Frische Luft, Wannenfeeling und gute Laune... - Wellness & mehrFrische Luft, Wannenfeeling und gute Laune... - Wellness & mehr

business meets paradise

Frische Luft, Wannenfeeling und gute Laune…

…volle Power gegen das „Winter-Tief“ Wer aktuell in Deutschland aus dem Fenster blickt der sieht entweder ein regnerisches Graue-Laune-Wetter oder eine eisige Winter-Landschaft. Für viele Menschen sicher nicht die schönsten Voraussetzungen, um jetzt einen Fuss vor die Tür zu setzen. Aber wie uns schon ein weises Sprichwort lehrt, gibt es…

spaness.de

Frische Luft, Wannenfeeling und gute Laune…

…volle Power gegen das „Winter-Tief“

Bildquelle: Lichtsprudelwanne im Wellnesshotel Diedrich, Sauerland
Bildquelle: Lichtsprudelwanne im Hotel Diedrich, Sauerland

Wer aktuell in Deutschland aus dem Fenster blickt der sieht entweder ein regnerisches Graue-Laune-Wetter oder eine eisige Winter-Landschaft. Für viele Menschen sicher nicht die schönsten Voraussetzungen, um jetzt einen Fuss vor die Tür zu setzen. Aber wie uns schon ein weises Sprichwort lehrt, gibt es ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur „schlechte“ beziehungsweise unpassende Kleidung. Denn auch bei diesem Wetter oder aber gerade bei diesem Wetter sollte es uns hinaus ziehen. Graues Winterwetter ruft nicht selten schlechte Laune oder gar Depressionen hervor. Doch mit einem Mindestaufenhalt von 30 Minuten täglich, an der frischen Luft und am besten bei Tageslicht, kann solchen Stimmungsschwankungen entgegengewirkt werden.

Das Glück liegt in der Badewanne

Bildquelle: Holthusen Bad/Spa Hamburg - Ein Traum von einer Badewanne
Bildquelle: Holthusen Bad/Spa Hamburg – Ein Traum von einer Badewanne

Gegen ein Wintertief, Müdigkeit und Stress hilft auch ein warmes Vollbad in der heimischen Badewanne. Das warme Wasser wärmt nicht nur den Körper, sondern bei flackerndem Kerzenlicht und leiser Musik, kann auch die Seele etwas gestreichelt werden. Wer sich dann noch einen duftenden Badezusatz gönnt, der kann neue Kräfte tanken, zur Ruhe kommen oder einer gewissen Abgespanntheit entgegenwirken. Düfte wie z.B. Jasmin heben die Stimmung, Lavendel baut Stress ab und Orangenduft belebt (mehr Infos zur Kraft der Düfte im Duft-Lexikon).

Rezept für ein „schnelles“ Badewohlfühl-Erlebnis im eigenen Bad:
Als Badezusatz 500 ml Buttermilch (pflegt die Haut) ins Badewasser schütten.
Wer über Blütenblätter und besondere Duftöle verfügt,
kann auch die zusätzlich ins Wasser streuen bzw. tropfen.

Bildquelle: Mahagoni-Holzwanne im Private Spa des Romantik Hotel Neumühle (Bayern)
Bildquelle: Mahagoni-Holzwanne im Private Spa des Romantik Hotel Neumühle (Bayern)

Wer keine Badewanne hat, der kann auch auf ausgewählte Wellnessoasen ausweichen. Viele Wellness-Tempel haben das Wannenbad längst wieder entdeckt und bieten ganz unterschiedliche Varianten und Möglichkeiten, für jeden Stimmungstypen, an. Ob nun Wellnessmomente, Gesundheitsbäder oder aber auch für den Beauty-Effekt. Hier gibt es schon die unterschiedlichens und zum Teil auch exotischsten Varianten: Bierbäder, Vinobäder, Cleopatrabad, Kräuterbäder, Aromabäder und und und… Gerade jetzt um den Valentinstag sind übrigens auch Bädererlebnisse für Pärchen (z.B. im Private Spa) sehr beliebt. Hier steht das romantische Zusammensein im Fokus, daher bieten Wellnessoasen solche Wellness-Arrangements auch oft in Verbindung mit einem prickelnden Prosecco, einer Partnermassage und einem Candle-Light-Dinner an.

___

Noch mehr Wellness-Tipps gegens trübe Wintereinerlei:

Schlagwörter: , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Thomas sagt:

    Danke für den Artikel, ich finde Wellness hat höchste Priorität 🙂