Zeit für eine Blogparade >>> Blogparade Roadtrips <<<Zeit für eine Blogparade >>> Blogparade Roadtrips <<<

business meets paradise
Monte Negro - in den Straßen von Kotor 2004

Blogparade: Die schönsten Roadtrips

Nun betreibe ich meinen Blog schon seit 2009. Ich hab hier schon RoundUps veröffentlicht und mich auch selber an Blogparaden beteiligt, doch selber HIER auf SPANESS noch nie einen Blogparade gestartet. Ich hab mir überlegt, es wird Zeit, das zu ändern. Ich lade euch also herzlich dazu ein, bei meiner…

spaness.de

Blogparade: Die schönsten Roadtrips

Nun betreibe ich meinen Blog schon seit 2009. Ich hab hier schon RoundUps veröffentlicht und mich auch selber an Blogparaden beteiligt, doch selber HIER auf SPANESS noch nie einen Blogparade gestartet. Ich hab mir überlegt, es wird Zeit, das zu ändern. Ich lade euch also herzlich dazu ein, bei meiner ersten Blogparade dabei zu sein. Tatatata… es geht ums Thema „Roadtrips“.

Blogparade Reisen: Roadtrip Routen & Themen

Meine Familie und ich sind absolute Roadtrip-Fans. In den letzten Jahren sind wir in den Sommerferien zu unterschiedlichen Roadtrips gestartet. Letztes Jahr führte uns der Weg über die Burgenstraße, im Jahr davor ging es durch Teile von Tschechien, Ungarn und Österreich. 2014 stand Schottland auf dem Roadtrip-Reiseprogramm und 2013 führt uns der Weg durch einen Teil von Frankreich und Belgien. In der Vergangenheit haben wir so schon viele Länder erkundet. Das Baltikum ebenso wie Kroatien, Bosnien und Monte Negro. Dieses Jahr gehts für uns durch Polen und ich bin schon fleissig auf der Suche nach Tipps und Empfehlungen von anderen Reisebloggern. Dafür hab ich auf Pinterest sogar einen Ordner gegründet. Auf „Roadtrip Polen“ sammle ich Ideen für den zukünftigen Roadtrip und auf der Pinnwand „Roadtrip“ sammle ich grundsätzlich alles zu Roadtrips.

Da wir in einigen Jahren einen sehr langen Roadtrip von rund ein bis zwei Jahren planen, sind wir absolut neugierig auf eure Roadtrips… und daher auch die Idee zu dieser Blogparade.

Roadtrip Pinnwand auf Pinterest
Roadtrip Pinnwand auf Pinterest – klickt euch rüber und vergeßt das „Folgen“ nicht… 😉

-> SPANESS auf Pinterest <-

Wir stellen euch, nach Möglichkeit, alle Routen, die hier eingereicht werden auch auf der Roadtrip-Pinnwand ein. Ihr wollt auf meiner Roadtrip-Pinnwand mitpinnen oder auf meiner Reiseblogger-Pinnwand? Dann lasst es mich gern wissen, ich füge euch sehr gern zu den Pinnwänden. 🙂

Steckt in dir auch schon ein echter Pinterest-Fan? Wir freuen uns natürlich auch sehr, wenn ihr euch einfach zu Pinterest klickt und unseren Pinnwänden folgt. 🙂

-> SPANESS auf Pinterest <-

Blogparade Roadtrips – Worum gehts genau?

Ich suche die unterschiedlichsten Roadtrip-Ideen. Ob ihr nun quer durch ein Land gefahren seid, auf einer Themenstraße unterwegs wart oder aber euch selber eine Roadtrip-Route oder ein Roadtrip-Thema überlegt habt. Ob nun ein Roadtrip durch Deutschland, USA, Kanada, Südafrika, Roadtrip-Europa oder wo auch immer es euch hingezogen hat… Alles ist erlaubt und vor allen Dingen mit Sicherheit interessant.

Vielleicht plant ihr ja auch selber gerade einen Roadtrip und möchtet darüber erzählen… oder aber ihr habt die ultimative Roadtrip-Planungs-Checkliste oder ihr habt etwas ganz kurioses, besonderes oder fantastisches auf einem Roadtrip erlebt? Ob ihr den Roadtrip mit einem Auto, einem Wohnwagen oder dem Wohnmobil erlebt habt, ob ihr im Hotel schlaft, unter freiem Himmel oder auf dem Campingplatz. Vielleicht wart ihr ja sogar mit dem Motorrad unterwegs?! Fühlt euch frei, über alles zum Thema Roadtrip zu schreiben… vielleicht schaffen wir es ja zusammen, eine ultimative Roadtrip-Sammlung zusammenzutragen… 🙂

Ich freue mich riesig über viele Beiträge – es kann gar nicht bunt, abwechselungsreich und individuell genug werden finde ich. 🙂

Blogparade Roadtrips
Blogparade Roadtrips

Blogparade Roadtrips – So könnt ihr teilnehmen!

Ihr veröffentlich auf eurem Blog einen Artikel/Beitrag zum Thema „Roadtrips“ – wie gesagt, alles ist erlaubt… ob ihr nun über einen erlebten Roadtrip schreiben möchtet, über die Planung zu einem Roadtrip oder aber von welchem Roadtrip ihr schon immer geträumt habt… oder…?!

Mögliche Themen könnten z.B. auch sein:

  • Roadtrip alleine als Frau mit dem Wohnmobil
  • Rodtrip mit der ganzen Familie
  • Von diesem Roadtrip träumen wir
  • So sparen wir für unseren Roadtrip
  • Das war mein tollster Roadtrip
  • Roadtrip Geheimtipp
  • Darum sind Roadtrips nichts für mich!
  • Merkwürdige Roadtrip-Erlebnisse
  • So haben wir unseren Roadtrip geplant
  • Roadtrip Pannen
  • Warum ich bisher noch keinen Roadtrip unternommen habe!
  • Sind Roadtrips was für mich?
  • Roadtrip auf einer Themenstraße
  • Originelle Roadtrip-Themen
  • Wir sind grad auf einem Roadtrip unterwegs

Wie gesagt, es sind nur einige Anregungen für einen Beitrag zur Blogparade… vielleicht helfen sie ja etwas bei der richtigen Themenfindung. Eurer Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Vielleicht habt ihr ja auch in der Vergangenheit schon einmal einen Artikel zu einem Roadtrip verfasst – dann schaut doch, ob der Beitrag noch aktuell ist und nehmt auch gern mit einem Artikel aus dem Archiv an der Blogparade Roadtrips teil.

Wenn ihr euren Beitrag, auf eurem Blog geschrieben habt, freuen wir uns natürlich über einen Hinweis zur Blogparade bei euch auf dem Blog. Und hinterlasst bitte hier, unter diesem Artikel, als Kommentar einen Link zu eurem Beitrag – damit wir auch von eurem Artikel erfahren.

Ich schaue garantiert auf allen teilnehmenden Blogs vorbei, nehme mir Zeit, die Beiträge zu lesen und hinterlasse dann auch sehr gern einen Kommentar! Nach und nach poste ich die Beiträge auch sehr gern auf den SPANESS-Social-Media Kanälen. Und wie schon oben erwähnt lade ich euch auch sehr gern ein, auf meiner Roadtrip Pinnwand auf Pinterest mitzupinnen.

Die Bloparade startet heute am 6. Juni 2017 und endet am 15.9.2017.

Jede Menge Zeit, um dabei zu sein und wer weiß, vielleicht steht bei euch ja auch in den Sommerferien ein Roadtrip auf dem Plan, von dem ihr dann gleich direkt berichten wollt. 🙂

Die Auswertung der Blogparade Roadtrips mit einer ultimativen Roadtrip-Map findet ihr HIER. Dort läuft die Aktion auch weiter – auf unbestimmte Zeit – bisher wurden schon über 50 Routen weltweit in der Map eingetragen.

Ihr habt selber keinen Blog? Würdet aber gern einen Artikel schreiben?

Dann schickt uns sehr gern eure Idee an info @ spaness.de – Wir schauen dann gemeinsam, ob wir den Artikel als Gastbeitrag hier direkt auf dem Blog veröffentlichen oder aber ihr schreibt eure Geschichte einfach ins Kommentarfeld.

Blogparade Roadtrips – und was passiert zum Schluß?

Nach Ende der Blogparade fasse ich noch einmal alle Links zu einem Beitrag zusammen und erstelle daraus noch einmal einen Artikel hier auf dem Blog, der natürlich auch auf den Sozialen Netzwerken geteilt wird. Selbstverständlich habt ihr natürlich auch die Möglichkeit, in euren eigenen Beiträgen weitere Blogartikel (vielleicht auch von anderen Bloggern) zu empfehlen.

In euch steckt auch ein echter Roadtrip-Fan? Dann ist diese Blogparade natürlich auch eine tolle Möglichkeit ganz viele Ideen und Inspiration zu sammeln.

Los gehts… ich bin schon super gespannt auf eure Beiträge, Ideen und Artikel.

Familienurlaub immer wieder anders...
Unsere Familien-Roadtrip Truppe

___

Erste Roadtrip-Inspirationen findet ihr vielleicht auch hier:

 

Schlagwörter: , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Das passt ja super, da ich gerade heute einen Artikel zum Thema Roadtrips geschrieben habe. Und zwar entführe ich euch dazu nach Kapstadt, über den Chapman’s Peak Drive zum Kap der Guten Hoffnung und zurück.
    http://www.cityseacountry.com/de/roadtrip-kapstadt-kap-der-guten-hoffnung-chapmans-peak-drive/

    1. Was für eine schöne Route… hach, Südafrika steht auch immer noch auf unserem Reiseplan. Die Welt ist einfach zu groß… 😉
      Liebe Grüße und lieben Dank für den tollen Beitrag, Tanja

  2. Eine tolle Idee, Tanja. Wir sind gerne dabei mit unserem Roadtrip auf der Großglockner Hochalpenstraße:
    https://www.travelworldonline.de/traveller/glockner-hochalpenstrasse/

    1. Was für eine schöne Idee. Vielen Dank für den Beitrag.
      Ich klick mich gleich mal rüber… 🙂

      Liebe Grüße, Tanja

  3. vielweib sagt:

    Oh, wo fange ich an, wo höre ich auf?
    Fast ein drittel meiner Artikel im Blog sind Roadtrips.
    Am Sonntag folgt ganz frisch einer aus der Auvergne <3

    Wie wäre es mit der Eifel?
    https://www.vielweib.de/2016/08/vulkaneifel-cabriotour/
    Belgien?
    https://www.vielweib.de/2016/09/voeren/
    Oder mal nach Luxemburg?
    https://www.vielweib.de/2016/05/roadtrip-luxemburg/
    Frankreich war ein Roadtrip in der Normandie und Bretagne phantastisch:
    https://www.vielweib.de/2016/10/roadtrip-bretagne-kommissar-dupin/
    https://www.vielweib.de/2015/07/roadtrip-vernier-moor/
    Elsass mit Vogesen und der berühmtes Route des Cretes folgen noch.
    Oder mal mit nem Oldtimer durch die italienischen Marken?
    https://www.vielweib.de/2015/06/bilderbuch-reisefuehrer-fuer-einen-roadtrip-durch-marken-ein-echtes-stueck-italien/
    Schon vormerken für die nächste Mandelblüte:
    https://www.vielweib.de/2017/05/roadtrip-suedliche-pfalz/
    Oder Weinlese:
    https://www.vielweib.de/2017/03/cabriotour-mosel-kulinarische-lieblingsplaetze/
    Meine Heimat und Umgebung ist natürlich auch immer für eine Ausfahrt toll:
    https://www.vielweib.de/2016/05/bergische-land-cabriotour/
    Dann hätte ich beispielsweise noch:
    – Auflistungen zum Stöbern:
    Roadtrip Baby: Die schönsten Cabriotouren in NRW
    https://www.vielweib.de/2017/03/die-schoensten-cabriotouren-in-nrw/
    Mit dem Cabrio unterwegs – Roadtrips in Deutschland
    https://www.vielweib.de/2015/02/cabriotouren-deutschland/

    In meinem Blog gibt es noch mehr 😉

    1. Na dann fange ich mal an zu lesen… 😉
      Das kann jetzt etwas dauern…. 😉
      Liebe Grüße, Tanja

  4. Ich würde gerne sogar zwei Beiträge beisteuern. Wir waren im März/April auf einem Roadtrip quer durch Neuseeland.
    http://www.globuspokus.de/2017/03/Neuseeland-01.html

    Anfang Mai sind wir dann noch die Great Ocean Road in Australien abgefahren.
    http://www.globuspokus.de/2017/05/great-ocean-road-australia.html

    Würde mich freuen wenns klappt!
    Beste Grüße aus Bali

    1. Passt beides auf alle Fälle… ich mach mich gleich mal ans lesen… 🙂
      Australien und Neuseeland – sind ja auch beides Traumreiseziele von uns! 😉
      Liebe Grüße, Tanja

  5. Mila sagt:

    Oh wie schön, da sind wir gerne dabei, haben noch die Eifel und Irland offen, vermutlich wird es dann letzters 🙂

    LG, Mila

    1. da bin ich jetzt schon total gespannt… 🙂
      Freu mich auf den Beitrag.
      Liebe Grüße, Tanja

  6. Silke sagt:

    Tolle Idee – wir sind gern dabei! Unser Beitrag findet sich hier: http://miniglobetrotter.de/unser-australischer-outbacktrip-mit-den-mini-globetrottern-teil-1/ Wir sind mit den Kindern einmal quer durch Australien mit dem Wohnwagen: Von Uluru bis nach Cairns im tropischen Norden. Die Artikelreihe ist fast fertig, der Link führt zum ersten Teil.

    1. Eine Traumroute wirklich… 🙂
      Von Australien träumen wir auch schon seit Jahren… aber das muß wohl noch etwas dauern. Dafür dann aber als Lang-Lang-Langzeitreise… 😉 Damit sich das auch richtig lohnt. Ich lese mich jetzt mal durch eure Beiträge und träume etwas vor mich hin… 😉
      Liebe Grüße, Tanja

  7. Peggy sagt:

    Hallo Tanja,
    was für ein tolles Thema. 🙂 Ich liebe Roadtrips und möchte gerne einen zur USA und ein bisschen Kanada beisteuern.
    http://travellicious.de/roadtrip-durch-die-usa-und-ein-bisschen-kanada/
    Viele Grüße Peggy

    1. Auch eine total coole Strecke. Vielen Dank für diesen Beitrag. Auf Kanada hätte ich persönlich auch mal so richtig Lust… aber dann mit ganz viel wandern und Natur… aber ich sehe ja, Natur gab es auch bei dir kräftig. Liebe Grüße, Tanja 🙂

  8. Einen aktuellen Roadtrip habe ich gerade nicht, obwohl ich ständig gern unterwegs bin. Ich möchte dir und deinen Lesern und Leserinnen jedoch meinen (etwas älteren) Artikel mit meinem Roadtrip ans Herz legen, den ich gern wiederholen würde. Das zweite Mal allerdings lieber ohne Stein und Malmedie … 😉 Zum Schluss sind außerdem noch viele Links zu Autoblogger-Kollegen und Roadtrip-Spezialisten aufgeführt.

    https://auto-diva.de/2013/die-schoenste-tour-in-namibia-mit-dem-yeti/

    1. Guten Morgen, was für eine spannende Strecke. 🙂 Ich hätte gern bei dir auch dem Blog auch einen Kommentar hinterlassen, doch leider ist die Funtkion geschlossen. Daher jetzt hier das Feedback. 😉 So eine Tour durch Afrika ist natürlich absolut spannend und gehört sicherlich zu den nachhallenden Erlebnissen… ich lese mich dann mal weiter durch die Beiträge… mal sehen was noch passiert.
      Liebe Grüße, Tanja

  9. Rosas Reisen sagt:

    Hallo Tanja,

    ich liebe Roadtrips, sie sind einfach eine ganz besondere Art zu reisen und ein Land kennenzulernen. Am Ende hat man immer so viele Erlebnisse und Erfahrungen im Gepäck…Hach! <3
    Ich habe auch schon einige hinter mir, zum Beispiel den durch den Südwesten der USA, von Las Vegas über das Death Valley, verschiedene Canyons (Grand, Antelope, Bryce), das Monument Valley bis nach San Francisco und die Küste hoch. Da es so viele Eindrücke waren, konnte ich gar nicht alles in einen Post packen, sondern habe eine Serie daraus gemacht, diese findest du hier:
    https://rosasreisen.de/reiseziele/nordamerika/usa/
    Es geht los mit diesem Beitrag: https://rosasreisen.de/roadtrip-durch-die-usa-las-vegas/
    Ich freu mich, wenn du mal vorbei schaust und vielleicht magst du die Artikel ja in igendeiner Form in deine Blogparade aufnehmen.

    Alles Liebe,
    Rosa

    1. Was für ein Trip… hab gerade den ersten Beitrag gelesen und werde mich jetzt mal Stück für Stück durch die Serie klicken und lesen.
      Bin gespannt wie es weitergeht.
      Liebe Grüße, Tanja

  10. Hallo Tanja,
    danke fürs Einreichen deiner Blogparade auf Blogparade.guru und nun habe ich die Bekanntmachung unter http://www.blogparade.guru/2017/06/10/blogparade-roadtrips-deine-schoensten-roadtrips/ verfasst sowie über meine SocialMedia Kanäle promotet. Ich hoffe, dass es dir neue Teilnehmer bringen wird. Wenn ich etwas mehr Blogpararden zusammen habe in den nächsten Tagen, dann werde ich noch etwas mehr Werbung dafür im eigenen Portfolio machen, damit es sich auch lohnt.

    1. Hallo Alexander,
      das ist ja prima. Vielen Dank. 🙂
      Viele Grüße, Tanja

  11. Lisa sagt:

    Hallo Tanja, das ist eine super Idee mit der Blogparade! Sie hat mich dazu inspiriert, endlich meinen legendären USA & Kandada Westküste Roadtrip auf meinem Blog zu verewigen!

    http://imprintmytravel.com/usa-kanada-roadtrip-westkueste/

    Liebe Grüße

    Lisa

    1. Das hört sich total spannend an und es macht natürlich überhaupt nichts, dass die Reise schon so lange zurückliegt.
      Die Bilder sind mega… auf alle Fälle und ich finde es total mutig, dass du dir deine Mitreisenden wirklich via Internet gesucht hast.
      Aber die Reise hat sich ja auf alle Fälle gelohnt, wie ich das so sehe… 😉
      Liebe Grüße, Tanja

  12. Ines sagt:

    Liebe Tanja, danke für die tolle Idee zur Blogparade. Gerne nehmen wir auch teil. Unser Beitrag zur Blogparade ist unser Island Roadtrip: http://www.gindeslebens.com/island-roadtrip-route/. Neben Reiseberichten und Sicherheitstipps stellen wir den LeserInnen auch gerne unsere Route als detaillierte Karte zur Verfügung. Wir freuen uns bereits über die anderen Berichte.

    1. Liebe Ines, dieser Roadtrip hört sich traumhaft an…
      Island steht bei uns auch noch auf der Reiseliste… wenn ich dazu Fragen habe, dann weiß ich ja glücklicherweise, wer mir weiterhelfen kann… 😉
      Liebe Grüße, Tanja

    1. Was für eine krasse Tour… und wer nun denkt, Indien ist = Bollywood, der wird spätestens hier eines Besseren belehrt. 😉
      Liebe Grüße, Tanja

      1. Aras Orhon sagt:

        Hallo,
        wir haben bereits auf Dich verlinkt.
        Gruss von der Wegsite

        Christiane und Aras
        https://wegsite.net/nachher-ist-vorher-ist-nachher/

  13. Priska sagt:

    Liebe Tanja,
    deine Blogparade passt perfekt zu unserem Artikel über das Selberfahren im Iran. Viele tausende Kilometer haben wir dort zurückgelegt und unsere Erfahrungen schriftlich festgehalten. Es hört sich ziemlich dramatisch an, aber die Dinge, die wir im ganzen Land sehen durften, waren dafür unglaublich schön. 😉

    http://www.inextenso.at/iran/selberfahren-im-iran-der-ganz-normale-wahnsinn

    lg Priska

    1. Hätte nicht gedacht, dass es im Iran so Verkehrschaotisch zugeht… 😉
      Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
      Liebe Grüße, Tanja

  14. guck mal, hier der erste Teil unseres Roadtrips durch Alentejo in Portugal:

    http://acatinapan.com/aciap/roadtrip-portugal/

    1. Vielen Dank für den Beitrag.
      Bin schon gespannt, wie es mit der Tour weitergeht. 🙂

      Viele Grüße, Tanja

  15. Frauke sagt:

    Liebe Tanja,
    eine tolle Idee für eine Blogparade. Wir lieben Roadtrips. Für uns gibt es nicht Schöneres, als ein Land auf einem Roadtrip zu erkunden. So haben wir bereits viele Länder in Europa bereist, haben mehrere Roadtrips im südlichen Afrika unternommen, waren mit dem Auto im Nahren Osten, in den USA, in Marokko und in Malaysia unterwegs. Und im letzten Jahr haben wir Japan auf einem Roadtrip erkundet.
    Für deine Blogparade haben wir uns für einen Roadtrip entschieden, der uns für immer in ganz besonderer Erinnerung bleiben wird. Mit dem Auto sind wir die Skelettküste, eines der lebensfeindlichsten Gebiete der Welt, entlang gefahren.
    http://we2ontour.de/skelettkueste/

    Liebe Grüße
    Frauke und Jojo

    1. Halli Hallo,
      sorry für die verspätete Meldung… 🙂
      Ich bin grad selber auf einem Roadtrip und komme grad nicht so richtig meinen Blogverpflichtungen nach… 😉
      Eure Tour hört sich total spannend an.
      Ich klicke mich jetzt gleich mal rüber und lese mir das durch.

      Liebe Grüße
      Tanja

  16. Elena sagt:

    Liebe Tanja,
    ich bin erkunde Italien grundsätzlich mit dem Auto und würde gerne 2 Artikel beisteuern:
    https://www.verliebt-in-italien.at/mit-meiner-neuen-liebe-auf-reisen-teil-1/
    https://www.verliebt-in-italien.at/mit-meiner-neuen-liebe-auf-reisen-teil-2/
    Viele Grüße aus Salzburg
    Elena

    1. Liebe Elena,
      eine tolle Strecke… aus Österreich ist es natürlich ein Katzensprung rüber nach Italien. 🙂
      Das bietet sich ja förmlich an, dort ein paar schöne Touren zu unternehmen.
      Von uns aus dem Norden Deutschlands ist die Anreise schon ein Roadtrip für sich… 😉
      Aber die Route liest sich so toll, da bekommt man gleich Lust, sofort loszureisen.

      Liebe Grüße,
      Tanja

  17. Ich habe alle meine Roadtrips schon verbloggt, und in Kürze steht kein neuer an. Daher habe ich für Deine Blogparade mal einen besonderen Roadtrip herausgesucht: die Panorama Route in Südafrika. https://www.ferngeweht.de/panorama-route-blyde-river-canyon/

    1. Liebe Sabine,
      eine echt interessante Route.
      Ich selber war leider noch nicht in Südafrika unterwegs. Eine solche Reise muß auf uns wohl auch noch etwas warten.
      Daher begnüge ich mich jetzt erst einmal mit deinen Bildern… 😉
      Liebe Grüße
      Tanja

  18. Tolle Idee! Ich bin ja gerade auf „Dauer-Roadtrip“ mit dem Van unterwegs. 😉
    Galicien hat mich total überrascht, ist so wunderschön! https://movingroovin.de/galicien-road-trip-highlights/
    Und Südschweden ist glaub ein „Klassiker“ unter den Camperfreunden: https://movingroovin.de/road-trip-schweden/
    Ach so, und Portugal muss man auch „erfahren“ haben! 😉 https://movingroovin.de/portugal-7-orte/

    1. Die Idee mit dem Dauerroadtrip planen wir auch… dauert aber noch ein paar Jahre. Wenn der Nachwuchs aus der Schule kommt, ist der Dauerroadtrip aber tatsächlich angedacht… so 1-2 Jahre… 😉 Mal sehen. Portugal hört sich da total toll an… aber auch deine anderen Routen hören sich traumhaft an. Ich hab mich da jetzt mal durch einige Touren gelesen…
      Liebe Grüße, Tanja

  19. Vielen Dank für die schöne Blogparade mit den vielen tollen Inspirationen! Mit zwei kleinen Kindern sind wir da bisher noch nicht so experimentierfreudig gewesen, freuen uns aber schon auf viele gemeinsame Abenteuer in den nächsten Jahren…
    Zur Blogparade möchte ich gerne einen Bericht über unseren ersten Roadtrip mit (leider nicht ganz pflegeleichtem…) Baby beisteuern – vielleicht ja für einige „Leidensgenossen“ eine kleine Inspiration;-)
    http://meine-eltern-zeit.blogspot.de/2017/07/elternzeit-reise-norditalien-baby.html

    1. Das hört sich in der Tat nach einer aufregenden Reise an, mit doch so einigen ungeplanten Herausforderungen. 😉
      Italien ist da natürlich auch eine tolle Route.
      Und vielleicht findet ihr hier in den Beiträgen ja auch Inspiration für euren nächsten Roadtrip… wer weiß. 🙂

      Liebe Grüße
      Tanja

  20. Ria sagt:

    Hi Tanja,
    hier ist mein Beitrag zu deiner Blogparade! Ich gebe darin ein paar Tipps und Empfehlungen zur Planung eines Roadtrips: https://www.riaontour.de/tipps-roadtrip-planung/
    Liebe Grüße
    Ria

    1. Liebe Ria, ich kann da nur zustimmen…
      Ich bin ein echter RoadtripFan und die Möglichkeiten haben sich in den letzten Jahren wirklich stark vereinfacht durch die ganzen tollen Apps.
      Hab auch gesehen, wir haben da schon einige Roadtrip-Gemeinsamkeiten. Durch Estland ging es für mich auch schon in Kombi mit dem kompletten Baltikum und Schottland stand auch schon auf dem Plan.
      Wo gehts denn als nächstes drauf los?

      Liebe Grüße
      Tanja

  21. Daniela sagt:

    Hallo Tanja,

    tolle Idee! Habe ich gleich mal zum Anlass genommen, um endlich mal meine Eindrücke von meinem Toskana Roadtrip zusammen zu fassen. Nachzulesen hier 😉
    http://sinneundreisen.de/roadtrip-toskana/

    LG Daniela

    1. ohhhh da lese ich mich doch gleich mal rüber…
      Der Toskana Roadtrip steht schon so lange auf unserer Reiseliste – aber irgendwie geht es dann doch immer woanders hin.
      Da bin ich jetzt neugierig was du zu berichten hast.

      Liebe Grüße
      Tanja

  22. Hi Tanja,
    unser Beitrag zu deiner Blogparade ist soeben online gegangen. Wir stellen unsere Route durch das wunderschöne Baltikum vor: https://www.reiseblitz.com/roadtrip-durchs-baltikum/

    Liebe Grüße
    Wolfgang

    1. Lieber Wolfgang,
      oh wie spannend… ich hab 2004 einen Roadtrip durch das Baltikum gemacht.
      Da schaue ich doch gleich mal rüber – ob ihr eine ähnliche Strecke gewählt habt und was ihr so erlebt habt.

      Liebe Grüße
      Tanja

  23. Kerstin sagt:

    Falls jemand den ein oder anderen guten Grund für einen Roadtrip über die wunderschöne Insel Korsika braucht – ich kann gleich 50 gute Gründe liefern:

    http://www.glitzerdings.net/roadtripkorsika/

    1. Korsika wie spannend…
      Hab schon öfter mal dran gedacht nach Korsika zu reisen – doch auf einen Roadtrip wäre ich da glaub ich nicht gekommen.
      Gleich mal den ganzen Bericht lesen – bin gespannt. 🙂

      Liebe Grüße
      Tanja

  24. Kathrin sagt:

    Hallo Tanja,
    wir lieben Roadtrips! Was für ein tolles Thema, da machen wir natürlich gerne mit! Haben letzten Sommer einen genialen Roadtrip im Truck Camper von L.A. bis hoch nach Alaska und wieder zurück gemacht. Mega genial, die ganze atemberaubende Natur und die vielen wilden Tiere, die wir unterwegs bestaunen durften. Haben natürlich jede Menge Artikel darüber verfasst und seit letzter Woche ist auch endlich die Übersicht online: https://travelinspired.de/nordamerika-roadtrip-los-angeles-alaska/
    Würde uns freuen, wenn du ihn mit aufnimmst.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    1. Liebe Kathrin,
      das hört sich in der Tat nach einer traumhaften Route an.
      Alaska ist sicherlich ganz, ganz toll und auch touristisch sicherlich eher wenig überlaufen. 😉
      Da klicke ich mich doch gleich mal rüber, um mehr zu erfahren.

      Liebe Grüße
      Tanja

  25. Nina sagt:

    Hi Tanja, wir nehmen auch gern teil! Wir nehmen euch mit zu einer Rundreise über die Peloponnes Halbinsel in Griechenland. Den ersten Teil findet ihr hier: http://www.karl-reist.de/peloponnes-rundreise-mit-kindern-zacharo-olympia-schildkroeten-westpeloponnes/ Viele Grüße, Nina

    1. Griecheland finde ich auch gerade sehr spannend.
      Es geht auch auf unserer Reiseliste weit oben.
      Da lese ich mich doch gleich mal durch den Artikel.

      Liebe Grüße, Tanja

  26. Ilona sagt:

    Hallo Tanja,
    Wie besprochen, hier mein Link zu unserem Roadtrip auf den Spuren der griechischen Antike über die Peloponnes 🙂

    https://wandernd.wordpress.com/2016/11/17/roadtrip-peloponnes-hoteltipps/

    Liebe Grüße,
    Ilona

      1. Peloponnes scheint dieses Jahr hoch im Kurs zu stehen. 😉
        Hab ich ja grad auch schon bei Karl reist gelesen.
        Normandie war ich selber auch schon unterwegs… allerdings nicht mit dem Rad – spannend.
        Den Bericht schaue ich mir doch gleich mal an.

        Viele Grüße, Tanja

  27. Liebe Tanja, eine tolle Idee für eine Blogparade! Ich bin dieses Jahr auf den Geschmack gekommen auf unserem Roadtrip mit Hund durch Polen. Für uns gab es die ein oder andere neue Herausforderung zu bewältigen. Aber ich bin begeistert vom Reiseziel Polen. Hier geht es zum Artikel: https://anwolf.wordpress.com/2017/06/14/roadtrip-polen-mit-hund-vergiss-alles-was-du-bisher-ueber-polen-gedacht-hast/ Liebe Grüße von Andrea

    1. Wir waren dieses Jahr auch in Polen unterwegs – per Roadtrip.
      Dann bin ich mal gespannt, was du zu berichten hast.

      Viele Grüße, Tanja

  28. Manu sagt:

    Wow, diese Blogparade passt perfekt zu meiner Jordanienreise! Da mache ich doch gerne mit! Vielen Dank! 🙂
    https://worldcalling4me.com/jordanien-reise/

    1. Liebe Manu,
      Jordanien WOW…
      Ich bin total begeistert, welche tollen Roadtrip-Strecken hier eingereicht werden.
      Da bin ich mal gespannt und lese mich gleich mal durch deinen Beitrag.

      Liebe Grüße, Tanja

  29. Klasse Idee! Ich habe mal einen außergewöhnlichen Roadtrip für alle Südamerika-Liebhaber: »Fordlândia – Henry Fords vergessene Dschungelstadt«

    1. In der Tat habe ich von Fordlandia noch nichts gehört.
      Da bin ich sehr neugierig.

      Viele Grüße,
      Tanja

  30. Und noch ein Südamerikatipp – diesmal Guatemala und das kleine Städtchen Zacapa. Guatemala mit seiner geheimnisvollen Kultur der Maya ist die Heimat von Zacapa Rum. Und die Herrin über den »Schatz der Maya« ist Lorena Vasquez, ihres Zeichens Master Blenderin, die mit Leidenschaft, Liebe und ihrer außergewöhnlichen Gabe einen einzigartigen Rum schafft.

    1. Hallo Ingo,

      ich hab mir jetzt auch den zweiten Bericht angeschaut…
      Hast du denn selber die Ziele anhand eines Roadtrips gesehen und entdeckt?
      Oder planst du einen Roadtrip entlang der Strecke?
      Es handelt sich ja wirklich eher um einzelne Berichte… von einer Roadtripstation z.B. ist da nichts erwähnt?
      Oder eine komplette Route ist auch nicht nachvollziehbar – total schade, denn es liest sich sehr spannend.

      Viele Grüße
      Tanja

  31. Miriam sagt:

    Hallo Tanja,
    fast auf den letzten Drücker 😉 kommt hier nun auch mein Beitrag, mit dem ich gerne bei Deiner Blogparade teilnehmen möchte. Ich schicke dafür meinen Namibia Roadtrip ins Rennen. http://northstarchronicles.de/perfekter-namibia-roadtrip-beste-tipps/
    Lg Miriam

    1. Hach wie spannend… Namibia und dann auch noch mit Dachzelt… 😉
      Das hört sich nach einer tollen Tour an. Schau ich mir doch gleich mal näher an.

      Liebe Grüße
      Tanja

  32. Barbara sagt:

    Hallo Tanja! Ohhhh, ganz mein Ding – ich liebe Roadtrips. Dieses Gefühl, wenn die Landschaft an einem vorbeizieht, man nur kurz seine Zelte aufschlägt und extrem viele Eindrücke gewinnt ist einfach zu hinreißend Wir haben jetzt im Sommer auch wieder mal einen Roadtrip unternommen, und zwar durch Apulien http://reisepsycho.com/apulien-roadtrip-durch-den-stiefelabsatz-italiens/
    Lg Barbara

    1. Hach Italien hat aber auch so schöne Ecken… 🙂
      Da klicke ich mich doch gleich mal rüber und lese mich durch deinen Bericht.
      Viele Grüße, Tanja

  33. Tina Kainz sagt:

    Wunderbares Thema für eine Blogparade – wir sind gerade aus Island zurückgekommen!

    1. Island haben wir auch immer noch auf der Reiseliste. 🙂
      Da bin ich gespannt auf deinen Bericht.
      Liebe Grüße, Tanja

  34. Steffi sagt:

    Roadtrip Teil eins in Französisch Guyana:https://www.sy-yemanja.de/2016/11/26/franzoesisch-guyana-apatou/ und Teil 2 https://www.sy-yemanja.de/2016/11/28/roadtrip-franzoesich-guyana-teil-2/
    Bin dabei, über einen Roadtrip ins Elsass zu schreiben, aber das schaffe ich nicht mehr bis zum 15. Ich hab das leider zu spät gesehen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    1. Liebe Steffi, ich kenne tatsächlich noch keine Person, die dort unterwegs war… zumindest fällt mir jetzt spontan keiner bzw. keine ein. 😉
      Da bin ich mal gespannt, was du zu berichten hast und wie es dir gefallen hat?!
      Viele Grüße, Tanja