Top Trails of Germany +++ Top Trails Deutschland #TTWandernTop Trails of Germany +++ Top Trails Deutschland #TTWandern

business meets paradise
Laufen für das Wohlbefinden: Bewegung, Natur, Erlebnisse

Wanderhighlight: Top Trails Deutschland

Im September bin ich zum ersten Mal beim #Bloggerwandern auf den Top Trails Deutschland dabei. Nicht alleine… insgesamt sind 15 Wander- und Reiseblogger auf unterschiedlichen Top Trails unterwegs. Kennt ihr die Top Trails of Germany e.V.? Nein… macht nichts. Ganz genau hab ich mich damit vorher auch noch nicht auseinandergesetzt…

spaness.de

Wanderhighlight: Top Trails Deutschland

Im September bin ich zum ersten Mal beim #Bloggerwandern auf den Top Trails Deutschland dabei. Nicht alleine… insgesamt sind 15 Wander- und Reiseblogger auf unterschiedlichen Top Trails unterwegs. Kennt ihr die Top Trails of Germany e.V.? Nein… macht nichts. Ganz genau hab ich mich damit vorher auch noch nicht auseinandergesetzt – obwohl ich ja Wanderfan bin. Diese Wissenslücke hab ich dann aber schnellstens geschlossen… und wenn ihr wollt, lass ich euch natürlich gern an meinen neuen Wissen teilhaben. 😉

Laufen für das Wohlbefinden: Bewegung, Natur, Erlebnisse
Top Wanderwege in Deutschland – Top Trails of Germany e.V.

Top Trails of Germany – Tolle Wanderwege in Deutschland!

Die erste Frage, die euch wahrscheinlich interessiert „Was ist ein Top Trail – bzw. Top Trails – überhaupt?“ Die Antwort ist schnell zu finden und zu geben. Die Top Trails haben sich das Fernwandern auf die Fahne geschrieben. Bei den Top Trails Germany handelt es sich um „die besten Wanderwege in Deutschland„. Tja und genau da liegt dann der Knackpunkt und die damit verbundene nächste Frage.

Wie wird denn ein Wanderweg zum Top Trail?

…und wer bestimmt das oder wählt das aus?

Tatsächlich handelt es sich bei den Top Trails of Germany um einen eingetragenen Verein – also Top Trails of Germany e.V. Nur weil man Mitglied im Verein ist, wird der Weg natürlich noch nicht zu einem Top Trail – darüber stimmen die Mitglieder dann auch tatsächlich ab. Doch das reicht nicht allein… Es gibt verschiedene Richtlinien und Qualitätsmerkmale, die so ein Top Trail of Germany erfüllen muß. Landschaftlich einzigartig und besonders – versteht sich da schon fast von selbst. Z.B. muß der Wanderweg mindestens eine Länge von 100 Kilometern haben. Er muß schon als „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ oder auch als „Premium Wanderweg“, vom Deutschen Wanderistitut, zertifiziert sein. Verliert ein Wanderweg diese Zertifizierung (denn die Anforderungen ändern sich natürlich auch immer mal oder die Kriterien können plötzlich nicht mehr vom Wanderweg/Region erfüllt werden), dann kann das natürlich auch zum Ausschluss bei den Top Trails of Germany führen.

Weiteres Kriterium für einen Top Trail sind Gastgeber (also z.B. Wanderhotels), die entlang des Weges zu finden sind – und auch die müssen eben als Qualitätsgastgeber zertifiziert und gelistet sein. Für die Fragen und den Service der Wanderer auf einem Top Trail of Germany muß auch eine zentrale Servicestelle vor Ort ansässig sein.

Unterwegs auf dem Heidschnuckenweg
Unterwegs auf dem Heidschnuckenweg – auch ein Top Trail of Germany e.V.

Wie viele Top Trails Deutschland gibt es denn?

Die Top Trails of Germany wurden, auf Initiative von Thomas Weber (Vorsitzender des Rothaarsteigvereins) 2005 gegründet. Daraus läßt sich schließen, der erste Weg war wohl auch der Rothaarsteig. Offiziell gestartet sind die Top Trails Deutschland dann aber mit 10 Wegen.

Heute gibt es insgesamt 16 Top Trails in Deutschland. „Aktuell gibt es auch keine heißen „neuen“ Anwärter“, verrät Christa Fredlmeier (Geshäftsführerin der Top Trails of Germany). Tatsächlich gibt es auch einen Gebietsschutz und grundsätzlich will die touristische Kooperation, auch pro Region, nur einen Wanderweg aufnehmen (eben den aktuell besten Wanderweg in der jeweiligen Region).

„Schaut man sich die Verteilung der Top Trails auf der Deutschlandkarte an, so kann man schon eine gute flächenmäßige Aufteilung erkennen. Leider fehlen uns noch Wege im Norden Deutschlands und auch ganz im Süden. Schön wäre es, wenn wir auch Top Trails in Schleswig Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und an den Alpen gewinnen könnten. Natürlich gibt es vereinzelt schon schöne Wanderwege, doch teilweise entsprechen sie auch eben nicht zu 100 Prozent den Qualitätsmerkmalen. Das größte KO-Kriterium für viele richtig schöne Strecken ist aktuell tatsächlich sogar die Länge, von mindestens 100 Kilometern“, fasst Christa Fredlmeier kurz zusammen.

Doch jetzt wollt ihr sicherlich wissen, wo ihr besagte Top Trails of Germany tatsächlich findet. Daher haben wir hier einmal eine kleine Auflistung, der aktuellen Top Wanderwege in Deutschland, erstellt – von Norden nach Süden:

  1. Heidschnuckenweg – 223 Kilometer // Lüneburger Heide
  2. Weserberglandweg – 225 Kilometer // Weserbergland
  3. Hermannshöhen – 226 Kilometer // Teutoburger Wald
  4. Harzer Hexenstieg – 94 Kilometer // Harz
  5. Rothaarsteig – 154 Kilometer // Sauerland
  6. Der Hochrhöner – 180 Kilometer // Rhön Bayern
  7. Eifelsteig – 313 Kilometer // Eifel
  8. Rheinsteig – 320 Kilometer // Siebengebirge, Mittelrhein & Rheingau
  9. Westerwaldsteig – 235 Kilometer // Westerwald
  10. Kammweg – 289 Kilometer // Erzgebirge & Vogtland
  11. Saar-Hunsrück-Steig – 218 Kilometer // Saar-Hunsrück
  12. Goldsteig – 660 Kilometer // Oberpfälzer Wald & Bayerischer Wald
  13. Altmühltal Panoramaweg – 200 Kilometer // Altmühltal
  14. Westweg Schwarzwald – 285 Kilometer // Schwarzwald
  15. Albsteig – 350 Kilometer // Schwäbische Alb
  16. Schluchtensteig – 119 Kilometer // Südlicher Schwarzwald
Karte Top Trails of Germany - Quelle Top Trails Germany
Karte Top Trails of Germany – Quelle Top Trails of Germany e.V.

 

Im September bin ich dann übrigens auf dem Top Trail Hermannshöhen unterwegs – im Rahmen der #TTwandern Wochen. Mit meinem ständigen Begleiter – dem kleinen grünen – Wellness-Bummler (ihr wißt ja „Wandern ist Wellness“ davon sind wir schon lange überzeugt). Unter dem aufgeführten #TTwandern könnt ihr das dann natürlich auch direkt in den Sozialen Netzwerken verfolgen. Unter dem #TTwandern findet ihr auch ganz allgemeine Postings, Bilder & Co. zu den Top Trails. Mit mir zusammen unterwegs sind dann auch viele andere Blogger (insgesamt verteilt sich der #BloggerWander Monat über 4 Wochenenden im September). Alle Infos dazu und meinen Erlebnisbericht findet ihr dann in einem sep. Artikel beim Wellness-Bummler.

 

___

Lust auf noch mehr Wanderwege? Warum nicht auch mal in Norddeutschland?

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der SPANESS-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare

  1. Ina Bohlken sagt:

    Hallo Tanja,
    bin gespannt, wie es Dir auf den Hermannshöhen gefällt. Rund um Bad Driburg lässte es sich super auf dem Eggeweg wandern. Natur pur und ein paar tolle Wellness-Erlebnisse sind vorprogrammiert. Viel Spaß beim Erleben und Entdecken! wünscht Dir Ina von den Hermannshöhen!

  2. Liebe Ina, vielen Dank für deine Nachricht… 🙂
    Ich freue mich schon sehr auf meine Tour auf den Hermannshöhen.
    Bin ganz gespannt und werde natürlich berichten.
    Viele Grüße, Tanja

  3. Anja sagt:

    Ich persönlich finde ja, dass der Malerweg unbedingt in die Liste aufgenommen werden sollte. Für mich immer noch der schönste und abwechslungsreichste Wanderweg in Deutschland

  4. Liebe Anja,
    vielen Dank für den Tipp. Den Malerweg kenne ich noch gar nicht… wo genau liegt der denn?
    Kannst du mehr verraten?

    Viele Grüße
    Tanja