Ist Geiz wirklich geil? Wie gut sind Top Angebote wirklich?Ist Geiz wirklich geil? Wie gut sind Top Angebote wirklich?

business meets paradise
Wellness-Test

Top-Angebote – oder ist Geiz wirklich geil?

Die Geiz-ist-Geil-Welle rollt. Überall spriessen die Gutscheinaktionen wie Unkraut aus dem Boden. Da gibt es Städte-Deals und Tages-Deals, Coupons und Schnäppchen-Portale – alle werben mit Top Angeboten und großen Ermäßigungen von meistens 50%. Sicherlich kann man mit einigen dieser Aktionen gute Deals im Netz machen, doch um hier wirklich auf…

spaness.de

Top-Angebote – oder ist Geiz wirklich geil?

Die Geiz-ist-Geil-Welle rollt. Überall spriessen die Gutscheinaktionen wie Unkraut aus dem Boden. Da gibt es Städte-Deals und Tages-Deals, Coupons und Schnäppchen-Portale – alle werben mit Top Angeboten und großen Ermäßigungen von meistens 50%. Sicherlich kann man mit einigen dieser Aktionen gute Deals im Netz machen, doch um hier wirklich auf der sicheren Seite zu sein, sollte man auf alle Fälle ganz genau hinschauen.

Was steckt hinter der „Geiz ist Geil“ Mentalität?

Welches ist der richtige Weg...
Top Angebote und Geiz ist geil Mentalität – ist das wirklich der richtige Weg?

Bekommt man aus solchen Aktionen tatsächlich Stammkunden? …oder sind es reine Schnäppchenjäger, die dort unterwegs sind. Aufgrund der Aktualtät haben wir selber auch in letzter Zeit viel mit den Anbietern, aber auch mit den Käufern über Erfahrungswerte gesprochen.

In der Hotelerie passiert es z.B. nach Kauf der Gutscheine häufig, dass die Käufer der Gutscheine natürlich in der Hochsaison einbuchen möchten. Dazu muß man leider sagen, dass solche Termine häufig bereits Monate im Vorwege ausgebucht sind. Eine Einlösung des Gutscheins ist somit kurzfristig oft nicht möglich. So ist die Enttäuschung häufig groß. Von vielen Hotels wissen wir, dass sie die Gutscheine wirklich gern einlösen möchten, die angefragten Termine aber eben von vornherein bereits gut gebucht sind, so dass nur noch Restkapazitäten vorhanden sind oder im schlimmsten Fall keine Möglichkeit zur Einlösung besteht. Stammkunden bzw. Wiederholer entstehen in der Regel aus diesen Aktionen nicht.

Keinen Kapazitätenmangel gibt es sicherlich immer, wenn es sich um reine Produktgutscheine handelt – oder es beispielsweise Vorteilsgutscheine für Online-Shops gibt. Hier stehen die Chance für den Anbieter in der Regel auch gut, dass Interessenten als Kunden bestehen bleiben. Denn grad in der Texilbranche oder auch bei anderen Waren ist die Bereitschaft zur Markentreue oft höher ausgeprägt.

Ich selber z.B. kann mir schlecht vorstellen, eine gute Massage zum Schnäppchen-Preis zu erhalten oder gar eine medizinische Leistung wie z.B. ein Bleaching der Zähne zum Schnapper-Deal zu kaufen. Meine Gesundheit ist mir wirklich sehr viel Wert und ich denke einfach, dass manche Leistungen einfach einen bestimmten Grundbetrag einbringen müssen, damit sich der Aufwand für den Anbieter lohnt.

Wenn ich dann lese, dass eine „gute“ Massage von einem ausgebildeten Therapeuten oder auch das Beispiel Bleaching bei einem Zahnarzt schon über 100 Mal verkauft wurde (mit einer Ersparnis von über 50% – wovon der Anbieter übrigens oft auch nur noch die Hälfte des Betrags bekommt) und ich soll eine dieser Personen sein, die sich dort demnächst behandeln läßt, so ist mir persönlich irgendwie nicht wirklich wohl bei der Sache. Über die Qualität mache ich mir da schon meine Gedanken.

…aber wie gesagt, das ist meine ganz persönliche Empfindung. Das sieht sicherlich jeder anders. Fakt ist, der ein oder andere Kauf oder wie es so schön Neudeutsch heißt „Deal“ lohnt sich sicherlich. Auf alle Fälle für den Käufer und bei besonderen Deals kann sich das auch für den Anbieter auszahlen.

Aber Achtung liebe Käufer: Trotz Schnäppchen-Deal-Gedanke und Freude über gesparte Euros, wie gesagt, bei Anbieter und Deal lieber ein zweites Mal hinschauen, damit es auch wirklich ein gutes Geschäft für alle Seiten wird.

 

Wer Lust hat, kann uns hier auch mal seine Erfahrungen mit besagten Gutschein-Aktionen und Top-Angeboten schildern. Wir sind gespannt auf euer Feedback! 🙂

___

Eure Meinung zu weiteren Wellnessthemen ist auch hier gefragt:

Schlagwörter: , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Julia sagt:

    Ich hab auch schon einige solcher Gutscheine gekauft. Auch schon einen Hotelgutschein. Es war schwierig den Gutschein einzulösen, da gerade die guten Hotels zu bestimmten Terminen (zu denen ich natürlich auch reisen wollte) bereits ausgebucht waren. Letzten Endes hat es dann aber doch geklappt. Das Hotel war wirklich toll und das Personal war auch supernett.

    Wo es überhaupt kein Problem war die Gutscheine einzulösen, sind z.B. Thermen oder Erlebnisbäder. Wohl auch, weil hier ganz andere Massen pro Tag durchgehen. Also solche Angebote sind wirklich zu empfehlen.