Harz - Regionen Lexikon - gefunden auf spaness.de
wellbeing work. life. travel.

Harz

Der Harz gilt als Nationalpark, ist Geopark und darüber hinaus auch UNESCO-Welterbe. Der Harz erstreckt sich gleich über drei Bundesländer (Thüringen, Sachsen Anhalt und Niedersachsen) und es gibt daher viel zu entdecken: Goethes Faust, Heines Harzreise, Brocken, Brockenhexen uvm. Der Harz ist mittendrin in Deutschland und bietet auch vielfältige Möglichkeiten zur Aktivität: Skifahren, Snowboarden, Wandern, Golfen etc. Im Harz entdecken Sie eine magische Gebirgswelt, Tropfsteinhöhlen, Geschichte, Natur pur, Kultur und Freizeitgenuss für einen Kurzurlaub, Familienferien aber auch für ganz besondere Business-Veranstaltungen.

Die Regionen im Harz sind übrigens noch einmal unterteilt, in Hochharz, Oberharz, Mittelharz etc. Der höchste Berg im Harz ist der Brocken mit über 1.140 Metern. Doch auch Wurmberg oder Bruchberg kratzen die 1.000 Meter-Grenze an. Beliebte Reiseorte im Harz sind Osterode, Werningerode, Bad Sachsa und Goslar. Typisch für den Harz sind die märchenhaften Fachwerkhäuser oder auch die Häusergestaltung mit Schindeln.

Der Harz blick auf eine lange Tradition, verfügt aber mittlerweile natürlich auch über stylische Hotels, Wellnesshotels und tolle Wintersportgebiete. Besonders die Norddeutschen nutzen den Harz gern als "schnell zu erreichendes" Wintersportdomizil.

=> Reisebericht Harz "Der Harz - mehr als Brocken, Hexen und Kur"

=> Reisetipp "Kleine Wellness-Auszeit im Harz"

Harz Hoteltipps
Stolberger Hof
Stolberger Hof

Genuss- und Wohlfühlhotel im historischen Fachwerkstädtchen Stolberg im Harz

Stolberg im Harz | Details