Was ist Wasser Wellness? +++ Von Thalasso bis Inhalation & Trinkkur +++Was ist Wasser Wellness? +++ Von Thalasso bis Inhalation & Trinkkur +++

business meets paradise
Wassertret-Weltrekord - gleich gehts los!

Wasser Wellness: Was steckt dahinter?

Um zu ermitteln was euch liebe Leser interessiert, checke ich auch hin und wieder mal die Suchbegriffe, die ihr so eingebt z.B. in unser Suchfeld oder mit welchen Suchbegriffen ihr auf SPANESS landet. Ein Begriff, der euch sehr interessiert ist Wasser Wellness. Nun… dieser Begriff ist zugegeben etwas breit gefächert….

spaness.de

Wasser Wellness: Was steckt dahinter?

Um zu ermitteln was euch liebe Leser interessiert, checke ich auch hin und wieder mal die Suchbegriffe, die ihr so eingebt z.B. in unser Suchfeld oder mit welchen Suchbegriffen ihr auf SPANESS landet. Ein Begriff, der euch sehr interessiert ist Wasser Wellness. Nun… dieser Begriff ist zugegeben etwas breit gefächert. Wasser Wellness könnte irgendwie fast alles sein, wenn es um Wellness geht…

Wasser Wellness – Ist das noch Wellness?

Daher möchte ich heute mal der Frage auf den Grund gehen, was ist Wasser Wellness. Also einmal, was ist Wasser-Wellness für euch und was sagt so die Fach- und Expertenwelt dazu?

Was würdet ihr sagen? Was fällt euch erster Gedanke ein, wenn ich euch fragen würde „Was ist Wasser Wellness?“. Genau das habe ich vor einer Weile auf Facebook gefragt. Und einige interessante Antworten bekommen. Aber ich hab nicht nur auf Facebook die Wellness-Community gefragt… sondern auch gleich mal ein paar Wellness-Experten zu Rate gezogen. Wie z. B. auch unsere regelmäßige Gast Autorin Sindy (-> ihr findet sie hier im Blog unter Sindy will’s wissen).

Ich habe sie gefragt, was fällt dir ganz spontan – aus dem Bauch heraus zu Wasser Wellness ein? Ihre Antwort lautete: „Trinkkuren, Inhalation und Floating“ – Jetzt mal ehrlich, so als Laie – wären euch als erstes diese Begriffe in den Sinn gekommen?

 

SPA = Wasser Wellness?!

Wellness ohne Wasser ist eigentlich nicht vorstellbar – oder? Nicht umsonst steht SPA für Sanus per Aquam (= Gesundheit durch Wasser). Das könnte doch auch eigentlich schon die Erklärung sein – Wasser Wellness ist schlichtundweg einfach mal Wellness in all seinen Facetten; weil wir ja gerade gelernt haben Wellness ohne Wasser funktioniert nur bedingt. Doch so einfach ist das nicht!

Überleg doch mal, wie wichtig Wassser für dein persönliches Wohlbefinden ist?! Wie oft z.B. duscht du in der Woche? Alle zwei Tage oder vielleicht sogar jeden Tag? Welche Menge an Flüssigkeit trinkst du pro Tag? Nutzt du häufig die Badewanne? Und fühlst du dich auch einfach wohl, wenn du dort im warmen Wasser liegst – vielleicht noch mit guter Musik, Kerzenschein und einem Glas Wein? Einfach mal so entspannen?

Wie oft gehst du schwimmen oder aber einfach chillen in einer Therme? Liebst du auch das gute Gefühl, dort einfach im Wasser zu entspannen? Oder aber an einem heißen Sommertag einfach in das kühle Nass zu springen?

Schon zu Zeiten der alten Römer wußte man um die Kraft aus dem Wasser – bzw. die Kraft, die das Wasser auf uns ausüben kann. Daher gab es bereits damals öffentliche Bäder (Thermen) und Erholungsstätten und sogar erste Wellnessanwendungen. Viele Quellen der heutigen Zeit wurden schon damals von Menschen genutzt (wie z.B. Budapest, der Thermalsee in Heviz (Ungarn) oder auch viele Quellen in Deutschland). -> Lest dazu auch gern mal meinen Artikel „Wellness – eine alte, neue Geschichte„.

Wassertret-Weltrekord - gleich gehts los!
Faszination Wasser – doch was genau ist Wasser-Wellness?

Wasser Wellness: Von Trinkkur bis Thalasso

Spätestens jetzt ist dem Leser aber wohl klar, hinter Wasser Wellness steckt eine ganze Menge – wie z. B. Kneippkuren und Güsse, Trinkkuren und Inhalation, Floating, Hydrotherpie, Balneotherapie bis hin zu Wasser-Shiatsu oder Thalasso… ja und theoretisch kann natürlich auch schon der reine Sprung ins Wasser (weil es einfach gut tut) bereits gemeint sein. Denn all das gehört in den  Bereich Wellness und die Anwendungen bauen auf dem Grundstoff Wasser auf. Doch leider ist der Begriff Wellness ja nicht geschützt und wird daher, in meinen Augen, viel zu inflationär genutzt. Daher ist für den Laien oft gar nicht genau klar, ob es sich eher um gesundheitliche Maßnahmen handelt oder aber um reine Wellnessanwendungen.

Mal Hand aufs Herz, wißt ihr gerade eigentlich, was sich hinter den aufgezählten Anwendungen, Therapien und Wellnessanwendungen verbirgt? Was gehört denn z. B. alles überhaupt zu einer Kneippkur? Wie genau läuft ein Floating überhaupt ab? Und wo um Himmels Willen liegt denn der Unterschied bei einer Hydrotherpie zu einer Balneotherapie?

Meerwasserschwimmbad in Damp
Was versteht man eigentlich unter Wasser Wellness?            (Meerwasserschwimmbad in Damp)

Das kleine Wasser Wellness Lexikon

Für eine erste Übersicht, hab ich hier ein paar kleine Erklärungen zu den einzelnen Wasser-Wellness-Anwendungen und Behandlungen. Wer es genauer wissen möchte, der kann sich auch direkt aus den Begriffen in unser großes Wellness-Lexikon klicken.

Was ist eine Balneotherapie?

Unter Balneotherapie, auch Bädertherapie genannt, bezeichnet man eine Kur, bei der verschiedene Anwendungen mit Heilwasser, Kälte, Wärme, Moor oder Schlamm, über einen längeren Zeitraum verabreicht werden. Der Körper entspannt und entschlackt durch Wirkstofe, die auf der Balneotherapie basieren.

-> Mehr zur Balneotherapie im Wellness-Lexikon <-

Was ist Floating?

Der Floating Tank ist eine Art gegen Licht und Geräusche abgeschottete Badewannen-Muschel. In seinem Inneren können Menschen Wellness und Entspannung gleichzeitig erleben. Mit Floating (übersetzt im Wasser treiben) bezeichnet man eine Entspannungstechnik, bei der mit Hilfe von konzentriertem Salzwasser in einem speziellen Tank das Gefühl der Schwerelosigkeit entsteht, während man völlig von der Außenwelt abgeschottet ist, um alle Reize und Sinneseindrücke auszuschalten.

-> Mehr zu Floating im Wellness-Lexikon <-

Was ist eine Hydrotherpie?

Die Hydrotherapie zählt auch zu den Wasser Wellness Behandlungen und wird eingesetzt, um Gelenk- und Muskelbeschwerden zu lindern, sowie den Kreislauf und das Immunsystem durch Anwendungen wie Bäder, Wickel, Güsse oder Dampfbäder, zu stärken. Die Entspannung oder Durchblutungsförderung wird durch verschiedenste Reize der Hydrotherapie hervorrufen.

-> Mehr zur Hydrotherapie im Wellness-Lexikon <-

Was versteht man unter Inhalation?

Im Wellness-Bereich werden bei der Inhalation durch Wasserdampf und Nebel, die Atemwege angefeuchtet und gleichzeitig gereinigt. Zusätze von Aromen können die Wirkung verstärken.

-> Mehr zur Inhalation im Wellness-Lexikon <-

Inhalation mit Meerwasser
Inhalation mit Meerwasser

Was ist eine Kneippkur?

Die Kneippkur ist ein Naturheilverfahren, welches auf 5 Säulen basiert: Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, ausgewogene Ernährung und einer bewussten Lebensführung. Kneipp-Kuren helfen z. B. bei Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten, Schwäche- und Erschöpfungszuständen, Stoffwechselstörungen, Leiden der Verdauungsorgane, rheumatischen Erkrankungen, Allergien, Erkrankung der Atemwege und hormonellen Störungen.

-> Mehr zur Kneipp Kur im Wellness-Lexikon <-

Was ist Thalasso?

Die Thalasso-Therapie umfasst Behandlungsformen mit Heilmitteln wie Meerwasser, Algen, Schlick, Sand, Sonne, Wind. Die heutige Thalassotherapie unterliegt Qualitätskriterien. Als Wellness-Anwendungen werden die Eigenschaften von Meerschlick und Algen besonders in Bädern, Packungen und im kosmetischen Bereich, eingesetzt.

-> Mehr zu Thalasso im Wellness-Lexikon <-

Natürliche Kneippkur
Natürliche Kneipp- und Thalassokur

 

Dann hoffen wir mal, wir konnten hier einen kleinen Einblick in die Wasser-Wellness-Welt geben und für ein wenig Aufklärung sorgen. Hättet ihr auch Lust auf Wasser-Wellness? Hättet ihr gedacht, dass sich genau diese Anwendungen und Behandlungsformen dahinter verbergen?

In diesem Sinne Happy Water-Wellness-Feeling… packt doch einfach jetzt gleich eure Badetasche und sucht die nächste Therme auf – ganau das Richtige bei diesem Wetter. 😉

Eure Tanja

___

Lust auf mehr Wissen rund um Wasser-Wellness?

 

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.