch um sich Anregungen und Ideen zu holen oder einfach nur ein wenig Fernweh zu schnuppern.
    Liebe Grüße
    Frauke & Jojo

    1. Liebe Frauke,
      das merkt man bei euren Bildern auch absolut.
      Macht einfach weiter so. 🙂

      Liebe Grüße, Tanja

  6. Hallo liebe Tanja, erst mal Kompliment für diesen superinteressanten Artikel! Als fotobegeisterte Bloggerin habe ich grundsätzlich ein großes Faible für Instagram, dass ewige Follow-/Unfollow etc. verleidet es jedoch oftmals und gerne stellt man Vergleich zwischen seinen eigenen 1.000 Followern und den großen Accounts an. Freue mich riesig, bei Deiner „Micro Influencer“-Auswahl dabei zu sein <3.

    LG,
    Alexandra

    1. Liebe Alexandra, du bist absolut verdient in der Aufstellung dabei.
      Wenn ich mir manch einen Account mit – gaaaaanz vielen Followern anschaue – finde ich die Bilder übrigens nicht immer toll, authentisch oder gar interessant. Aber das ist vielleicht ein Thema für einen anderen Artikel. 😉
      Liebe Grüße, Tanja

  7. Anna sagt:

    Tanja, ich finde es super klasse, dass du uns „kleinen“ Accounts, bzw. Blogger/innen vorstellst. Ich finde, gerade in dem Zahlenbereich wird man leider manchmal übersehen und es gibt so viele tolle Accounts! Ich werd mich gleich mal durch die Liste durchklicken und bin mir sicher, dem ein oder anderen auch mein Abo zu schenken. Danke für die Inspiration und noch ein größeres Danke dafür, dass du auch mich in die Liste mit aufgenommen hast – darüber freue ich mich besonders!

    Liebe Grüße und ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!
    Anna

    1. Liebe Anna, die Aufnahme in die Liste bei dir ist absolut verdient – glaub es mir. 🙂
      Ich stöber durch deinen Account immer sehr gern und mag ihn, weil er auch absolut authentisch wirkt.

      Liebe Grüße, Tanja

  8. Liebe Tanja, ein sehr interessanter Beitrag. Auch für unseren Blog wird Instagram Marketing gerade immer wichtiger. Wie schwer es ist, hochwertige Follower zu begeistern und dabei nicht auf Bots oder Kaufangebote reinzufallen, stellt unsere Geduld immer wieder auf die Probe 😉 Daher finden wir es enorm wichtig zu wissen, dass wir gar nicht ins Unermessliche wachsen müssen und mit einem Micro-Status auch schon etwas bewegen können 🙂 Danke für Deinen Artikel… Herzliche Grüße, Yami & Toddy

    1. vielen Dank für euren Kommentar.
      Ich finde die Followeranzahl eigentlich zweitrangig… wichtig ist doch, dass die Bilder passen und vor allen Dingen authentisch sind.
      Gerade wenn es um Urlaub & Reisen geht, dann möchte ich ehrliche Bilder der Destination, des Hotels oder der Landschaft sehen.
      Und auch eben unbedingt ehrliches Feedback haben.
      Viele Grüße, Tanja

  9. Hui! Was für eine tolle Auflistung. Da sind echt ein paar schöne Accounts dabei! Teilweise überrascht mich die geringe Follower-Anzahl bei einer so hochen Content Qualität!
    Als ich vor paar Monaten mit Instagram angefangen habe, war es zunächst ein Rätsel, wie man an mehr Follower kommt und ich bin teilweise echt daran verzweifelt. Bis ich erfahren habe, das gerade Micro-Influencer für das Marketingbudget der Unternehmen interessant sind! Seitdem bin ich entspannter. Und dieser Beitrag bestätigt mich darin! Lieben Dank dafür!
    Sonnige Grüße aus Mallorca,
    Susanna
    http://www.cocoandsun.com

  10. leonora-monroe sagt:

    Liebe Tanja,
    ein toller Beitrag der mir sehr geholfen hat! Danke dafür und vielleicht hast du mal Lust meinen Account in deine Liste aufzunehmen oder dir mal anzugucken. leonora_monroe ist eine Mischung aus Travel, Lifestyle und dem normalen Alltagswahnsinn einer Frau 🙂 Ich würde mich sehr freuen!
    Ganz liebe Grüße