- Recherche/private Reise* -
Rattenfaenger Hameln

Städtetrip in die Rattenfängerstadt: Die besten Hameln Sehenswürdigkeiten & Reisetipps

Kennst du Hameln? Die charmante Fachwerkstadt ist bekannt durch das Märchen vom Rattenfänger. Wir verraten dir alle Sehenswürdigkeiten und Tipps für deine Reise nach Hameln

spaness.de

Städtetrip in die Rattenfängerstadt: Die besten Hameln Sehenswürdigkeiten & Reisetipps



Hameln im Weserbergland – Einst machte sich der Rattenfänger auf in das beschauliche Städtchen um sie von einer Rattenplage zu befreien. Was dann passierte ist Geschichte und diese berühmt-berüchtigte Sage gibt heute immer noch Rätsel auf und machte die Stadt vor allen Dingen weit über die Grenzen des Weserberglandes hinaus bekannt. Doch Hameln ist viel mehr als ‚die Rattenfängerstadt‘.

Wenn du wissen möchtest, warum du Hameln unbedingt auch mal besuchen solltest, dann folge uns auf unserer spannenden Entdecker-Tour ein Wochenende durch die kleine hübsche Fachwerkstadt in Niedersachsen. Diese Reise war übrigens ein Geburtstagsgeschenk von Herrn Spaness und Spanessi.

Hameln Sehenswuerdigkeiten

Hameln Sehenswürdigkeiten & Geschichte

Hameln ist (nicht nur) eine Reise wert. Die charmante Stadt mit ihrer mittelalterlichen Architektur, kopfsteingepflasterten Gassen und märchenhaften Fachwerkhäusern bietet eine malerische Kulisse. Mit dieser besonderen Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten, entspannten Einkehrmöglichkeiten und sagenumwobender Geschichte vereint Hameln Kultur, Charakter und fast eine zauberhafte und doch entspannte Atmosphäre.

Tag 1 in Hameln: Spaziergang durch die Innenstadt von Hameln

Wir starten unsere Entdeckertour mit einem Spaziergang an einem sonnigen Sommertag entlang des Weserufers. Wir folgen der Weserpromenade und können dabei auch erste Blicke auf die Weserinsel mit Werderpark werfen. Verbunden wird die Insel mit der Innenstadt durch eine markante Fußgängerbrücke. Auf dem Bogen der Brücke thront und wacht eine große goldene Ratte.

Zur Brücke kehren wir später zurück. Unser Weg führt uns erst einmal neugierig in die märchenhafte Fachwerk-Innenstadt von Hameln. Fachwerkhäuser so weit das Auge reicht, wir sind entzückt.

Sehenswuerdigkeiten Hameln

Hameln Sehenswürdigkeiten: Vom Münster bis zur Fischpfortenstraße

Wir schlendern kreuz und quer durch die Altstadt vorbei am eindrucksvollen Münster St. BonifatiusHamelns ältester Kirche, erabaut im gotischen Stil – dem 1560 erbauten Bürgerhus und durch die charmante Fischpfortenstraße in der Nähe der Weser. Hier findest du auch einige sehr gemütliche gastronomische Angebote und das Wilhelm-Busch-Haus. In dem um 1560 erbauten Haus soll Wilhelm Busch häufig bei seiner Verwandschaft zu Gast gewesen sein.

Hameln Sehenswuerdigkeiten Muenster Hameln
Schöne Straßen, Plätze & Fachwerkhäuser in Hameln

Einen besonderen Blick solltest du auf die schönsten und ältesten Fachwerkhäuser in Hameln werfen wie z. B. das imposante Hochzeitshaus in der Osterstraße. Nur wenige Schritte davon entfernt steht das Stiftsherrenhaus und das Dempterhaus.

Neben der hübschen Fischpfortenstraße zählt auch die Bungelosenstraße zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Hameln. Laut der Rattenfängersage haben die Kinder über diese Straße, die durch das Ostertor aus der Stadt führt, am 26. Juni 1284 Hameln in Richtung Osten verlassen.

Hameln Fachwerkstadt

Auf Spuren des Rattenfängers

Am Ende der Bungelosenstraße findest du das Rattenfängerhaus. Die Schriften am Haus erzählen noch die Geschichte der 130 Kinder, die dem Flötenspiel des buntgekleideten Rattenfängers gefolgt sind, Hameln verlassen haben und nie wieder gesehen wurden. Ganz genau heißt es, die Kinder gingen am Kalvarienberg vor der Stadt verloren.

Tipp: Im Rattenfängerhaus Hameln findest du heute ein sehr gutes indisches Restaurant. Geöffnet ist es täglich von 11 Uhr bis 23 Uhr. Wir haben dort sehr lecker zu Mittag gegessen. Alle unsere Tipps, Infos, Hameln Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele habe ich dir auch zum Abschluss des Artikels übersichtlich in einer Map markiert.

Rattenfängerbrunnen & Rattenfängerfigurenspiel

An die Rattenfänger-Sage erinnern in der Stadt verschiedene Häuser und Figuren. Einen Rattenfängerbrunnen findest du z. B. gleich zweimal in Hameln. Der Brunnen am Rathausplatz wurde 1975 vom Bildhauer Carl Ulrich Nuss erstellt. Die Bronzefigur zeigt, wie die Kinder dem Rattenfänger folgen. Dabei ist es deiner Fantasie oder auch Interpretation überlassen, ob die Kinder aus den Häusern gelockt werden, in den Berg wandern oder die Stadt durch das Stadttor verlassen.

Rattenfängerbrunnen Nummer zwei findest du in der Osterstraße. Dieser Brunnen war 1998 ein Geschenk vom C.W. Niemeyer-Verlag an die Stadt Hameln.

Ebenfalls in der Osterstraße, im Giebel des Hochzeitshauses, befindet sich das beliebte Rattenfänger-Figurenspiel. Täglich um 13.05 Uhr, 15.35 Uhr und 17.35 Uhr öffnen sich unter musikalischer Begleitung die Türen und das Schauspiel beginnt. Erst folgen dem Rattenfänger die Ratten, dann die Kinder.

Tipp: Um 9.35 Uhr erklingt zusätzlich im Giebel das Weserlied und um 11.35 Uhr das Rattenfängerlied. In den Sommermonaten findet immer sonntags um 12 Uhr am Hochzeitshaus das Rattenfänger-Freilichtspiel statt.

Rattenfaenger Hameln
Museum Hameln im Leisthaus

Das Museum Hameln findest du in einem der bekanntesten Häuser in Hameln. Das Leisthaus ist ein prachtvolles und reich verziertes Gebäude in der Osterstraße. Erbaut wurde das heute noch original erhaltene Bauwerk mit der prächtigen Fassade bereits um 1585. Das Museum begeistert mit einer Ausstellung zur Stadtgeschichte von Hameln und natürlich kannst du auch auf den Spuren der Sage rund um den Rattenfänger im Museum wandeln. Ein besonderes Highlight ist das mechanische Rattenfänger-Theater.

Gut zu wissen: Das Museum in Hameln ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet von 11 Uhr bis 18 Uhr. Du solltest dir für den Besuch mindestens 2-3 Stunden Zeit nehmen.

Hameln Sehenswuerdigkeiten
Rattenfänger Freilichtspiel & Rattenfänger Stadtrundgang

In den Sommermonaten (von Mitte Mai bis Mitte September) führen ehrenamtliche Schauspieler seit rund 70 Jahren das Rattenfänger-Freilichtspiel auf. Immer sonntags um 12 Uhr startet auf der Terrasse des Hochzeitshauses das bunte Spektakel in historischen Kostümen. An der 30minütigen Vorführung kannst du übrigens völlig kostenfrei teilnehmen. Im Anschluss startet eine Stadtführung mit dem Rattenfänger an der du auch teilnehmen kannst für einen Beitrag von 15 Euro pro Person – Kinder zahlen weniger. Der Stadtrundgang mit Rattenfänger dauert ca. 60 Minuten.

Tipp: Zum Ende des Artikels findest du einen Flyer für einen Stadtrundgang auf eigene Faust zum Download. Außerdem haben wir eine übersichtliche Map angelegt mit all unseren Tipps, Infos und sämtlichen Hameln Sehenswürdigkeiten.

Entspannung im Werderpark

Gegen späten Nachmittag schlendern wir an der Pfortmühle vorbei und verlassen die Innenstadt schließlich über die markante Rattenbrücke, um etwas durch den Werderpark – dem Sonnenuntergang entgegen – zu bummeln.

Die 1405 erbaute Pfortmühle am Weserufer in Hameln gilt übrigens als älteste Mühle in Hameln und gleichzeitg auch als die letzte erhaltene Wassermühle in der Region. In der Pfortmühle findest du das Stadtarchiv, eine Bücherei, das Kulturbüro und einen gastronomischen Betrieb – mit einer Terrasse zur Wasserseite.

Der Werderpark liegt auf einer Insel in der Weser. Über die Insel führt ein kleiner lauschiger Spazierweg. Verschiedene Aussichtspunkte ermöglichen einen Blick auf die Pfortmühle, die historsiche Schleuse und die Weser. Der Werderpark auf der Weserinsel ist ein beliebtes Naherholungsziel.

Rattenbruecke Hameln
Weserpromenade

Eine weitere Möglichkeit für einen entspannten Spaziergang bietet die Weserpromenade. Neben Schiffen und Booten, die hier vor Anker liegen, kannst du auch einfach die Aussicht auf die Weser, die historische Eisenbahnbrücke oder das ehemalige Minensuchboot „Pluto“ genießen. Dazu nimmst du direkt auf der Grünfläche, den Stufen am Europaplatz oder auf der Mauer Platz, um den Sonnenschein oder den Sonnenuntergang zu erleben. Bei unserem Besuch gab es auch einen Beach-Club, der wohl aber leider geschlossen wurde.

Wenn es dunkel wird in Hameln

Mit Einbruch der Dunkelheit kehren wir noch einmal in die Altstadt von Hameln zurück. Die lauschig-warme Sommernacht sorgt für eine ganz eigene besondere Stimmung und lädt zu einem Bummel durch die kleinen Straßen und Gassen ein.

In Hameln findest du neben zahlreichen Restaurants zum Glück auch ein paar gemütliche Kneipen wie z. B. das Paulaner im Rattenkrug und sogar die ein oder andere Bar wie das Papa Hemingway neben dem Münster oder Zur Badewanne in der Fischpfortenstraße, die zu einem oder auch zu zwei Drinks verführen. Wir haben uns an diesem Abend für einen Cocktail auf der Terrasse vom Papa Hemingway entschieden.

Hameln Sehenswuerdigkeiten

Tag 2: Hameln Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

An Tag zwei verlassen wir Hameln nach dem Frühstück für eine Wanderung zum Klütturm. Dieser Turm befindet sich auf dem rund 260 Meter hohen Klütberg, der sich im Westen von Hameln erhebt. Die Spitze des Klütberges gilt auch gleichzeitig als der höchste Punkt in Hameln.

Die Wanderung führt hinaus aus der Stadt in den bewaldeten Klüt, der wiederum zum Stadtwald von Hameln gehört. Das dichte Blätterwerk der Bäume spendet uns Schatten und sorgt immer wieder für interessante Licht- und Schattenspiele vor uns auf dem Waldweg. Auf dem direkten Weg legst du aus der Innenstadt bis zum Turm etwas mehr als zwei Kilometer zurück. Wir entscheiden uns für einen der angebotenen und ausgeschilderten Rundwanderwege. Dadurch verlängert sich die Strecke mit Hin- und Rückweg auf insgesamt acht erlebnisreiche Kilometer. Für lehrreiche Unterhaltung sorgt z. B. die Vogeluhr, Schautafeln zum Wild und der Pflanzenwelt im Wald oder auch die Holztafeln mit kniffligen Fragen zur Region. Nach etwas mehr als einer Stunde Fußmarsch kommen wir schließlich am Klütturm an.

Lust auf mehr Wanderinspiration? HIER kannst du dir den Wanderflyer aus Hameln herunterladen.

Klütturm & Landesfestung Hameln

Aus den Überresten einer alten Festungsanlage aus dem 17. Jahrhundert wurde 1843 der Klütturm gebaut. Die Festung galt früher als das Gibraltar des Nordens, bevor die Anlage bestehend aus Wällen und Wassergräben 1806 kampflos Napoleons Truppen überlassen wurde.

Der Klütturm ist ein beliebtes Ausflugsziel, denn von der Aussichtsplattform des Turms hast du einen tollen Blick auf Hameln. Es lohnt sich also sehr, nach dem Berganstieg durch den Wald auch noch die fast 100 Stufen des Klütturms zu erklimmen. Uns erinnert der Turm ein wenig an das Märchen von Rapunzel.

Gut zu wissen: Am Fuße des Klütturms gibt es auch einen kleinen Kiosk, an dem du Getränke, Süssigkeiten, Eis und Souvenirs kaufen kannst. Wir haben auch Platz genommen und eine kleine Pause eingeschoben, bevor wir uns auf den Rückweg in die Stadt gemacht haben.

Blick vom Kluetturm

Unterwegs mit dem Rad in Hameln und drumherum

Du bist lieber auf zwei Rädern unterwegs? Ob mit oder ohne motorisierte Unterstützung – rund um Hameln findest du ein paar sehr schöne Fahrradwege und Routen mit einer Länge zwischen 35 bis 55 Kilometern. Die Bauernlandroute führt rund um Hameln und lädt dich ein beschauliches Dorfleben zu entdecken. Auf der Tour kommst du mit Wind in den Haaren und Landluft in der Nase an einer Mühle, einem Bauerngarten, verschiedenen Museen und süßen Cafés vorbei.

Rund um den Klüt kannst du auch radeln und nicht nur wandern. Ab Hameln gehts es vorbei am Münchhausenschloss und entlang der Humme statt der Weser bist du nach knapp 30 Kilometern wieder in Hameln ankommst. Ein wenig hügeliger wird es auf der Süntel-Weser-Route. Denn dabei hast du die Felsen am Hohenstein immer im Blick und immerhin legst du auch rund 140 Höhenmeter bei dierser Tour zurück. Auf beiden Seiten der Weser wiederum schlängelt sich die Kirchen und Klöster Route von Hameln bis Rinteln.

Schaumburg Rinteln
Abstecher nach Rinteln mit Altstadt & Schaumburg

Auf unserer Rückreise haben wir einen Schlenker ins rund 25 Kilometer entfernte Rinteln unternommen. Rinteln kannst du auch gut im Rahmen verschiedener Fahrradtouren erfahren. Die Innenstadt von Rinteln zeigt ebenfalls ein kleines Fachwerkidyll. Rinteln liegt im Landkreis Schaumburg. Benannt wurde der Landkreis auch tatsächlich nach der in Rinteln angesiedelten Schaumburg, die rund sieben Kilometer von der Stadt entfernt, auf dem Nesselberg thront. Vom mächtigen Bergfried, den du spätestens erblickst, wenn du durch das Haupttor der Burg getreten bist, öffnet sich ein wunderschöner Ausblick über das malerische Wesertal.

Tipp: Im Torhaus der Burg befinden sich zwei Ferienwohnungen, die du natürlich buchen kannst. Ab 100 Euro pro Nacht / für 2 Personen. Preisstaffelung nach Anzahl der Übernachtungen. Die Ferienwohnungen gehören zum Hotel Schaumburger Ritter. Das Hotel habe ich dir auch in der Map am Ende des Artikel inkl. Kontaktdaten markiert.

Schaumburg Weserbergland

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Rinteln, auf die du bei einem Bummel durch die Altstadtgassen einen Blick werfen solltest, sind der von Fachwerkhäusern eingerahmte Marktplatz mit St. Nikolai Kirche, das ehemalige Universitätskommisse in der Weserstraße, das Rathaus, die sehr alten Fachwerkhäuser in der Schulstraße, Prinzenhof und das Archivhäuschen am Münchhausenhof in der Ritterstraße.

Gut zu wissen: Das Märchen der Gebrüder Grimm Tischlein deck dich hat seine Wurzeln wohl in der Weserstadt Rinteln. 1750 wurde Marie Eleonore Storck in Rinteln geboren, die das weltberühmte Märchen später überlieferte.

Rinteln Weserbergland
Weserradweg

Der Weserradweg wurde schon mehrfach als der beliebteste Radweg in Deutschland gewählt. Der insgesamt über 500 Kilometer lange Fahrradweg verläuft zwischen Hann. Münden im Weserbergland, entlang der Mittelweser, über Hameln, der Wesermarsch, dem Kulturland Teufelsmor, mit einem Abstecher in die Hanse-Fachwerkstadt Buxtehude und Seestadt Bremerhaven bis nach Cuxhaven an der Nordsee.

Weserradweg Hameln

Wo schlafen in Hameln?

Die Rattenfänger- und Fachwerkstadt Hameln ist als Reiseziel sehr beliebt. Daher wundert es dich sicherlich nicht, dass du auch verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten in Hameln findest. Ob Ferienwohnung, Pension oder Hotel. In Hameln und drumherum gibt es einige interessante und attraktive Herbergen – auch wenn du es luxuriös oder gar ungewöhnlich magst.

Jugendherberge, Camping, Hotels & Pensionen

Bei unserem Aufenthalt in den Sommerferien haben wir in der Jugendherberge direkt an der Weser, rund einen Kilometer Fußmarsch von der Altstadt entfernt, übernachtet. Auf der gegenüberliegenden Weserseite befand sich ein Camping- und Wohnmobilplatz. Neben einem großen Hotelangebot, auch direkt in der Altstadt gelegen, werden auch konstengünstigere Übernachtungen in Pensionen und Ferienwohnngen angeboten.

schlafen in Hameln
Schlosshotel Münchhausen: Für alle, die das Besondere suchen!

Eine sehr luxuriöse Unterkunft bietet rund zehn Kilometer von der Altstadt entfernt das Schlosshotel Münchhausen. Das restaurierte Schloss aus dem 16. Jahrhundert ist ein Schlosshotel ganz nach unserem Geschmack, mit einem großzügigen Spa-Bereich inklusive Pool, Gourmetrestaurant und stilvollen Zimmern und Suiten. Eingerahmt wird das mehrfach ausgezeichnete Schlosshotel von einer weitläufigen Parkanlage mit vielen seltenen Pflanzen und majestätischen alten Bäumen, in dem wohl Zar Peter der Große schon vor 300 Jahren den einen oder anderen Spaziergang unternommen hat.

Tipp: Du stehst auf Wellness-Schlosshotels? Dann schau dir auch unseren Artikel mit den (vielleicht) schönsten Schlosshotels in Deutschland an!

Lohnt sich eine Reise nach Hameln?

Hameln ist eine charmante historische Fachwerkstadt in Niedersachsen mit einer spannenden Geschichte. Uns hat das Städtchen sehr gut gefallen. Wenn du eine Kombination aus mittelalterlicher Architektur und ein wenig Kultur und Geschichte magst und außerdem gern aktiv in der Natur unterwegs bist, dann sollte dir Hameln ebenfalls als Reiseziel zusagen. Besonders für Familien mit Kindern ist es spannend der Legende des Rattenfängers zu folgen.

Alle unsere Tipps, Infos, Ausflugsziele und Hameln Sehenswürdigkeiten haben wir dir gut übersichtlich noch einmal in einer Map markiert. In der Map findest du auch Hinweise zu Reise- und Ausflugszielen in Hameln und drumherum, die wir ebenfalls bereits besucht haben.

Warst du schon einmal in Hameln?

Wie hat es dir gefallen?

Hast du vielleicht sogar noch mehr Tipps für uns?

*Offenlegung: Wir haben diese Reise privat unternommen. Für die Reise nach Hameln gab es keinerlei Kooperationen. Trotzdem möchten wir dich natürlich über unsere Entdeckungen informieren. Damit das gelingt und wir wissen, dass dir unsere Tipps, Infos und Reiseberichte gefallen, freuen wir uns immer über dein Feedback.


, , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert