Im Wein liegt Wahrheit und Wellness - Wellness & mehrIm Wein liegt Wahrheit und Wellness - Wellness & mehr

business meets paradise
vegane Pflege?!

Im Wein liegt Wahrheit und Wellness

Wein, das Getränk der Götter Er wurde auch schon als Göttertropfen bezeichnet und das wohl auch aus einem guten Grund. Hieronimus Bock sagte bereits im 16 Jahrhundert „Guter Wein ist das halbe Leben“. So sind um den Wein bestimmt auch viele Berufe entstanden. Längst gilt der Wein bzw. das was…

spaness.de

Im Wein liegt Wahrheit und Wellness

Wein, das Getränk der Götter

Bildquelle: Nicht nur Göttersuiten gibt es im Victor's Residenz Hotel Schloss Berg sondern auch Wellness-Behandlungen mit den Inhaltsstoffen der Traube
Bildquelle: Nicht nur Göttersuiten gibt es im Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg sondern auch Wellness-Behandlungen mit den Inhaltsstoffen der Traube

Er wurde auch schon als Göttertropfen bezeichnet und das wohl auch aus einem guten Grund. Hieronimus Bock sagte bereits im 16 Jahrhundert „Guter Wein ist das halbe Leben“. So sind um den Wein bestimmt auch viele Berufe entstanden. Längst gilt der Wein bzw. das was im Wein ist, nicht mehr nur als Getränk. Im Wein steckt also nicht immer nur die Wahrheit?! Sondern die Inhaltsstoffe können sich auch sehr positiv auf die Gesundheit auswirken. Echte göttliche Ergebnisse also?! Das wäre wohl etwas übertrieben, doch in der Weintraube und in den Reben steckt so einiges drin. Daher hat der Wein bzw. Produkte auf Weinbasis auch längst den Einzug in die Beauty- und Wellnesswelt gefunden. Viele Wellnessoasen bieten eine Vinotherapie oder Behandlungen auf Basis der Weininhaltsstoffe an. Weintrauben sind auf alle Fälle schon einmal sehr lecker. In den Resten der Weintraube, also was nicht für Wein oder auch zum Essen genutzt wird (z.B. die Kerne) stecken jede Menge starker, pflanzlicher Antioxidantien. Diese sorgen z.B. nachweislich für ein längeres Leben der Hautzellen und haben darüber hinaus den schönen Nebeneffekt, das unsere Haut jünger wirkt. Auf der Basis von Traubenkernöl oder in Verbindung mit Traubenkern-Extrakten werden vitaminreiche Produkte hergestellt, die auf ganz natürliche Weise als Anti Aging Mittel wirken. Ein Bad mit Traubenkernöl regt u.a. so die Zellerneuerung an und stärkt eben dadurch auch die natürliche Haut-Abwehrfunktion.

Wein sollte ein Genuss sein

Bildquelle: Landidyll Wohlfühlhotel Brauneberger Hof mit Weingut
Bildquelle: Landidyll Wohlfühlhotel Brauneberger Hof mit Weingut

Nicht vergessen sollte man natürlich immer, in einer gemütlichen Runde, bei einem Glas Wein lässt es sich so herrlich unterhalten. Ein guter Tropfen kann immer die Grundlage zu einem Gespräch liefern, bei echten Weinkennern aber auch bei einem normalen Freund des Weines. Denn es gibt sie in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. In rot, weiß oder rose. Als liebliche Variante, halbtrocken oder doch lieber ganz trocken. Einige bevorzugen den Wein aus südlichen Ländern und wieder andere Menschen schwören auf einen guten Tropfen aus der Heimat. Natürlich sollte ein guter Wein immer ein Genuss sein. Hier gilt die Devise in Maßen statt in Massen. Experten gehen nämlich davon aus, dass Menschen, die am Tag bis zu max. 0,3 Liter Wein trinken, seltener einen Schlaganfall erleiden. Auch das Krebsrisiko soll sinken.

Woher bekomme ich guten Wein?

Wer in der Nähe eines guten Weingutes lebt, kann hier natürlich regelmässig vorbeischauen, den einen oder anderen Wein einfach mal probieren und sich natürlich fachmännisch beraten lassen. Bei größeren Bestellungen kommt der Weinberater auch gern direkt zu einer Weinprobe ins Haus. Doch auch online (z.B. bei Weinlager.com) oder im Fachhandel lassen sich „gute Tropfen“ finden. Sogar viele Supermärkte verfügen mittlerweile über eine reichhaltige Auswahl.

___

Weitere Wellnesshotels mit Wellness-Anwendungen aus der Traube:

Schlagwörter: , , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.