Victor's Residenz Hotel sagt Fachkräftemangel den Kampf anVictor's Residenz Hotel sagt Fachkräftemangel den Kampf an

wellbeing life & travel
Auch Victor's setzt auf das Konzept Akademie

Victor’s Residenz Hotels sagt dem Fachkräftemangel den Kampf an

Wer in der Hotellerie und Gastronomie tätig ist, der weiß, dass es sehr schwer ist, den Nachwuchs für diesen Berufszweig zu begeistern. Nachwuchs im Saarland gewinnen und fördern, das ist das Motto der Victor’s Residenz Hotels GmbH. Karriere in der Hotellerie Fachkräftemangel stellt seit geraumer Zeit eine viel diskutierte Herausforderung…

spaness.de

Victor’s Residenz Hotels sagt dem Fachkräftemangel den Kampf an

Wer in der Hotellerie und Gastronomie tätig ist, der weiß, dass es sehr schwer ist, den Nachwuchs für diesen Berufszweig zu begeistern. Nachwuchs im Saarland gewinnen und fördern, das ist das Motto der Victor’s Residenz Hotels GmbH.

Victor's Schlosshotel Saarland
Victor’s Schlosshotel Saarland

Karriere in der Hotellerie

Fachkräftemangel stellt seit geraumer Zeit eine viel diskutierte Herausforderung der Hotelbranche dar. Die Victor’s Residenz-Hotels GmbH bietet diverse Lösungsansätze und setzt immer wieder neue Maßstäbe in Sachen Aus- und Weiterbildung in der saarländischen Hotellerie-Szene. Das Engagement reicht von klassischen Hotelausbildungen über duale Studiengänge bis hin zu einer eigenen Victor’s Akademie.

Die Victor’s Gruppe ist im Saarland mit fünf ihrer insgesamt dreizehn Häuser vertreten. 57 Auszubildende in Hotel-, Restaurantfach und Küche werden derzeit bei den saarländischen Victor’s Residenz-Hotels beschäftigt. Damit stellen sie fast die Hälfte des bundesweiten Victor’s Azubi-Potentials. Neben den gängigen Hotel-Ausbildungsberufen, welche die Victor’s Azubis auf Wunsch auch an verschiedenen Standorten kennenlernen, bietet die Hotelgruppe in Kooperation mit Berufsakademien duale Studiengänge, wie beispielsweise Hotel- und Tourismusmanagement, an. Darüber hinaus finden in der Victor’s Akademie regelmäßige Seminare und Schulungen statt.

„Es liegt wohl an der Vielseitigkeit unserer Hotels und der speziellen saarländischen Gastfreundschaft, dass junge, engagierte Menschen mit Leidenschaft für den Dienst am Gast bei uns ihre berufliche Perspektive finden“, sagt Victor’s Geschäftsführerin Susanne Kleehaas. „Vom Drei-Sterne-Superior-Hotel in Saarlouis über unsere Vier-Sterne-Häuser bis hin zu unserem Fünf-Sterne-Superior-Flaggschiff, dem Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg in Perl-Nennig, umfasst unser Spektrum alle Facetten der gehobenen Hotellerie.“

Wo Gastlichkeit jeden Tag aufs Neue gelebt wird, liegt der Victor’s Residenz-Hotels GmbH das Thema Aus- und Weiterbildung besonders am Herzen. Längst ist das kleine Bundesland mit seiner zentralen Lage im Herzen Europas zum reizvollen Business- und Reiseziel geworden. Im Saarland kennt man sich ? ein möglicher Grund dafür, dass freundschaftliches Miteinander und kollegiale Zusammenarbeit tief im Südwesten Deutschlands groß geschrieben wird.

Auch Victor's setzt auf das Konzept Akademie
Auch Victor’s setzt auf das Konzept Akademie

___

Karriere in der Hotellerie:

 

 

Schlagwörter: , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Gastlichkeit und Freundlichkeit in Hotels sind gute Voraussetzungen, bei den Gästen zu punkten. Als Hochzeits-DJ bin sehr viel in Hotels und anderen Location in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt unterwegs. Für Freundlichkeit und Aufmerksamkeit braucht man keine Ausbildung, sollte einfach
    vorhanden sein, auch wenn es im Alltagsgeschäft sicher manchmal schwer ist……
    Glückwunsch, das Sie mit eigenen Ideen so vielen Auszubildenden einen guten Weg gefunden haben.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit Ihren Ideen und viele zufriedene Gäste.
    DJ Bernd, Thüringen

    Besuchen Sie mich auf facebook – http://www.facebook.com/disko.odyssee (freue mich immer über neue Fans)