Reiseregion: Spreewald Urlaub Tipps - Regionen Lexikon - gefunden auf spaness.de
wellbeing work. life. travel.

Reiseregion: Spreewald Urlaub Tipps

Das bekannteste Merkmal des Spreewaldes ist wohl die Spreewaldgurke.

Warum eigentlich eine Gurke?

Der Spreewald blickt als so genannte „Gemüsekammer Deutschlands“ auf eine lange Tradition im Gemüseanbau und Gemüsekonservierung. Doch das ist natürlich nicht alles was der Spreewald zu bieten hat: Natur pur und satt, entspannte Bootstouren auf den zahlreichen Flüssen und Flüschen (hunderte Kilometer in sich verzweigtes Wasserwegenetz), UNESCO Biosphärenreservat, zweisprachige Orts- und Straßenschilder (da der Spreewald auch die Heimat der Sorben/Wenden ist) uvm.

Nur ca. 60 km entfernt liegt die Grenze zu Polen und ca. 80 km entfernt befindet sich Berlin.

Längst gehört der Spreewald zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Brandenburg. Die Region ist ideal für vielerlei Reisen und Auszeiten, denn der Spreewald hat touristisch wirklich viel zu bieten. Ob nun ein Spreewald Urlaub mit Kindern, Aktivurlaub (wandern, paddeln, radeln) oder auch Wellness.

Zu den bekanntesten Spreewald Urlaubsorten gehören Burg, Lübbenau, Lübben, Cottbus, Raddusch oder auch Lehde. Malerisch liegen die kleinen Orte eingebettet in die Naturlandschaft des Spreewaldes.