Das erste Hotel in Europa mit hauseigener Seifenmanufaktur
wellbeing work. life. travel.
Seifensortiment aus dem Esplanade Resort & Spa Scharmützelsee

Nostalgie zum Anfassen: Eine hauseigene Seifenmanufaktur

Begeisterung pur blitzen in unseren Augen, wenn „Frau“ eine solch kleine Zaubherhaftigkeit entdeckt…. 🙂 Erstes Hotel in Europa mit hauseigener Seifenmanufaktur Das Hotel Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow am Scharmützelsee in Brandenburg, vor den Toren unserer Hauptstadt Berlin, hat tatsächlich eine eigene Seifenmanufaktur. Damit ist dieses Hotel das…

spaness.de

Nostalgie zum Anfassen: Eine hauseigene Seifenmanufaktur



Begeisterung pur blitzen in unseren Augen, wenn „Frau“ eine solch kleine Zaubherhaftigkeit entdeckt…. 🙂

Erstes Hotel in Europa mit hauseigener Seifenmanufaktur

Das Hotel Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow am Scharmützelsee in Brandenburg, vor den Toren unserer Hauptstadt Berlin, hat tatsächlich eine eigene Seifenmanufaktur. Damit ist dieses Hotel das erste in Europa, welches so etwas sein Eigen nennen kann.

Woraus wird Seife erstellt?

Seifensortiment aus dem Esplanade Resort & Spa Scharmützelsee
Seifensortiment aus dem Esplanade Resort & Spa Scharmützelsee

Die Seife wird bereits seit 2005 hergestellt. Zur Herstellung werden überwiegend heimische Rohstoffen genutzt, wie z.B. Märkischer Sand und Sole aus Bad Saarow. Die Rezepte sind in Zusammenarbeit mit einer Seifensiederin entstanden. Das jedes Seifenstück in Handarbeit hergestellt wird, handelt es sich jedes Mal um ein echtes Unikat.

Natürlich wird bei der Auswahl auf Rohstoffe besonders geachtet:

  • Synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe werden nicht verwendet.
  • Die Rohstoffe und Zutaten stammen aus 100% biologisch-kontrolliertem Anbau.
  • Es werden keine tierischen Rohstoffe verwendet (die Seife ist somit auch vegan).
  • In jeder Seife ist Natursole aus Bad Saarow enthalten.
  • Die Inhaltsstoffe der Seife wirken hautpflgend und rückfettend.

Zur Herstellung der Seife werden jahhunderte altes Wissen und neue Erkenntnisse kombiniert. Das Ziel ist immer der Schutz und die Pflege unseres größten Organs. Denn die milden Seifen regulieren den Feuchtigkeitshaushalt unserer Haut, da ein Teil des abgewaschenen Hautfettes durch unverseiftes Fett in der Seife ersetzt wird.

Die Gäste des Hotels sind begeistert und auch das Hotel ist sehr stolz auf die kleinen Pflege-Kunstwerke… Hoteldirektor Tom Cudok hat uns berichtet: „Wir garantieren eine hervorragende Qualita?t. In der Esplanade Seifenmanufaktur verknu?pfen wir den Wellness-Gedanken und die Bedu?rfnisse unserer Ga?ste mit den natu?rlichen Gegebenheiten unserer Region und schaffen ein identita?tsstiftendes Produkt.“

So unterschiedlich wie die Menschen, sind auch die Hauttypen. Das Repertoire der pflegenden Seifen umfasst daher natürlich verschiedene Seifen, abgestimmt auf diese Bedu?rfnisse verschiedener Hauttypen.

…und natürlich können die Gäste des Hotels eine solche Seife, nach dem Wohlfühlurlaub mit nach Hause nehmen… und jetzt wißt ihr, warum unsere Äuglein so leuchten. Denn die handgefertigten Seifen können die Gäste auch selber herstellen, in speziellen Kursen, ganz individuell und kreativ.

  • Reisebloggerin Monika hat es mal getestet und an einem kreativen Seifenkurs teilgenommen – mehr davon könnt ihr HIER lesen.

___

Weitere Zauberhaftigkeiten auf SPANESS:

 

 


, ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare