Urlaub vor der Haustür >>> #vorderHaustür Urlaub in Norddeutschland <<<Urlaub vor der Haustür >>> #vorderHaustür Urlaub in Norddeutschland <<<

business meets paradise
Rettungskorb im Watt vor Neuwerk

Urlaub #vorderHaustür – Von Ostsee bis Nordsee und mittendrin…

Urlaub vor der Haustür… habt ihr es schon einmal probiert? Warum immer in die Ferne schweifen, wenn doch unsere Heimat auch total viel zu bieten hat. Doch was heißt das denn eigentlich „Urlaub vor der Haustür“? Ich kann das natürlich nicht für meine Leser beantworten, doch ich kann das mal…

spaness.de

Urlaub #vorderHaustür – Von Ostsee bis Nordsee und mittendrin…

Urlaub vor der Haustür… habt ihr es schon einmal probiert? Warum immer in die Ferne schweifen, wenn doch unsere Heimat auch total viel zu bieten hat. Doch was heißt das denn eigentlich „Urlaub vor der Haustür“? Ich kann das natürlich nicht für meine Leser beantworten, doch ich kann das mal ganz getrost für mich… und für meine Familie. Denn wir machen tatsächlich öfter mal „Urlaub vor der Haustür“.

Urlaub vor der Haustür – Doch wo ist meine Haustür eigentlich?

Um zu erklären, wo es mich denn in einen Urlaub vor der Haustür hinverschlägt, muß ich euch wohl aber erst einmal berichten, wo denn überhaupt meine Haustür ist – oder was meint ihr?

Ich lebe im nördlichen Zipfel von Niedersachsen, ziemlich mittig zwischen Hamburg und Bremen. Beides wundervolle Hansestädte und auch die niedersächsische Hauptstadt ‚Hannover‚ ist in etwas über einer Stunde erreichbar. Mitten auf dem platten Land haben wir es uns gemütlich gemacht, in einem Häuschen mit Garten. Hier leben wir nicht nur die meiste Zeit, hier arbeiten wir tatsächlich auch überwiegend. Was übrigens ein echter Luxus ist… das möchte ich an dieser Stelle mal sagen. Denn tatsächlich beginnt mit dem Gang aus der Haustür oder der Terrassentür – in den Garten – ganz oft unser „kleiner“ Urlaub vor der eigenen Haustür. Doch ab und zu treibt es uns auch gern mal ein paar Kilometer weiter weg.

Und während ich so über meine Heimat-Region nachdenke, dann schwant mir schon jetzt, dass dieser Artikel eine echte Liebeserklärung an meine Heimat werden könnte.

Hansestadt Hopping – eine große (kleine) Liebeserklärung

Urlaub vor der Haustür bedeutet für mich eigentlich alles, was wir so locker in rund einer Stunde Fahrtzeit mit dem Auto gut erreichen können und da gibt es hier jede Menge toller Ziele. Denn wer hier zwischen den beiden großen Hansestädten – Hamburg und Bremen – wohnt, der kann auch dort gut einfach mal einen Kurztrip hin starten. Was wir übrigens immer wieder mal machen. Doch auch die kleinen Hansestädte in der Nähe, wie z.B. Buxtehude, Stade oder auch Lüneburg, sind wirklich eine Reise wert.

-> Werft dazu mal einen Blick auf meinen Bericht ‚Hansestädte – es muß nicht immer Hamburg oder Bremen sein‘

Hansestadt Stade
Hansestadt Stade

-> Auch in Hamburg und Bremen waren wir bereits mehrmals auf Erkundungstour ‚Bremen-Urlaub – 10 Tipps für einen Besuch in der Hansestadt‚ und ‚Hamburg-Urlaub – 10 Reisetipps für einen Kurztrip nach Hamburg‚ und nicht vergessen darf man die ‚Hansestadt Lübeck – Tipps für einen Kurztrip nach Lübeck

Bremen Urlaub Tipps - Bremer Roland und Rathaus
Bremen Urlaub Tipps – Bremer Roland und Rathaus

Ostsee oder Nordsee das ist hier die Frage?!

Urlaub vor der Haustür heißt für uns auch, wir können schnell mal ans Meer düsen. Sowohl die Nordsee als auch die Ostsee können wir wirklich schnell erreichen. Und was gibt es für echte Nordkinder schöneres, als einfach am Strand zu chillen… auf das Meer zu schauen, den Möwen zu lauschen, den Wellen hinterherzuträumen, am Strand spazieren oder an der Nordsee bei Ebbe durchs Watt zu waten und Muscheln zu sammeln.

Als echtes Nordkind brauche ich regelmäßig (m)eine Portion Meer und zwar zu allen Jahreszeiten. Denn auch im Winter kann es am Strand und am Meer wunderschön sein – vielleicht versteht man aber das wirklich nur als echtes Nordmädchen.

-> Und wenn es auch eine Anreise von etwas mehr als einer Stunde sein darf, dann ist man auch schon auf einer der wundervollen Inseln an Nord- und Ostsee. Lust auf Inselhopping? Dann HIER entlang bitte!

Neuwerk - Cuxhaven Sahlenburg Rückweg per Kutsche
Nordsee: Im Watt – Neuwerk – Cuxhaven Sahlenburg

Kurztrip in die Lüneburger Heide – Heide, Kutschen & Heidschnucken

Ja ich gebe zu, seit den Heimatfilmen der 50er hat die Lüneburger Heide bei vielen so einen Touch weg… doch das will ich gar nicht ausweiten. Denn ich liebe die Heide. Die Heide bietet ein so wunderschönes Landschaftsbild und zeigt sich zu allen Jahreszeiten unterschiedlich. Besonders schön ist es natürlich, wenn sie im August/September in den wundervollsten lila und rosa Tönen erstrahlt.

Doch auch im Winter oder im Frühling zeigt sich ein wirklich entspanntes Bild. Mit der Kutsche durch die Heide zu gondeln ist schon ein wenig Old School, doch ehrlich gesagt auch immer wieder schön. Die Heide ist einfach gemütlich und für uns eine echte „Urlaub vor der Haustür“ Alternative. Denn es gibt dort urige Übernachtungsmöglichkeiten (die auch zum Teil wirklich günstig sind). Ihr findet vor Ort viel Natur und tolle Erlebnismöglichkeiten – ob es nun die Wanderung durch die Heide ist, Kaffee und Kuchen in einem Heidecafe, der vorbeiziehende Schäfer mit seiner Heidschnuckenherde, ein Besuch im Heidepark Soltau (wer Action braucht) oder der Besuch im Wildpark, Wellness im Aqua Mundo mit Nature & Spa des Center Parcs oder Ski laufen im Snow Dome Bispingen. Irgendwie gibt es in der Heide heute alles… 😉

-> Auch dazu hab ich natürlich schon viel mehr geschrieben – z.B. ‚Familien-Wochenende im Center Parcs Bispinger Heide‚ oder auch ‚Wandererlebnis auf dem Heidschnuckenweg

Wunderschöne Heidelandschaft - Am Fuß des Wilseder Berg
Wunderschöne Heidelandschaft – Am Fuß des Wilseder Berg

Ich weiß nicht, wie es euch geht, doch ich könnte gleich schon wieder zum nächsten „Urlaub vor der Haustür“ starten. Daher ist auch in diesem Jahr wieder so einiges ‚vor der Haustür‘ geplant – wie z.B. eine Übernachtung im Schlaffass in der Lüneburger Heide oder auch die alljährliche Wanderung rüber nach Neuwerk mit Übernachtung im Heu oder auch ein erneuter Trip nach Bremen (grad heute starte ich nämlich dorthin zum Reiseblogger-Camp 2017 und im Juni schlafe ich in Bremen im Hausboot). Doch ich werde auch in diesem Jahr noch viel mehr Ziele ‚vor der Haustür‘ ansteuern. Doch dazu verrate ich demnächst mehr…

Auf die Idee, mehr über „Urlaub vor der Haustür“ zu berichten bzw. dazu speziell mal einen Artikel zu verfassen, haben mich Marc & John von ->>>1 thing to do gebracht. Es gibt dazu auch einen #vorderHaustür – falls ihr es auf den Sozialen Netzwerken verfolgen möchtet.

___

Passend dazu möchte ich euch auch noch ein paar weitere Artikel zum Thema „Heimatliebe“ ans Herz legen:

 

Schlagwörter: , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Facebook
https://www.facebook.com/spaness
twitter
https://twitter.com/spaness
Google+
https://plus.google.com/+TanjaKlindworth/posts

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.