Kürbis schnitzen und das Fruchtfleisch nutzen
wellbeing work. life. travel.
Lecker und gesund - Kürbis

Im Kürbis steckt jede Menge Gesundheit

Der Kürbis ist wahrhaftig die Frucht, die am längsten braucht um zu reifen. Ich habe gelesen, dass der Kürbis eigentlich zur Familie der Beeren gehört… ich muss schon sagen, eine wirklich große Beere ist das. Was kann der Kürbis und was steckt in ihm? Der Kürbis hat es in sich!…

spaness.de

Im Kürbis steckt jede Menge Gesundheit



Der Kürbis ist wahrhaftig die Frucht, die am längsten braucht um zu reifen. Ich habe gelesen, dass der Kürbis eigentlich zur Familie der Beeren gehört… ich muss schon sagen, eine wirklich große Beere ist das.

Was kann der Kürbis und was steckt in ihm?

Gesundheit & Spass mit Kürbisköpfen - Kürbis schnitzen
Gesundheit & Spass beim Kürbis schnitzen

Der Kürbis hat es in sich! Jede Menge Vitamine und Mineralien fördern den Stoffwechsel und das macht nicht nur eine schlanke Figur. Eisen unterstützt die Blutbildung, Phosphor den Knochenbau und Vitamin A, C sowie E stärken das Immunsystem. Die Kürbiskerne beinhalten Spurenelemente, Aminosäuren, ungesättigte Fettsäuren und Vitamine zur Zellverjüngung.

Es gibt so viele verschiedene Kürbissorten. Das schmackhafte Fruchtfleisch am besten für leckere Speisen (Kürbissuppe, Kürbiskuchen, Kürbisrisotto etc.) nutzen, dazu findet man im Netz zahlreiche Kürbis Rezepte – und aus der übrigen Hülle lustige Kürbisköpfe schnitzen. Das bringt Spass für die ganze Familie und die Köpfe machen sich sehr dekorativ im Garten, vor der Haustür, auf Balkonen, Terrassen und und und…

Hier ein paar Tipps rund um diese edle Beere – den Kürbis:

  • Der Kürbis ist reif, wenn er beim „anklopfen“ hohl klingt
  • Nach dem „Anschnitt“ hält ein Kürbis sich gute 2 Tage im Kühlschrank
  • Man kann Kürbisfleisch auch einfrieren
  • Kürbisse können auch im Haus (z.B. im Keller) bei mind. 10 Grad und bis zu 13 Grad überwintern
  • Je kräftiger die Farbe und je kleiner der Kürbis, desto mehr Vitalstoffe sind enthalten

Kürbis Rezepte in unserem Blog:


, , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. t.klindworth sagt:

    @Carlo: Sollte es sich hier um einen ernsthaften Post handeln möchten wir dich bitten, umgehend mit deinem Jungen zum Arzt oder in ein Krankenhaus zu gehen. Vorsicht ist auf alle Fälle immer besser, da EHEC mittlerweile nicht mehr nur in Norddeutschland auftaucht sondern sich anscheinend in ganz Deutschland ausgebreitet hat. Kein Arzt wird euch derzeit für übervorsichtig halten. Wir wünschen deinem Sohn auf alle Fälle alles Gute und eine gute Besserung.

  2. Carlo Jarratt sagt:

    Hallo mein Junge 14 Jahre alt hat seit 3 Tagen Magenprobleme und weichen Stuhl und es geht ihm nicht gerade gut.Ich war mit ihm bisher noch nicht beim Spezialisten es ist ja „nur“ weicher Stuhl, bin mir aber immer unsicherer es könnte ja das EHEC Bakterium sein. Wie wäre eurer Vorschlag direkt zum Doktor oder noch warten?? Das Bakterium soll ja eigentlich bei erwachsenen Menschen auftreten und darüber hinaus kommt es, dass wir in Hessen leben und es bisher nur im Norden Deutschlands aufgetreten ist. Bitte helft mir schnell.

  3. mefenorex sagt:

    Good article. Thank you.

  4. Synthroid sagt:

    Good article!!!

  5. Saraboragus sagt:

    Merry Christmas and Happy New Year, may all your wishes come true!

  6. Christmasmen sagt:

    Merry Christmas and Happy New Year, may all your wishes come true!