Übernachtung Usedom: 7 Tage. 7 Nächte. 7 Orte. - von kurios bis luxuriös
wellbeing work. life. travel.
- Werbung / Kooperation* -
Uebernachtung Usedom

Usedom: 7 Tage. 7 Nächte. 7 Orte.

Lust auf eine besondere oder auch ungewöhnliche Übernachtung auf Usedom? Wir haben uns auf der Insel umgeschaut und die schönsten Unterkünfte für euch getestet!

spaness.de

Usedom: 7 Tage. 7 Nächte. 7 Orte.



Besondere Unterkünfte und Übernachtungen auf Usedom – Unsere Tipps und Erfahrungen!

Es war nicht mein erster Urlaub auf Usedom. Doch war es tatsächlich die bisher abwechslungsreichste Reise auf die Sonneninsel.

7 Tage und 7 Nächte ging es kreuz und quer über die Insel in Mecklenburg Vorpommern. Jeden Tag habe ich die Übernachtungsloction gewechselt – von luxuriös, über individuell bis hin zu aufregend.

Dabei kann ich mich allerdings nur schwer entscheiden, in welche Übernachtungslocation ich mich besonders verliebt habe.

Es läßt sich aber mit großer Sicherheit sagen, bei meinem Unterkünfte- und Hotelcheck auf Usedom ist ganz sicher für jeden Geschmack eine passende Herberge dabei!

Ungewoehnlich Uebernachten auf Usedom

Übernachtung Usedom: Von luxuriös bis individuell und ausgefallen

Die Ostseeinsel Usedom in Mecklenburg Vorpommern zählt ganz bestimmt zu einer der beliebtesten Urlaubs- und Reiseregionen in Deutschland. Bekannt ist die zweitgrößte Insel in Deutschland für die vielen Sonnenstunden, den langen Strand und die mondänen Badeorte.

Doch Usedom hält natürlich noch viel mehr Highlights für Urlauber und Gäste bereit. So individuell und überraschend die Insel sich dem Urlauber landschaftlich zeigt, so einzigartig und charakteristisch präsentieren sich auch die Hotels, Pensionen und Gastgeber.

Usedom bietet neben jeder Menge klassischer Hotels, auch die Erfüllung besondere Wünsche. Egal ob Wellnesshotel, ungewönliche Übernachtungsmöglichkeiten, Jugendherbergen, Ferienwohnungen oder Ferienhäuser, Campingplätze und Pensionen. Die Auswahl ist groß!

Auch die Lage der Hotels spielt dabei natürlich eine wesentliche Rolle. Soll es lieber in Strandlage sein, am Achterwasser oder mitten drin? Ganz egal… auf Usedom werdet ihr ganz bestimmt fündig!

Uebernachtung Usedom am Strand

Unterwegs auf der Insel: Usedom Unterkunft

Wo würdest Du am liebsten auf Usedom übernachten?

Begleitet uns 7 Tage und 7 Nächte über die Insel. Wir stellen euch nämlich nicht nur mindestens 7 ganz besondere Möglichkeiten für eine Übernachtung oder gar einen ganzen Urlaub auf Usedom vor. Wir geben auch Tipps und Ideen für zahlreiche Ausflüge in der Region.

Ferienhaus Ueckeritz

Übernachtung in Heringsdorf: Hotel Boje 06

Unsere erste Nacht auf Usedom haben wir im maritimen Hotel Boje 06 verbracht. Die Zimmer sind sehr gemütlich und mit Liebe zum Detail eingerichtet.

Zum Hotel gehört auch ein kleiner Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Dachterrasse, Fitnessbereich und Kursraum. Das sorgt für entspannte Momente, ganz nach unserem Geschmack. Wer mehr Wellness genießen möchte, der bucht eine Anwendung im gegenüberliegenden Strandhotel Ostseeblick.

Spektakuläre Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge an der Seebrücke in Heringsdorf

Das Hotel Boje 06 liegt in Heringsdorf – eines der hübschen drei Kaiserbäder auf Usedom. Der Seebrücke in Heringsdorf solltet ihr natürlich unbedingt einen Besuch abstatten. Ansonsten lädt das Kaiserbad auch zu ausgedehnten Shoppingtouren ein, langen Strandspaziergängen oder einem Besuch im zertifizierten Heilwald und auf dem Baumwipfelpfad Usedom.

Boje 06 – Kulmstraße 6, 17424 Heringsdorf – www.boje06.de – Übernachtung ab 50 Euro bis 140 Euro pro Person inkl. Frühstück. Die Preise variieren nach Saison und Zimmerkategorien.

Heringsdorf Hotel Boje 06
Sonnenaufgang Usedom Heringsdorf Seebruecke

Schlafen in Bansin – im Strandhotel auf Usedom: Seetel Strandhotel Atlantic

Unsere zweite Nacht auf Usedom haben wir in direkter Strandlage verbracht. Das stylische Seetel Strandhotel Atlantic im Kaiserbad Bansin hat für süße Träume und einen spektakulären Sonnenaufgang gesorgt. Wir konnten den Sonnenaufgang sogar direkt vom Bett genießen.

Durchatmen, abschalten und träumen. Schließlich verfügt auch das Seetel Strandhotel Atlantic über einen kleinen aber feinen Spa-Bereich mit Bade- und Saunlandschaft. Wohltuende Massagen und Wellness-Anwendungen runden das Entspannungs-Angebot ab.

Wandern entlang der Steilküste

Der Strand von Bansin ist von diesem Hotel aus allgegenwärtig. Er lädt ein zu langen Spaziergängen und einem Besuch auf der Seebrücke oder wie wäre es mit einer Wanderung entlang der Steilküste: dabei werden beeindruckende Ausblicke über die Ostsee, den Strand und das Kaiserbad freigegeben.

SEETELHOTEL Strandhotel Atlantic – Strandpromenade 18, 17429 Seebad Bansin – www.seetel.de – Übernachtung ab 139 Euro bis 244 Euro pro Zimmer. Die Preise variieren nach Saison und Zimmerkategorien.

Bansin Strandhotel Atlantic Seetel Hotels
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von SPANESS (@spaness.de)

Übernachtung in den Dünen von Ückeritz unter dem Sternenhimmel: Schlafstrandkorb Usedom

In der dritten Nacht ging es bei sommerlichen Temperaturen an den Strand und in die Dünen von Ückeritz. Zu dieser Jahreszeit erwarten uns ebenso heiße wie auch kurze aber eben auch sternenklare Nächte und sonnige Tage. Genau der richtige Zeitpunkt, für unsere Nacht im Schlafstrandkorb Usedom.

Der Schlafstrandkorb auf Usedom in den Dünen vom Bernsteinbad Ückeritz ist mit Sicherheit nicht nur ein ungewönlicher Übernachtungsort. Hier zu schlafen und vor allen Dingen mit dem Sonnenaufgang aufzuwachen ist ein wirklich ganz besonderes naturnahes Erlebnis.

Strandbar für launige Sommernächte

In der Nähe des Schlafstrandkorbes findet ihr auch eine Strandbar. Hier läßt sich der laue Sommerabend bei guter Musik und einem exotischen Cocktail genießen. Folglich kommen echte Südsee-Gefühle auf.

Zum Sonnenuntergang kuschelten wir uns in unsere mitgebrachten Schlafsäcke und schlummerten tief und fest unter dem Sternenzelt. Das Rauschen der Wellen hat uns in den Schlaf begleitet.

Wachgeküsst wurden wir am nächsten Tag von der strahlenden Morgensonne. Somit waren wir bereits gegen 6 Uhr die ersten Badegäste in der Ostsee. Wir hatten den Strand in Ückeritz tatsächlich ganz für uns alleine und genossen dieses exklusive Erlebnis sehr.

Legendäre Sonnenuntergänge am Achterwasser im Cafe Knatter

Darüber hinaus findet ihr in Ückeritz das bekannte Cafe Knatter. Das Cafe liegt mit Surfschule und Hafen am Achterwasser. Der Ort ist bekannt als besonders chilliger Sonnenuntergangs-Hotspot. Außerdem bietet das Cafe Knatter ebenfalls Möglichkeiten zur Übernachtung.

Der Strand in Ückeritz zählt zu den schönsten und idyllischsten Strandabschnitten auf der Insel. Er lädt ein zu langen Spaziergängen mit Abstechern in die Flach-und Steilküsten, Wälder und Wiesen.

Wer nicht im Schlafstrandkorb schlafen möchte, der findet genau dahinter sehr süße Ferienhäuser im Schwedenstil oder auch idyllische Plätze auf dem Naturcampingplatz, der sich entlang der Küste zieht.

Schlafstrandkorb Usedom auf dem Naturcampingplatz „Am Strand“ – Auf dem Campingplatz 1, 17459 Ückeritz – www.ueckeritz.de – Übernachtung ab 50 Euro bis 60 Euro pro Nacht. Die Preise variieren nach Saison. Vermietet wird nur vom 15. April bis 15. Oktober.

Schlafstrandkorb Usedom
Allein am Strand von Ueckeritz
Cafe Knatter

Zwischen Ostsee und Achterwasser: Luxus-Ferienhaus in Zinnowitz

Unsere vierte Nacht auf Usedom durften wir wohl im schönsten Ferienhaus verbringen, welches ich jemals gesehen habe. In dieses Ferienhaus wäre ich auch kurzerhand eingezogen. Ausgestattet mit vier Schlafzimmern für bis zu 8 Personen, zwei Badezimmern, einem Private Spa mit Sauna, Wellness-Badewanne, Regendusche, einem Garten und einer traumhaften Küche.

Übernachtung Usedom: Strandweiss & Strandgrau

Das Ferienhaus beziehungsweise sind es sogar zwei Ferienhäuser, wurden sehr durchdacht gebaut, aus nachwachsenden Rohstoffen.

Sowohl Holzrahmenbaukonstruktion als aus Holzfasermatten plus Zellulose zur Dämmung, sind aus unbehandeltem Holz und dienen als ökologischer Dämmstoff. In diesem Ferienhaus könnt ihr euch nur wohlfühlen. Gleichwie wie wir uns einfach wohlgefühlt haben!

Nur wenige Schritte bis zum Strand von Zinnowitz

Vom Ferienhaus sind es nur ein paar Schritte durch den nahegelegen Küstenwald bis zum Strand von Zinnowitz. Insgesamt sind die Wege kurz. Ihr seid schnell an der Promenade, am Strand oder in der Stadt.

Übrigens verfügt auch das Ostseebad Zinnowitz über eine Seebrücke. An ihr montiert ist auch eine Tauchgondel, um einen Ausflug auf den Meeresboden zu unternehmen.

Es wird außerdem gemunkelt, in Zinnowitz befindet sich der Eingang zur einst versunken Stadt Vineta. Ihr seht, auch Usedom hat sein Atlantis.

STRANDWEISS & STRANDGRAU – FERIENHAUS I SPA I USEDOM – Hinter den Tannen 5, 17454 Zinnowitz – www.strandweiss.de – Übernachtung ab 220 Euro bis 360 Euro pro Nacht. Die Preise und auch der Mindestaufenthalt variieren nach Saison. Zusätzlich entstehen Kosten für die Reinigung zum Abschluss in Höhe von 200 Euro.

Ferienhaus Zinnowitz
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von SPANESS (@spaness.de)

Strand Zinnowitz mit Seebruecke und Tauchgondel

Übernachtung am Achterwasser in Krummin: Schwimmende Suiten Usedom

Unsere fünfte Nacht auf Usedom haben wir garantiert an einem der idyllischsten Orte auf der Ostseeinsel verbracht. Der Weg führte uns in den Naturhafen im süßen Dörfchen Krummin. Dort sollte für eine Nacht ein Floatinghouse der besondere Ort für eine Übernachtung auf Usedom sein.

Da wir noch nicht in unsere schwimmende Suite einziehen konnten sind wir also erst einmal zu einem langen Spaziergang gestartet, durch den ehemaligen Klosterort. Krummin zeichnet sich aus durch gemütliche sehr individuelle Lokale, die zu einer entspannten Einkehr einladen, reetgedeckte Häuschen, hübsche Bauerngärten, eine Kirche, zum Teil Kopfsteinpflaster und einer ganz besonderen Atmosphäre.

Schwimmende Suiten Usedom: Sauna. Sonnenuntergang. so entspannt.

Gegen 15 Uhr durften wir unsere schwimmende Suite mit Sauna beziehen. Herrlich idyllisch breitete sich das Achterwasser vor unserer Terrasse aus an diesem zuckersüßen Hausboot. Vom Bett aus könnt ihr in dieser Übernachtungslocation direkt den Blick in die Natur genießen – Sonnenauf- und Untergang eingeschlossen.

Selbstverständlich wurde auch die Sauna fleissig von uns ausgenutzt. Um abschließend auch einfach noch einmal die Perspektive zu wechseln, haben wir kurzerhand ein Kanu beim Hafenmeister geliehen und sind über das Achterwasser gepaddelt.

Schwimmende Suiten Usedom im Naturhafen Krummin – Dorfstrasse 24, 17440 Krummin – www.naturhafen.de – Übernachtung ab 220 Euro bis 320 Euro pro Nacht. Die Preise variieren nach Saison. Zusätzlich entstehen Kosten für die Reinigung zum Abschluss in Höhe von 70 Euro.

schwimmende Suiten Usedom
Hausboote Usedom
Kanutour Achterwasser Krummin Naturhafen

Im Herzen vom Kaiserbad: Ferienwohnung Ahlbeck

Auch eine sehr reizvolle Lage hatte unser Domizil bei unserer vorletzten Übernachtung auf Usedom. Vermietet wird die großzügige Ferienwohnung in Ahlbeck in der „Villa Livia“ über Traumdomizil Usedom.

Die Wohnung verfügt über zwei Schlafzimmer, einen großen Wohnbereich mit Küche und Wohnzimmer und Badezimmer. Jedoch ist das besondere Highlight wohl die Dachterrasse mit Blick über die Dächer von Ahlbeck. Zur Ferienwohnung gehört praktischerweise auch ein Parkplatz auf dem Hinterhof des Hauses.

Von der Wohnung aus könnt ihr den Strand, die Promenade und auch die imposante Seebrücke von Ahlbeck schnell erreichen.

So wirst du zum Grenzgänger

Ahlbeck ist der letzte Ort auf der deutschen Seite der Ostseeinsel Usedom. Somit bietet sich ein Ausflug in das benachbarte polnische Swinemünde an. Auf einem Spaziergang oder einer Fahrradtour überquert ihr den Grenzübergang mitten in den Dünen.

Genehmigt euch drüben in Swinemünde unbedingt ein paar echte polnische Piroggen. Mir persönlich schmecken die mit Sauerkraut und Linsen besonders gut.

Ferienwohnung Ahlbeck – Villa Livia, Seestraße 07, 17419 Seebad Ahlbeck – www.traumdomizil-usedom.de – Übernachtung ab 42 Euro bis 90 Euro pro Tag. Die Preise variieren nach Saison.

Ferienwohnung Ahlbeck
Seebruecke Ahlbeck

Wellness & Genuss deluxe im Kaiserbad: Travel Charme Hotel Strandidyll Heringsdorf

Unsere siebte und letzte Nacht auf Usedom durften wir im luxuriösen Travel Charme Strandidyll Hotel Heringsdorf verbringen. Das Hotel liegt zwar direkt hinter dem Strand und doch spielt der großzügige Hotelgarten mit Pool, Hängematte und liebevoll angelegten Beeten ganz bewußt eine übergedordnete Rolle.

Der Fokus in diesem Hotel liegt auf Wellness, Wohlfühlen und Genuss. So haben wir es uns auch wirklich gut gehen lassen. Zu unserem entspannten Programm nach einer langen Woche gehörte die volle Wellness-Ladung bestehend aus einer Ganzkörpermassage, entspannten Saunaeinheiten und ausgiebigen Runden im Pool. Abgerundet wurde unser Entspannungsprogramm durch ein genussvolles Menü in vier Gängen. Ein gelunger und gebührender Abschluss unserer Reise.

Wer bei so viel Erholung und Genuss doch noch das Bedürfnis hat, die Hotelanlage einmal zu verlassen, der sollte einen Abstecher in den Heilwald der Insel unternehmen oder einfach den Sonnenuntergang am Strand genießen.

Travel Charme Strandidyll Heringsdorf – Delbrückstraße 10, 17424 Seebad Heringsdorf – www.travelcharme.com – Übernachtungen – Die Preise für eine Übernachtung werden flexibel gehandhabt. Die Preise richten sich nach Saison, Verfügbarkeiten und Buchungszeiträumen.

Wellnessbereich Travel Charme Hotel Usedom
Travel Charme Strandidyll Usedom

Ungewöhnlich Übernachten auf Usedom: Noch mehr Ideen für eine Übernachtung auf Usedom

Euch reichen unsere Vorschläge für Ausflüge und für eine Übernachtung auf Usedom noch nicht? Kein Problem, wir waren ja zum Glück bereits mehrfach auf der Insel und haben zahlreiche schöne Tipps und Ideen für eine erlebnisreiche Übernachtung auf Usedom und zahlreiche Ausflüge auf der Insel gesammelt.

Egal ob Heilwald, Kunsthaus, Naturpark, Wisentgehege, Käserei u.v.m. Lest unbedingt auch unseren umfassenden Artikel: Spannende Ideen und Tipps für kostenpflichtige & komplett kostenfreie Ausflüge auf Usedom.

Wolgast See Usedom
Leuchtturm Übernachtung Usedom

Wußtet ihr, dass ihr auf Usedom auch in einem Leuchtturm übernachten könnt? Ihr findet den Lotsenturm Usedom im Hinterland der Insel in der Dorfstraße 28 b in 17406 Karnin. Der Leuchtturm ist ausgestattet für 2 Personen. Übernachtungen starten bei 290 Euro pro Nacht.

Der Leuchtturm verfügt über eine sehr luxuriöse Ausstattung mit Bademänteln, Hausschuhe, Top-Hifi- und DVD-Equipment, Kaffee, Tee, Wasser, Whirlpool, Frühstück ans Bett u.v.m. Ihr seht, ein sehr exklusives Erlebnis. Mehr Infos HIER.

Noch mehr Wellnesshotel-Tipps auf Usedom

Ihr bevorzugt doch eher Wellness auf Usedom? Dann ist die Insel genau der richtige Urlaubsort für euch! Auf Usedom findet ihr zahlreiche Wellnesshotels! Ob Soletrio im Strandhotel in Heringsdorf oder Wellness im luxuriösen Steigenberger Grandhotel & Spa, um gerade nur ein paar weitere der Wellness-Hotspots zu nennen!

Marina von MSWelltravel hat ein paar Wellnesshotels auf Usedom getestet. In ihrem Artikel Wohlfühlort Usedom berichtet sie über ihre Entdeckungen und entspannten Erlebnisse.

In der Sindbad-Therme Strandhotel Heringsdorf
Übernachtung im Schloss Mellenthin Usedom

Auf Usedom habt ihr auch die Möglichkeit in einem Schloss zu übernachten. Das Wasserschloss Mellenthin eröffnet allerdings nicht nur die Möglichkeit in einem echten Schloss zu schlafen. Denn zum Wasserschloss gehören auch ein Restaurant, eine Brauerei mit Brennerei und Kaffeerösterei sowie ein kleiner Wellness-Bereich.

Wasserschloss Mellenthin – Schlossallee 5, 17429 Mellenthin – www.wasserschloss-mellenthin.de – Übernachtung ab 46 Euro bis 133 Euro pro Person. Die Preise variieren nach Saison und Zimmerkategorie.

Segelschooner, schwimmende Ferienwohnung und kleine Hütte in Peenemünde

Ein ganzer Blumenstrauss an ungewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr auch in Peenemünde. Unter dem Motto „Schiffe an Land“ wurden hier Segelschooner für bis zu 15 Personen zu aussergewöhnlichen Hotelzimmern umfunktioniert.

Hinter Haus „Anneliese“ wiederum verbirgt sich ein ausgedientes Bötchen für bis zu 4 Personen. Ausgestattet mit Pantryküche, Kamin, Dusche, WC und kleiner Terrasse.

Noch eine Nummer kleiner ist die „kleine Hütte“. Glampingfaktor für 2 Personen mit Blick auf die Peene inbegriffen.

Resort Halbinsel Peenemünde – Fährstrasse 9, 17449 Peenemünde – www.halbinsel-peenemuende.de – Übernachtung ab 20 Euro pro Person bis 165 Euro pro Nacht. Die Preise variieren nach Saison und Übernachtungsmöglichkeit.

*Offenlegung: Dieser Reisebericht entstand in bezahlter Kooperation mit der Usedom Tourismus GmbH. Wir wurden im Rahmen der 343-Grad-Blogger-Kampagne nach Usedom eingeladen. Meine persönliche Meinung und Berichterstattung werden von der Kooperation wie immer nicht beeinflusst.


, , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Travelsanne sagt:

    Liebe Tanja,
    Kann ich das bitte sofort buchen? Genauso und mit allen Ausflügen? Das sieht einfach fantastisch aus! Usedom steht tatsächlich schon ewig auf meiner Wunschliste.
    Viele Grüße,
    Sanne

  2. Liebe Tanja,
    das sind ja tolle Tipps und mega Unterkünfte. In den Dünen schlafen, klasse Idee.
    Liebe Grüße
    Gabriela

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Die Nacht in den Dünen war echt super.
      Wir hatten auch total Glück mit dem Wetter.
      Liebe Grüße
      Tanja

  3. Katja sagt:

    Liebe Tanja,

    es waren wirklich wunderschöne Tage auf Usedom.
    Traumhaftes Licht, besondere Unterkünfte und eine sehr vielfältige Insel.

    Außerdem hat es sich auch schön angefühlt, endlich wieder unterwegs zu sein. Mit den Sicherheitskonzepten und dem nötigen Abstand habe ich mich auch sehr sicher gefühlt.

    Liebe Grüße, Katja

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Katja,
      für mich war es auch die erste Reise nach 7 Monaten… es war ganz wunderbar.
      Viele Grüße
      Tanja

  4. Liebe Tanja,

    Ein ganz klein wenig bin ich auf diese tolle Reise neidisch… Aber ganz im positiven Sinne! Das scheint sich wirklich gelohnt zu haben. Usedom kommt dann mal auf meine Liste!

    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Barbara,
      viele denken bei Usedom eben nur an Strand und Ostsee und dabei kann die Insel auch soviel mehr.
      Viele Grüße
      Tanja

  5. Feli sagt:

    Hallo Tanja,

    Da hattet ihr ja eine wunderbare Woche. Es war bestimmt toll, so viele schöne und ganz verschiedene Unterkünfte auszuprobieren. Mein Favorit wäre eindeutig der Schlafstrandkorb, obwohl ich mich gerade Frage, was man da macht, wenn man nachts mal auf Toilette muss?!

    Viele Grüße
    Feli

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Guten Morgen,
      tatsächlich gibt es einige öffentliche Toiletten in der Nähe. 😉
      Liebe Grüße
      Tanja