Tipps für Wellness zu Hause - Wellness & mehrTipps für Wellness zu Hause - Wellness & mehr

business meets paradise
Wellness in den eigenen 4 Wänden - auch für immer mehr Männer ein entspanntes Erlebnis

Tipps für Wellness zu Hause

Wellness ist einer der Begriffe des 21. Jahrhunderts. Man will sich einfach wohl fühlen, der Seele Ruhe gönnen und den stressigen Arbeitsalltag wenigstens für ein paar Stunden in der Woche vergessen. Doch dazu muss man nicht immer in die teuren Wellnesshotels oder Wellnesstempel gehen, sondern kann sich auch zu Hause…

spaness.de

Tipps für Wellness zu Hause

Wellness ist einer der Begriffe des 21. Jahrhunderts. Man will sich einfach wohl fühlen, der Seele Ruhe gönnen und den stressigen Arbeitsalltag wenigstens für ein paar Stunden in der Woche vergessen. Doch dazu muss man nicht immer in die teuren Wellnesshotels oder Wellnesstempel gehen, sondern kann sich auch zu Hause mit ein paar kleinen Tipps ein paar Wellnessbehandlungen und Wellnessmomente gönnen.

Wie soll denn Wellness zu Hause funktionieren?

Wellness in Ruhe zu Hause genießen
Wellness in Ruhe zu Hause genießen

Wellness hat den Grundsatz der Entspannung und Erholung. Man kann nur entspannt sein, wenn man sein zu Hause ordentlich, aufgeräumt, gemütlich und sauber hält. Wenn man nach Hause kommt und man nur schmutziges Geschirr in der Spüle oder auf dem Tisch finden und Klamotten auf dem Boden, hat man schon wieder einen kleinen Stressfaktor mehr. Deshalb ist die Voraussetzung für Wellness zu Hause „Ordnung“. Man sollte auch entspannende Musik zu Hause haben. Chillout, Relaxing Sounds oder Klassik ist für Wellness zu Hause am besten geeignet. Aber auch Kerzenlicht, Wellnessbadezusätze und kleine technische Spielereien helfen einem. So gibt es für die eigene Badewanne Wellnessmatten oder eine spezielle Wellnessbeleuchtung. Sie machen aus jeder Badewanne eine Art Whirlpool. Doch auch ein entspannendes Fußbad mit einem duftenden Badezusatz kann wahre Wunder bewirken. So hat man schon mal ein paar Ansätze für gute Ideen um Wellness auch zu Hause zu erleben.

Gibt es noch mehr Tipps für „Wellness auch zu Hause“?

Natürlich kann man sich Wellness zu Hause auch einiges kosten lassen. So gibt es mobile Masseure, die direkt nach Hause kommen, um ein paar entspannte Wellnessmomente zu bereiten. In einer Art Wellness Tag kann man so die entspannende Musik, das Entspannungsbad, das Fußbad und eine Massage zu einem wahren Wohlfühltag vereinen. Wer noch mehr Anregungen braucht, kann auch einfach Tipps bei Quoka finden und nutzen.

___

Noch mehr Lust auf Wellness?

Schlagwörter: ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Olga sagt:

    Ja genau das könnte ich jetzt gerade gebrauchen, sich in eine Heiße Badewanne legen und dabei einschlafmusik hören