Entspannt durch die Natur: 5 Traum-Ausflugsziele rund um Hamburg
wellbeing work. life. travel.
Osteradweg im Herbst

Wald, Moor & Heide: 5 Traum-Ausflugsziele rund um Hamburg

Ab in die Natur: Total entspannte Ausflugsziele rund um Hamburg. Wir zeigen euch die schönsten Flecken in Hamburgs Süden!

spaness.de

Wald, Moor & Heide: 5 Traum-Ausflugsziele rund um Hamburg



Norddeutschland ist meine Heimat. In der Region südlich von Hamburg bin ich zu Hause. Gerade jetzt, mit Beginn des Frühlings und in den folgenden Sommermonaten, bis hinein in den Herbst gibt es wundervoll-beeindruckende Landschaften, die mindestens einen Ausflug wert sind.

Entspannte Ausflugsziele rund um Hamburg, für kleine und große Entdecker, mit ganz viel Natur, frischer Luft und vor allen Dingen Ruhe.

Stade Kurzurlaub - Am Elbstrand
Kennt ihr Hamburgs Süden?

Ausflug rund um Hamburg: Wundervolle Landschaften im Süden von Hamburg

Neue Kraft tanken! Eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen oder einfach das Gefühl haben „ich muß raus“.

Was gibt es Schöneres und Entspannenderes, als mit der Familie in der Natur abzutauchen? Einfach eine nette Wanderstrecke auswählen, den Rucksack mit Leckereien für ein kleines Picknick befüllen, Wanderschuhe anziehen und los gehts!

Im Süden, rund um Hamburg gibt es richtig viele spannende Ausflugsziele und genau die möchte ich auch nachfolgend vorstellen.

Das Alte Land Hamburg
Ausflüge rund um Hamburg

Lieblings-Ausflugsziel rund um Hamburg: Tister Bauernmoor

Eines meiner absoluten Lieblings-Ausflugsziele rund um Hamburg ist das Tister Bauernmoor zwischen Tostedt und Sittensen. Auf angelegten, weichen Pfaden führt der Weg durch die verzauberte Moorlandschaft. Wasserflächen wechseln sich ab mit zerklüftet wirkenden Wollgrassoden. Die Atmosphäre wirkt fast, als würden wir in einer anderen Zeit gelandet sein. Verschiedene Entdeckerzonen und Stationen, eine Aussichtsplattform und ein Aussichtsturm sorgen für Wissen über die Entstehung der Moore, Spaß und Weitsicht über die Flora und Fauna des Moores, mit Enten, Kranichen und Seeadlern.

Insgesamt verfügt das Tister Bauernmoor über eine Gesamtfläche von 570 ha. Wovon aber nur ein kleiner Teil für Gäste und Besucher begehbar gemacht wurde. So darf die Natur sich hier ganz in Ruhe entwickeln.

Rund um das Tister Bauernmoor findet ihr Wälder und Wiesen, in denen sogar der Wolf zurückgekehrt ist. Zusätzlich versteckt sich auch entlang der Oste das alte Schultegrab mit Obelisk – ein wirklich ganz besonderer Ort. So besteht ganz einfach die Möglichkeit, eure Wander- und Erkundungstour in dieser Region kurzerhand auszuweiten.

-> Lest dazu auch meinen ausführlichen Bericht zu meinem Ausflug ins Tister Bauernmoor.

Tister Bauernmoor Schwingrasenbruecke
Tister Bauernmoor
Ausflug rund um Hamburg
Tister Bauernmoor

Wandern um Hamburg: Nordpfade Rundwanderwege

Die Nordpfade werben mit dem Slogan flach, weit, einzigartig. Und genau das sind sie, die aktuell 24 Nordpfade-Rundwanderwege. Sie kommen mit unterschiedlichen Längen und Landschaften daher. Wald, Wiesen, Moor und Heide laden ein zu einem herrlich-entspannten Wanderspaß.

Wandern rund um Hamburg trifft die Vielfältigkeit der Wanderwege recht gut, denn die Nordpfade Wanderwege verteilen sich über den ganzen Landkreis Rotenburg Wümme. Der Landkreis ROW, liegt im Elbe-Weser-Dreieck zwischen Hamburg und Bremen. Er gehört zur Metropolregion Hamburg und erstreckt sich über die Dörfer, Gemeinden und Städtchen: Sittensen, Scheeßel, Lauenbrück, Rotenburg Wümme, Sottrum, Zeven, Selsingen, Bremervörde, Visselhövede, Gnarrenburg, Bothel, Fintel, Geestquelle und Tarmstedt.

-> Lest dazu auch meine Zusammenfassung der unterschiedlichen Nordpfade Wanderstrecken und entdeckt meine Lieblingsrouten.

Zwischen den Etappen durch Buchen-Wald und blühenden Wiesen führt der Weg auch immer wieder an Fachwerkhäuschen, Mühlen, alten Bauernhäusern oder auch malerischen Kirchen und rauschenden Bächen vorbei. Vogelgezwitscher, das Rauschen des Windes und Blätterrascheln über unseren Köpfen oder auch ein verdächtiges Geraschel im Unterholz bilden die Geräuschkulisse für den aufmerskamen Wanderer.

Teilweise begegnet man auf der Strecken keiner Menschenseele. Einfach total entspannt!

www.nordpfade.info

Nordpfade
Nordpfade

Noch mehr Wanderwege rund um Hamburg: Der Estewanderweg

Rund um Hamburg gibt es so einige schöne Wanderwege und Routen. Einer meiner Favoriten hier ist auch der Estewanderweg, benannt nach dem Fluß Este. Vielleicht noch ein echter Geheimtipp, denn dort sind wirklich noch nicht viele Wanderfreunde anzutreffen. Dabei hat der Estewanderweg wirklich viel zu bieten.

Gefühlt führt der Estewanderweg, ab Bötersheim, durch einen sehr märchenhaften Wald. Neben uns plätschert und gurgelt immer die Este. Anfänglich eher noch ein Bächlein wird sie immer breiter. Der Weg ist in mehrere Etappen aufgeteilt. Beispielsweise bietet sich die Route Bötersheim bis Moisburg an oder ab Hollenstedt bis Buxtehude und von dort rüber und rauf auf den Deich und durch das Alte Land bis nach Hamburg. Natürlich können die Routen alternativ auch von der anderen Seite abgewandert werden (also: Hamburg, über das Alte Land bis Buxtehude, Moisburg, Hollenstedt, Bötersheim).

-> Lest dazu auch meinen Erlebnisbericht zu einer Wanderung auf dem Estewanderweg / Etappe 1: Estewanderweg Bötersheim bis Moisburg / Etappe 2: Estewanderweg Moisburg Buxtehude.

Estewanderweg
Estewanderweg

Noch mehr Natur-Ausflugsziele Hamburg: Entdecke die Lüneburger Heide

Der Klassiker für Ausflüge ab Hamburg in die Natur ist sicherlich auch die Lüneburger Heide. Zugegeben im August und September zur Heideblüte ist die Heide natürlich besonders hübsch anzusehen. Doch auch jetzt im Frühling oder nach Ende der Blüte, hat die zerklüftete Kulturlandschaft der Lüneburger Heide, einen ganz besonderen Reiz.

Wie wäre es mit einer Etappe auf dem Heidschnuckenweg (immerhin einer der schönsten Wanderwege in Deutschland), einem Teilabschnitt des Europäischen Fernwanderweges oder aber einer Wanderung durch den Totengrund?

Auch Büsenbachtal, Wilseder Berg, die Wege rund um den Bolterberg oder auch die Route vorbei am Heidedorf Wilsede sind einfach traumhaft schön. Wer mit Kindern unterwegs ist, der findet auch Erlebnis- und Lehrpfade zur Erkundung.

-> Lest dazu auch meinen Erlebnisbericht zur Sonnenaufgangs-Wanderung in der Lüneburger Heide.

Totengrund wandern
Sonnenaufgang in der Lüneburger Heide

Ausflugsideen Hamburg: Geheimtipp Fischbeker Heide

Über 770 Hektar umfasst das Naturschutzgebiet Fischbeker Heide. Tatsächlich ist die Region damit, nach der Lüneburger Heide, die zweitgrößte Heide-Kulturlandschaft in Deutschland.

Die markante Landschaft der Fischbeker Heide ist bereits zwischen der Steinzeit und dem Mittelalter entstanden. Früher wuchsen hier wohl mal Eichen- und Birkenwälder. Wer heute in der Fischbeker Heide unterwegs ist der wandert vorbei an Besenheide, Birken, Kiefern, Feucht- und Trockenheide, Quellmooren, Ginster, Beerensträucher und Waldwiesen.

Durch die Fischbeker Heide wandern, mit etwas Glück die Heidschnuckenherde sehen und einfach den Tag entspannt genießen, hört sich das nicht nach einem perfekten Ausflugsziel an?

Rund um Hamburg gibt es viel zu entdecken
Rund um Hamburg gibt es viel zu entdecken

Ausflugsziele rund um Hamburg: Noch mehr Ideen

Ich hoffe, euch gefallen meine fünf Lieblingsplätze für Ausflüge rund um Hamburg oder besser gesagt, im Süden der Metropolregion Hamburg. Selbstverständlich entdecke ich auch immer wieder neue Naturhotspots in Sachen Heimatliebe Norddeutschland.

Wie wäre es beispielsweise mit…

All diese Ziele und noch viel mehr findet ihr auch in der großen Ausflugskarte Hamburg und Ausflugsziele rund um Hamburg:


, , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare
  1. Isabel sagt:

    Hallo Tanja,
    bisher war ich leider nur in der Lüneburger Heide. Ach, da müsste ich dringend mal wieder hin 😀
    Die anderen Orte sehen auch sehr einladend aus!

    Liebe Grüße
    Isabel

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Isabel,

      weißt du denn noch, wo genau du in der Lüneburger Heide warst?

      Viele Grüße
      Tanja

  2. Isa sagt:

    Wow das sieht ja toll aus! Für mich total überraschend, da ich zwar schon ein paar Mal in Hamburg war allerdings nie aus der Stadt rausgekommen bin, höchstens aufs Meer 😉
    Scheint sich aufjedenfall zu lohnen, tolle Tipps!

    LG
    Isa

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Isa,

      ja… in der Tat hat das Hamburger Umland sehr viel Natur zu bieten.
      Es lohnt sich auch wirklich sehr, in der Region eine Bleibe zu suchen. Dort ein paar Tage zu bleiben und nur mal einen Tag nach Hamburg einen Abstecher einzulegen. Sehr entspannt auf alle Fälle.

      Liebe Grüße
      Tanja

  3. Öhm, das ist ja mal klasse. Egal welches Foto Du mir davon gezeigt hättest, niemals im Leben hätte ich auf Hamburg und Umgebung getippt. Ich war in meinem ganzen Leben nur 2x in HH und da war ich nur beide Male direkt in der City. Ich hötte nicht gedacht, dass es da im Umland so dermaßen grün und abwechslungsreich ist. Das werde ich mir direkt mal absoeichern für die Zukunft. DANKE!

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Hallo Andreas,
      na das freut mich doch, wenn ich mit einem Artikel wirklich noch überraschen kann.
      Wer weiß, vielleicht findest du bei mir ja noch mehr Unerwartetes… 🙂
      Viele Grüße
      Tanja

  4. Travelsanne sagt:

    Liebe Tanja,
    Das sind ganz wunderbare Ziele rund um Hamburg. Die merke ich mir, denn ich bin hoffentlich bald in Hamburg. Mein Mann Ist öfters beruflich dort und da komme ich nach Corona sicher das eine oder andere Mal mit.
    Viele Grüße,
    Sanne

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Sanne,
      so langsam dürfen wir ja auch wieder ein wenig im Land reisen.
      Liebe Grüße,
      Tanja

  5. Jetzt müsstest Du nur noch das beamen für mich erfinden… und schon würde ich gemütlich deine tollen Tipps erleben.
    Da es aktuell nicht danach aussieht, als ob Urlaub in Deutschland eine super Idee ist, bleibe ich im Süden.

    Doch klar ist, deine schöne Karte ist gespeichert und wird irgendwann zum Einsatz kommen. Wer weiß, vielleicht ja in der Version des Wohnungstauschs 🙂

    Liebe Grüße, Katja

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Katja,
      das Haustauschangebot steht. 😉
      Liebe Grüße
      Tanja

  6. DieReiseEule sagt:

    Oh ich liebe es, wenn alles so schön grün ist.
    Ein wunderbarer Artikel mit tollen Anregungen.

    Liebe Grüße
    Liane

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Liane,
      vielen Dank für das Feedback.
      Kanntest du denn einiges davon auch schon?
      Liebe Grüße
      Tanja

  7. Liebe Tanja,
    das sind tolle Tipps und noch schönere Fotos, vor allem die aus der Heide.
    Ich freue mich schon, wenn ich endlich wieder in den Norden reisen kann. Die Enkel warten und ich auch.
    Liebe Grüße
    Gabriela

    1. Tanja Klindworth sagt:

      Liebe Gariele,
      dann drücke ich dir die Daumen, dass du bald wieder in den Norden kommen kannst.
      Besonders deine Enkel vermissen dich bestimmt sehr. Übrigens: Die vorgestellten Ausflugsziele sind auch mit Kindern gut zu entdecken. SPANESSi ist eigentlich auch fast überall dabei, wenn wir hier unterwegs sind auf Wander- und Entdeckertouren.
      Liebe Grüße
      Tanja