Reiseziele Juni +++ Deutschlandreisen im Juni +++ Reiseziele im Juni
wellbeing work. life. travel.
Unterwegs auf dem Baumkronenpfad Hainich

Reiseziele Juni: Deutschlandreisen quer durch die Gemeinde

Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah? Wer kennt diesen Spruch nicht?! Doch ist an diesem Spruch wirklich eine ganze Menge dran. Denn im Juni bin ich in den letzten Jahren immer in Deutschland unterwegs gewesen. Deutschlandreisen – Von Nord nach Süd – von Ost nach…

spaness.de

Reiseziele Juni: Deutschlandreisen quer durch die Gemeinde



Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah? Wer kennt diesen Spruch nicht?! Doch ist an diesem Spruch wirklich eine ganze Menge dran. Denn im Juni bin ich in den letzten Jahren immer in Deutschland unterwegs gewesen.

Deutschlandreisen – Von Nord nach Süd – von Ost nach West

Die Voraussetzungen für eine Deutschlandreise im Juni sind auch einfach hervorragend. Das Wetter ist in der Regel warm und sonnig. Die Farben in der Natur sind besonders grün und frisch. Man spürt förmlich den Sommer, der in den Startlöchern steht. Nahezu alle Reiseziele in Deutschland sind jetzt besonders verlockend. Das Leben erwacht, die Cafes in den Städten sind gefüllt und die langen Tage sind auf dem Höhepunkt des Jahres.

Deutschlandreisen: 10 inspirierende Reiseziele im Juni

Meine Reisen im Juni in den letzten Jahren führten mich beispielsweise entlang der Burgenstraße in Bayern. Das war ein wirklich sehr spannender Roadtrip voller Geschichten und geschichtsträchtiger Informationen. Auf den Spuren der Geschichte war ich im letzten Jahr im Juni auch im historisch schönen Mühlhausen unterwegs. Selbstverständlich hab ich auch die Region mit Hainich & Co. erkundet. Denn auch die kleinen Städte haben viel mehr zu bieten, als manch einer denkt. Das erlebe ich immer wieder bei meinem Reisemotto #MetropoleKannJeder. Ihr findet dazu übrigens auch ein -> Pinterest Board bei mir. 🙂

Burgen, Schlösser und Ruinen im Burgenwinkel
Burgen, Schlösser und Ruinen im Burgenwinkel
Sonnenuntergang über Mühlhausen
Sonnenuntergang über Mühlhausen
Unterwegs auf dem Baumkronenpfad Hainich
Unterwegs auf dem Baumkronenpfad Hainich

Auch an den Küsten und auf den Inseln ist es im Juni bereits wunderbar warm und die Ostsee lädt sogar schon zu Bade- und Schwimmspaß ein. Im letzten Jahr war ich bereits Anfang Juni auf Usedom und wir hatten fantastisches Wetter. Ebenso sah es 2014 im Juni in Damp kurz vor Dänemark aus. Warm, sonnig, weißer Strand – einfach herrlich!

Ein kurzes Hopping in die jeweiligen Nachbarländer kann dann auch sehr spannend sein – von Usedom z.B. rüber ins polnische Swinemünde oder aber von Damp einen Abstecher nach Sonderburg, Tondern oder Apenrade in Dänemark einplanen.

Yoga am Strand von Usedom
Yoga im Juni am Strand von Usedom

Dieses Jahr waren meine Reiseziele im Juni verschiedene Orte in Rheinland-Pfalz, wie z.B. Bingen oder aber eine Wanderung auf der Traumschleife Ehrbachklamm. Oder wie wäre es mit einem Städtetrip – gerade im Norden Deutschlands findet ihr ein paar schöne Ziele wie Hamburg, Bremen oder auch Lübeck.

Traumschleife Ehrbachklamm
Traumschleife Ehrbachklamm im Juni
Sonnenuntergang Weser Bremen - Goldene Stunde
Sonnenuntergang Weser Bremen – Goldene Stunde – Städtetrip nach Bremen im Juni

Aber auch andere Städte sind sehr schön wie z.B. Erfurt oder Weimar (dort hat es mich dann Ende Juni hingezogen). Ein Reiseziel, welches ich früher wohl nicht sofort auf der Reiseliste hatte war das Emsland an der Grenze zu unserem Nachbarland Holland. Hier war ich im Juni 2015 auf Reisen. Ich habe mir die unterschiedlichen kleinen Städte angeschaut und auch in Sachen Kulinarik hab ich so einige Fleckchen entdeckt.

Ihr seht, Deutschland ist ein sehr vielfältiges Reiseland. Und es gibt für mich im Juni wohl noch so einige Ziele in meinem Heimatland zu entdecken.

Deutschland Reise: Top 10 Sehenswürdigkeiten

Es gibt verschiedene Listen und Statistiken, die immer wieder über die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland Auskunft geben. Sicherlich gibt es da unterschiedliche Betrachtungsweisen – aber wir haben hier mal so eine Top Liste für euch zusammengestellt. Hier geht es um Lieblings-Sehenswürdigkeiten ausländerischer Touristen in Deutschland.

  1. Miniatur-Wunderland (Hamburg)
  2. Heidelberg (Altstadt & Schloss)
  3. Europa Park Rust
  4. Schloss Neuschwanstein
  5. Rotenburg o.d. Tauber
  6. Bodensee / Insel Mainau
  7. Mannheim Residenzschloss
  8. Münster Ulm
  9. Kölner Dom
  10. Dresden Altstadt

Und welche der Top Sehenswürdigkeiten kennt ihr schon?

Habt ihr Tipps für mich fürs nächste Jahr?

Wo ist es in Deutschland im Juni schon besonders schön, wohin lohnt die Reise im Juni in Deutschland besonders?

Welche Reiseziele sollte ich mir unbedingt für die Zukunft vormerken?

 

___

Lust auf mehr Reiseinspiration?

 

 


, , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Tobias sagt:

    Moin,

    da sind schon einige gute Tipps mit bei. Als Nordlicht kann ich Dir natürlich nur die Nordseeküste empfehlen – und zwar die ostfriesische. Schau dazu gerne mal auf meinem Blog tobiashoiten.de nach und lass Dich inspirieren.

    Beste Grüße

    Tobias

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Hallo Tobias,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Da schaue ich doch gleich mal bei dir vorbei.
      Ich bin auch ein norddeutsches Kind – daher gehts für mich auch morgen schon wieder an die Küste. Demnächst dann hier mehr von Wangerooge, Spiekeroog und Baltrum. 🙂

      Viele Grüße
      Tanja