Gebündelte Wellness-Kompetenz auf der Aquanale - Wellness & mehrGebündelte Wellness-Kompetenz auf der Aquanale - Wellness & mehr

business meets paradise
Aquanale in Köln

Gebündelte Wellness-Kompetenz auf der Aquanale

Internationale Fachmesse für Sauna, Pool und Ambiente Vom 22.10. bis 25.10.2013 findet in Köln die Aquanale statt (=> Nächste Aquanale 7. November bis 10. November 2017). Diese Messe richtet sich an Wellness-Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen – wie z.B. Architekten für Wellnessbereiche, Schwimmbadbauer, Saunabauer, Betreiber von Sauna-, Bäder- und Wellnessanlagen,…

spaness.de

Gebündelte Wellness-Kompetenz auf der Aquanale

Internationale Fachmesse für Sauna, Pool und Ambiente

Aquanale in Köln
Bildquelle: Aquanale in Köln

Vom 22.10. bis 25.10.2013 findet in Köln die Aquanale statt (=> Nächste Aquanale 7. November bis 10. November 2017). Diese Messe richtet sich an Wellness-Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen – wie z.B. Architekten für Wellnessbereiche, Schwimmbadbauer, Saunabauer, Betreiber von Sauna-, Bäder- und Wellnessanlagen, Betreiber von Wellnesshotels und Kurbetrieben, Betreiber von Spa-, Fitness- und Sonnenstudios/Anlagen, Ingenieure und Bauunternehmen der Wellnessbranche aber auch Privatbesitzer von GfK-Schwimmbecken, individuellen Poolanlagen und privaten Wellness- und Saunaräumlichkeiten. Auch in diesem Jahr werden es rund 400 Aussteller sein, die sich auf der aquanale präsentieren. Themengebiete sind u.a. wieder Planung, Konstruktion und Ausstattung von Wellness-, Sauna- und Poolanlagen, Einrichtung und Ambiente für/von Schwimmbad und Wellnessanlagen, Private Spa, Spa-Treatments und natürlich auch Service, Werbung und Mediales zum Thema Wellness & Co.

Bereits zum 6. Mal öffnet die aquanale die Türen für Fachbesucher und Interessierte. Es werden um die 25.000 Besucher, aus über 100 Ländern, erwartet. Ein attraktives Rahmenprogramm, mit Planerforum Bäderbau, Aquanight, Schwimmbad- und Wellnessforum runden die Veranstaltung ab.

Die Aquanale ist insgesamt in 6 Themengebiete (Öffentliche (Groß)-Bäder, Schwimmbadtechnik, Privater Schwimmbadbereich, Sauna & Spa, Private Spa und Greenliving) aufgeteilt. Farbige Tafeln geben Orientierung und führen den Besucher dabei durch die Messehallen.

Wellness-Nachwuchs wird gefördert

Bildquelle: Aquanale
Bildquelle: Aquanale

Junge innovative Unternehmen aus Deutschland haben sogar wieder die Chance, ihre Messeteilnahme an der aquanale 2013 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördern zu lassen. So gehts! Standmiete und Standbau sind förderfähig. Nach der Veranstaltung erhalten die geförderten Unternehmen 80 % der gezahlten Kosten zurück. Die Obergrenze je Teilnehmer beträgt maximal 7.500.- EUR.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 10:00 Uhr- 18:00 Uhr, Freitag 10:00 Uhr- 16:00 Uhr

Eintrittspreise: Vorverkauf – Tageskarte 16,00 EUR; Dauerkarte – 38,50 EUR; Sondertageskarte 9,00 EUR // Kassenverkauf – Tageskarte 23,00 EUR; Dauerkarte 47,00 EUR; Sondertageskarte 9,00 EUR

Partner der Aquanale ist der BSW (Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.) und der BSB (Bundesfachverband Saunabau, Infrarot- und Dampfbad e.V.).

___

Weitere interessante Wellness-Artikel:

 

Schlagwörter: ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.