Was ist eigentlich Glamping? - Wellness & mehr
wellbeing work. life. travel.
Wellnessfeeling - Badeteich Camping Sonnland

Was ist eigentlich Glamping?

Inhalte Anzeigen 1) Glamping – Naturnahes Edelcamping 1.1) Wo kann ich denn glampen? 1.2) Ist das auch Glamping, wenn…? Ich nutze den Begriff Glamping in letzter Zeit häufiger und für mich ist der Begriff auch schon in den allgemeinen Sprachwortschatz längst übergangen. Doch das Wort ist natürlich noch lange nicht…

spaness.de

Was ist eigentlich Glamping?



Ich nutze den Begriff Glamping in letzter Zeit häufiger und für mich ist der Begriff auch schon in den allgemeinen Sprachwortschatz längst übergangen. Doch das Wort ist natürlich noch lange nicht in „aller Munde“. Ganz im Gegenteil grad diese Woche wurde ich mal wieder danach gefragt, was denn wohl Glamping ist und was das denn mit Wellness zu tun hat?

Glamping – Naturnahes Edelcamping

Gleich mal die gute Nachricht mit wehenden Fahnen voraus. Glamping ist durchaus mit Wellness vereinbar und Glamping liegt absolut im Trend. Warum das so ist, verrate ich euch jetzt auch gleich in diesem Artikel.

Die Menschen wünschen sich als Ausgleich zum stressigen Alltag und vor allen Dingen auch als Ausgleich zum stickigen Büro, Schreibtisch und engen Büroräumen, die Nähe zur Natur und vor allen Dingen die Weite der Natur.

Zu dieser „neuen“ – „alten“ Sehsucht haben wir auch schon öfter was im Blog geschrieben – z.B. „Waldcoaching – bin kurz Waldbaden“ und das ist dann auf alle Fälle schon einmal ganz klar in der Kategorie Wellness einzuordenen.

Zelten im vermeintlichen NICHTS
Hat das gute alte Zelt ausgedient? Machen alle nur Glamping?

Mit dieser (alten) neuen Trendbewegung wird auch das gute alte Camping durchaus wieder beliebter. Doch nicht mehr so, wie ich es mit Mutti und Vati in den 70ern erlebt habe. Sondern Camping wird heute sehr gern mit einer Prise Glamour und Wellness kombiniert – nicht mehr das kleine enge Zelt, sondern dafür luftige Konstruktionen. Keine Waschräume, die einer Waschküche im Krankenhaus gleichen, sondern kuschlige Wellnessräume und Wellnesstempel. Kein Ruhrpottcharme auf dem Campingplatz mit eingezäunten Campingarealen, sondern natürlich angelegte Flächen mit Pflanzen, Rasen und Bäumen. Für diese Kombination gibt es eben auch schon einen Begriff – nämlich besagtes Glamping.

Wellnessfeeling - Badeteich Camping Sonnland
Wellnessfeeling mit natürlichem Badeteich und kleinen chilligen Ecken zum Relaxen – auf dem Glampingplatz

Wo kann ich denn glampen?

Campingplätze ändern natürlich nicht jetzt plötzlich die Namen in Glampingplätze. Doch das Angebot und die Möglichkeiten an Glamping-Ausstattung auf den Campingbetreibern wächst. So bieten immer mehr Campingplätze neben den normalen Waschräumen, Sanitär und Duschmöglicheiten eben auch Saunabereiche bis hin zu Massage und Wellness-Anwendungen, Badelandschaften, ein gemütliches und naturnahes Ambiente, tolle Events und immer häufiger sogar Fitness- und Sportgeräte.

Neben den Zeltplätzen und Arealen für Wohnmobile findet man auf Campingplätzen auch immer häufiger kleine Ferienhäuser, Mobilwohnheime bis hin zu wirklich kreativen und luftig wirkenden Unterkünften: Baumhäuser, geräumige Jurten, blasenförmige Konstruktionen, das „obligatorische“ Bett im Kornfeld u.v.m.

Zugegeben, in Deutschland erkennen Campingplatzbetreiber den neuen Trend etwas langsamer. In anderen Lädern ist das schon ganz anders. Ich war letzte Woche selber mal in Sachen Camping und Glamping mit dem Wohnmobil in Süddeutschland unterwegs und hatte hier die Möglicheit mit vielen Campingplatzbetreibern zu sprechen. Erste Plätze reagieren auf den Trend und haben für die nächsten ein bis zwei Jahre doch schon einige Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen geplant oder sind eben auch schon längst bei der Umsetzung.

Meiner Meinung nach, wird das auch dringend Zeit, denn größere Anbieter (wie z.B. die neuen Campingmöglicheiten beim Tropical Island in Brandenburg bei Berlin) könnten den kleineren traditionellen Plätzen sonst schnell den Rang ablaufen.

Hausboote im Center Parcs Bispinger Heide
Glamping – Hausboote im Center Parcs Bispinger Heide

Ist das auch Glamping, wenn…?

Ungewöhnliche Orte für die Übernachtung erfreuen sich insgesamt über eine immer größere Fangemeinde. Absolut beliebt sind ungewöhnliche Kurztrips z.B. mit oder im Hausboot oder Hausfloss, Baumhäuser, Weinfässer, Jurten, alte Zirkuswagen, kleine Blockhütten, Safari-Zelte, Lodge-Zelte und und und…

Das Prinzip dazu haben auch schon längst größer Anbieter erkannt – wie z.B. Center Parcs oder auch die ersten größeren Hotelanlagen verfolgen eine solche Stratgie und das mit großem Erfolg. Denn ungewöhnlich „vermeintlich einfache“ Unterkünfte sind nun nicht immer auch gleich besonders günstig. Ganz im Gegenteil sind auch die Preise mit einem gewissen Glamour-Faktor versehen – wenn ihr wißt was ich meine! 😉

Baumhaus im Center Parcs Bispinger Heide
Glamping oder was? Baumhaus im Center Parcs Bispinger Heide

___

Ich weiß nicht wie es euch geht, ich stehe auf Glamping… ihr auch?

Werft doch auch mal einen Blick auf weitere Artikel zum Thema – Natur, Waldbaden & Co.

 


, , , , , , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare