Wo bitte geht es ins Waldecker Land? - Wellness & mehr
wellbeing work. life. travel.
Streifzug durch Korbach

Wo bitte geht es ins Waldecker Land?

In den letzten Jahren bin ich verstärkt privat und auch beruflich in Deutschland unterwegs… ich bin immer wieder ganz begeistert von der Landschaft und den Möglichkeiten, die unser Land so zu bieten hat. Meer, Berge, Wälder, Flüsse, Täler, sagenhafte Naturschauspiele uvm. Dabei lerne ich aber auch immer noch wieder Regionen…

spaness.de

Wo bitte geht es ins Waldecker Land?



In den letzten Jahren bin ich verstärkt privat und auch beruflich in Deutschland unterwegs… ich bin immer wieder ganz begeistert von der Landschaft und den Möglichkeiten, die unser Land so zu bieten hat. Meer, Berge, Wälder, Flüsse, Täler, sagenhafte Naturschauspiele uvm. Dabei lerne ich aber auch immer noch wieder Regionen kennen, die mir vorher nicht so viel gesagt haben. Wie beispielsweis das Waldecker Land. Hand aufs Herz – wißt ihr wo es liegt?

Am Diemselsee
Am Diemselsee – ist der im Waldecker Land?

Sauerland? – Wo liegt das Waldecker Land?

So als Nordlicht würde ich das Waldecker Land mal irgendwo am Rande bzw. in der Region Sauerland einordnen. Doch das ist wohl ein wenig so, als wenn ein Süddeutscher den Harz zu Norddeutschland zählt. Da würde ich vermutlich auch schräg schauen und antworten, nun ja… darüber könnte man durchaus mal diskutieren. 😉

Das Waldecker Land liegt in Hessen, ziemlich mittig von Deutschland. Zur Region gehört der Edersee, der Nationalpark Kellerwald, der Diemelsee, Orte wie Willingen oder auch Bad Arolsen, Korbach und Bad Wildungen.

Unmerklich habe ich bei meiner Recherche festgestellt, dass ich doch tatsächlich schon öfter im Waldecker Land unterwegs war. Sowohl beruflich, als auch schon privat im Familienurlaub.

Das Waldecker Land ist unheimlich grün, viel Natur, dichte Wälder, Seen und sanfte geschwungene Hügel. Die Landschaft ist ein Eldorado für Radurlauber und Wanderfans.

Spaziergang mit Minipferd im Waldecker Land
Spaziergang mit Minipferd im Waldecker Land

Waldecker Land: Aufgeteilt in 10 Top-Regionen

Doch im Waldecker Land gibt es nicht nur Natur. Wer dort Urlaub macht – ob nun lang oder kurz, der sollte auch einiges aus der Region entdecken: Besucher Bergwerk, Schlösser, Burgen, Klöster, Kirchen, Museen, Heilbäder und Kurorte. Neben zahlreichen Wanderwegen und Radrouten gibt es sogar Skipisten in der Region. Nachfolgend einmal die 10 Regionen im Waldecker Land – von Nord nach Süd.

  1. Bad Arolsen
  2. Diemelsee
  3. Willingen
  4. Korbach (jetzt wieder Hansestadt)
  5. Edersee
  6. Kellerwald-Edersee (Nationalpark)
  7. Ederbergland
  8. Wad Wildungen
  9. Haina
  10. Burgwald
Streifzug durch Korbach
Streifzug durch Korbach
Hansestadt Korbach
Hansestadt Korbach

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist übrigens der einzige Nationalpark in Hessen. Obendrauf gehört ein Teil des Nationalparks auch zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das bedeutet auch, dass der Mensch nicht mehr in das Waldleben eingreift. Alles darf wachsen und gedeihen wie es möchte. So wird über kurz oder lang wieder echt Wildnis entstehen.

In der Region gibt es traumhafte Wanderstrecken, wie den Kellerwaldsteig oder auch den Urwaldsteig Edersee, der Uplandsteig oder auch der Diemelsteig. Durch die Wälder führt auf Wunsch auch ein Ranger, im Rahmen einer echten Erlebniswanderung.

Lust auf Wellnessurlaub im Waldecker Land?

Lust bekommen auf einen Urlaub im Waldecker Land? Am Besten noch in Kombination mit einer Portion Wellness? Auch dafür haben wir natürlich ein paar tolle Tipps und Empfehlungen:

Ein echter Wellness-Hotspots im Waldecker Land ist Bad Wildungen. Bad Wildungen ist ein Heilbäderzentrum in Nordhessen, mit einem der größten Kurparks in Europa. Unser Tipp in Bad Wildungen für einen Wellnessurlaub ist daher auch ein Hotel mit Therme mitten im Kurpark. Das Göbel’s Hotel Aquavita, mit Gesundheitszentrum QuellenTherme – auf 2.000 qm.

=> Göbel’s Hotel Aquavita – Mehr Infos im Detaileintrag

 

Göbel's Hotel Aquavita mit Quellentherme Bad Wildungen
Göbel’s Hotel Aquavita mit Quellentherme Bad Wildungen

 

Das Freund – Hotel & Spa Resort liegt in einem kleinen Ort im Waldecker Land. Wer auf dem Weg nach Vöhl-Oberorke ist, der muß über kleine, enge Straßen anreisen. Dann, wenn man überhaupt nicht damit rechnet, dass plötzlich ein Ort auftaucht, fährt man in den kleinen Ort. Im Hotel Freund versteckt sich ein fast 3.000 qm großer Wellnessbereich. Hier fühlen sich auch Familien wohl, die gemeinsam Wellness erleben und genießen möchten. Ein besonderes Wellness-Highlight ist mit Sicherheit die Möglichkeit traditionelle koreanische Medizin zu erleben.

=> Freund – Hotel & Spa Resort – mehr Infos im Detaileintrag

 

Freund - Hotel & Spa Resort
Freund – Hotel & Spa Resort

 

Unser letzter Tipp führt an den Diemelsee ins Göbel’s Seehotel Diemelsee. Der Wellnessbereich ist hier relativ klein, doch die Lage am See mit der kleinen Aussensauna und der Terrasse am Wellnessbereich, mit Blick auf den See, ist natürlich der Hit.

=> Göbel’s Seehotel Diemelsee – mehr Infos im Detaileintrag

 

Traumhafter Wellnessbereich im Göbel's Hotel Diemelsee
Traumhafter Wellnessbereich im Göbel’s Seehotel Diemelsee

 

Alle vorgestellten Hotels hab ich persönlich schon, im Rahmen einer Kooperation, besucht. Ich kann sie daher auch wirklich mit gutem Gewissen empfehlen. Empfehlungen spreche ich natürlich nur für Häuser aus, die mich auch persönlich überzeugen und gefallen. 🙂

___

Noch mehr Reisetipps im Waldecker Land gewünscht?

 


, , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Nicolo sagt:

    Hallo Tanja,
    toller Artikel. In dem Hotel und der Region war ich jetzt noch nicht. Wir fahren aber häufiger mal für ein Wochenende an den Edersee. Tolle Region mit viel Natur und prima Wanderwegen. Liegt auch nur wenige Kilometer von uns weg. Kann ich jedem nur empfehlen, im Waldecker Land auszuspannen. Und wer Kräuter mag, sollte sich den Waldecker Tropfen mitnehmen. Besonders zu Weihnachten in der Kräuterkombi sehr lecker.

    Sonnige Grüße,
    Nicolo