Schwangerschaft-Wellness +++ Wellness mit BabybauchSchwangerschaft-Wellness +++ Wellness mit Babybauch

business meets paradise
Fit nach der Schwangerschaft

Kugelbauch braucht Wellnessgenuss

Baby-Boom ganz entspannt Ganz entspannt mit Baby-Bauch, das geht auf alle Fälle. Denn gerade in der Zeit der Schwangerschaft ist es unheimlich wichtig, auf sich zu achten. Dazu benötigt die Schwangere etwas Zeit und natürlich auch die richtige Pflege und nicht zu vergessen die richtigen Pflegeprodukte. Denn was der werdenden…

spaness.de

Kugelbauch braucht Wellnessgenuss

Baby-Boom ganz entspannt

Bodyoil "white peach meets vanilla"
Bodyoil „white peach meets vanilla“

Ganz entspannt mit Baby-Bauch, das geht auf alle Fälle. Denn gerade in der Zeit der Schwangerschaft ist es unheimlich wichtig, auf sich zu achten. Dazu benötigt die Schwangere etwas Zeit und natürlich auch die richtige Pflege und nicht zu vergessen die richtigen Pflegeprodukte. Denn was der werdenden Mutti gut gut, tut auch dem Baby gut. Die Top 5 haben wir hier einmal für euch aufgelistet:

  • Ausreichend Schlaf und Ruhe
  • Ausreichend Trinken
  • Gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Gesundes Maß an Bewegung
  • Ausreichend pflegen mit den richtigen Pfledeprodukten

Heute wollen wir uns mal dem letzten Punkt in unserer Auflistung widmen. Denn wer sich schon in der Schwangerschaft richtig pflegt, kann natürlich auch die unangenehmen Schwangerschaftsstreifen bzw. Dehnungsstreifen vermeiden oder immerhin vorbeugen. Denn einmal entstandene Schwangerschaftsstreifen bleiben leider auch für immer. Wir möchten euch heute Tipps geben, um eben diesen unangenehmen Zeitgenossen vorzubeugen:

  • Massagen helfen, die Haut dehnbarer zu machen. Am besten geeignet sind sanfte Bürstenmassagen (dazu am besten eine weiche Bürste nutzen z.B. aus Roßhaar). Die Bürste kann natürlich später auch gern für den neuen Erdenbürger weitergenutzt werden. Die Massage kann natürlich auch mit einem Pflegeöl kombiniert werden – z.B. als Zupfmassage. Hierzu einfach mit zwei Fingern ein Stück Haut leicht nach oben ziehen und loslassen. Einige Male wiederholen. Doch Achtung: Ab dem 7. Schwangerschaftsmonat sollte der Bauch bei der Massage ausgelassen werden!
  • Auch die richtige Pflege mit den passenden Pflegeprodukten ist unwahrscheinlich wichtig, damit die Haut (übrigens unser größtes Organ) weicher und elastischer wird. Mindestens einmal täglich (zweimal ist natürlich noch besser) sollten die betroffenen Hautstellen (Bauch, Brust, Oberschenkel, Po, unterer Rücken) mit Bodyoil bearbeitet werden. Besonders gut geeignet ist hier ein Traubenkernöl oder ein Jojabaöl wie z.B. unser Bodyoil „white peach meets vanilla“. Die tägliche Pflege mit dem Massageöl auf alle Fälle bis zum Schluss der Schwangerschaft durchziehen.
  • Auch vor der Schwangerschaft ist Sport unheimlich wichtig. In der Schwangerschaft aber auch… Geeignete Sportarten während einer Schwangerschaft sind z.B. Schwimmen, Gymnastik, Nordic Walking, Radeln, Wassergymnastig etc. – eben alles, was besonders sanft zu sporteln ist.

Experten-Baby-Bauch-Wellness in entspannter Umgebung

Bildquelle: Esplanade Resort & Spa am Scharmützelsee, Berlin - Wellnes zu Zweit vor der Geburt geniessen
Bildquelle: Esplanade Resort & Spa am Scharmützelsee, Berlin – Wellnes zu Zweit vor der Geburt geniessen

Wer noch mehr für sich tun möchte, kann natürlich auch eine Auszeit in einem Wellnesshotel oder Day Spa buchen. Viele Wellnessanbieter wie z.B. Göbel’s Landhotel, das Esplanade Resort & Spa am Scharmützelsee oder das Spa Baltic Elements im Seeperdchen Resort an der Ostsee haben sich bereits auf die Wellnessbehandlung von schwangeren Frauen spezialisiert.

Gerade in den letzten Wochen vor der Geburt können viele werdende Muttis doch noch ein wenig entspannte Momente ganz für sich alleine oder auch mit dem Partner gebrauchen. Denn ist das kleine Würmchen erst einmal in unserer Welt gelandet, geht es meistens doch erst einmal etwas unentspannter zu.

___

Noch mehr Wellness-Empfehlungen für Männer & Frauen:

 

Schlagwörter: , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.