Waldhaus Ohlenbach +++ Auszeit im Gästehaus im Sauerland +++
wellbeing work. life. travel.
- Kooperationspartner* // Werbung -
Waldhaus Ohlenbach: Aussenpool mit Blick ins Sauerland

Waldhaus Ohlenbach: Eine Auszeit im Gästehaus

Zugegeben, es ist schon eine ganze Weile her, dass wir das Gästehaus vom Waldhaus Ohlenbach im Sauerland für ein familiäres Netzwerktreffen genutzt haben. Aber schöne Dinge behält man ja bekanntlich in Erinnerung… also hab ich mir gedacht, warum nicht noch einmal über diese tolle und interessante Möglichkeit des Urlaubs berichten….

spaness.de

Waldhaus Ohlenbach: Eine Auszeit im Gästehaus



Zugegeben, es ist schon eine ganze Weile her, dass wir das Gästehaus vom Waldhaus Ohlenbach im Sauerland für ein familiäres Netzwerktreffen genutzt haben. Aber schöne Dinge behält man ja bekanntlich in Erinnerung… also hab ich mir gedacht, warum nicht noch einmal über diese tolle und interessante Möglichkeit des Urlaubs berichten. 🙂

Waldhaus Ohlenbach im Sauerland

Das Waldhaus Ohlenbach liegt, wie der Name schon sagt, mitten im Sauerland. Es versteckt sich quasi hinter Bäumen und Wiesen, mitten im Wald. Diese einsame Lage ist aber der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren mitten in der Natur und vor allen Dingen schafft man es auch, in dieser Umgebung absolut zu entspannen.

Das Waldhaus ist nämlich ein zertifiziertes Wellnesshotel mit allerlei Annehmlichkeiten. Innen- und Aussenpool, Saunalandschaft, Liegewiese, Sonnenterrasse, hervorragender Küche, Wellness-Anwendungen, Beauty-Treatments und und und…

Sommer im Sauerland
Sommer im Sauerland

Alles stimmig eingerichtet mit viel Holz und anderen Naturmaterialien, einfach zum Wohlfühlen und genau passend zu einem Hotel mitten im Wald.

Wer also auf der Suche nach Ruhe, Natur, Entspannung und Wellness ist, der wird im Waldhaus auf alle Fälle fündig. Wenn man aber mit einer großen Gruppe anreist, möchte man ja vielleicht einfach mal komplett unter sich sein und trotzdem die Annehmlichkeiten eines Wellnesshotels etwas genießen.

Waldhaus Ohlenbach: Aussenpool mit Blick ins Sauerland
Waldhaus Ohlenbach: Schwimmen im Aussenpool mit Blick ins Sauerland

Gästehaus des Waldhaus Ohlenbach oder wir mieten uns ein Hotel!

Das war auch unser Gedanke, als wir für den Sommer 2013 unser familiäres Netzwerktreffen geplant und gestaltet haben. Wir wollten uns austauschen, zusammen arbeiten, doch auch die Familie integrieren und gemeinsam Freizeit genießen, Hotels in der Gegend checken u.v.m.

So ist damals die Wahl auf das Gästehaus des Waldhaus Ohlenbach gefallen. Das Gästehaus liegt nicht unmittelbar am Hotel, doch ist es über einen idyllischen Wald- und Wiesenweg (ca. 1 Kilometer lang) verbunden. Und diesen Weg sind wir während unseres Aufenthalts öfter mal gegangen. Denn auch wer im Waldhaus zu Gast ist, der darf ins Hotel kommen um Wellness zu genießen – denn die Nutzung ist schon im Mietpreis des Gästehauses enthalten.

Das Gästehaus vom Waldhaus Ohlenbach
Das Gästehaus vom Waldhaus Ohlenbach

Wir haben das Gästehaus mit über 10 Erwachsenen und 5 Kindern gemietet. Es stehen mehrere Schlafzimmer im Haus zur Verfügung (9 Zimmer und 18 Betten, aufgeteilt auf mehrere Stockwerke). Die Zimmer haben fast alle einen Balkon und jeweils ein eigenes Bad. Im Gästehaus gibt es eine große Gemeinschaftsküche und verschiedene Ess- und Wohnbereiche, eine Terrasse, Parkplätze und auch Grünflächen rund ums Haus.

Die Küche ist super ausgestattet, so dass wir nur noch die Lebensmittel mit ins Haus bringen mußten.

Wer auch einmal das komplette Gästehaus des Waldhaus buchen möchte, der ist mit aktuell 1.100.- Euro dabei. Gemietet werden kann von Sonntag bis Freitag für die besagte Summe; oder aber von Freitag bis Sonntag. Oder natürlich auch komplett für eine Woche – dann für 2.200.- Euro.

Küche im Gästehaus - Waldhaus Ohlenbach Sauerland
Küche im Gästehaus – Waldhaus Ohlenbach Sauerland

Zugegeben oben im Waldhaus Ohlenbach direkt ist es sicherlich ein wenig luxuriöser, doch wer für eine Familienauszeit oder wie wir ein kreatives Netzwerktreffen mal unter sich sein will, der wird das Gästehaus lieben. So wie wir uns auch mit unserem Grüppchen da pudelwohl gefühlt haben.

Wir haben z.B. jeden Abend ein anderes Grüppchen zum Küchendienst eingeteilt. Wer mit Küchendienst dran war, der war nicht nur dafür zuständig „Klarschiff“ zu machen, sondern auch das Essen an dem jeweiligen Tag zu organisieren, zu kochen etc. Insgesamt ein tolles Teambuilding-Erlebnis. Denn die unterschiedlichen Teilnehmer kannten sich oft im Vorwege nicht oder nur ganz flüchtig.

Ein weiterer Punkt unseres familären Netzwerktreffens waren kleine Workshops und Meeting-Runden. Gemeinsam haben wir kreative (Business)Ideen entwickelt oder z.B. uns auch nur gegenseitig geschult. Auf dem Programm stand z.B. eine Session zum Feng Shui, Morgendliches Yoga, Gedächtnistraining oder auch ein wenig zum Thema Fotografie.

Kreativ Meeting vor dem Kamin - urig und gemütlich
Kreativ Meeting vor dem Kamin – urig und gemütlich

Infos Waldhaus Ohlenbach & Gästehaus im Sauerland

 

=> Waldhaus Ohlenbach, Ohlenbach, 57392 Schmallenberg

=> Im Gästehaus des Waldhaus Ohlenbach ist Platz für bis zu 18 Personen / 9 Doppelzimmer inklusive Bad. Für die Gäste steht eine gut ausgestattete Küche zur Verfügung und mehrere Aufenthaltsräume.

=> Ab 1.100.- Euro (Stand April 2016) Sonntag bis Freitag oder Freitag bis Sonntag

 

=> Mehr Infos zum Waldhaus Ohlenbach im Detaileintrag auf spaness.de

 

 

*Die Bilder für diesen Beitrag stammen direkt vom Waldhaus Ohlenbach und zum Teil auch aus unserem eigenen Archiv. Das Angebot gilt auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Beim Waldhaus Ohlenbach handelt es sich um einen Spaness-Kooperationspartner.

___

Noch mehr Ideen und Bericht zu einer Auszeit im Sauerland:

 


, , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.