Yogahotel - Hotel Lexikon - gefunden auf spaness.deYogahotel - Hotel Lexikon - gefunden auf spaness.de

wellbeing life & travel

Yogahotel

Wellness und Gesundheit liegen im Trend. In Sachen Gesundheit zählt Wohlgefühl, Wellness-Anwendungen aber auch Aktivitäten um fit zu bleiben. Es gibt daher Wellness- und auch Sporthotels, die sich auf ausgewählte Themen spezialisiert haben. Ayurveda, Fitness oder auch Traditionelle Chinesische Medizin sind hier einige Hotelvarianten die genannt werden können. Doch immer trendiger werden auch spezielle Fitness- und Aktivsportarten, die beispielsweise aus dem asiatischen Raum stammen. So sind passend dazu auch Hotels entstanden, die sich auf aktuelle Trends spezialisiert haben: Yogahotels, Fastenhotels, Meditationshotels, Skisporthotel, Detoxhotels u.v.m. Ein Yogahotel greift dabei auch oft zusätzliche Themen auf, so werden Yogawochen und Programme als Zusatzangebot im Wellnesshotel oder auch während einer Fasten- oder Detox-Auszeit implementiert. Yoga ist auch übrigens nicht gleich Yoga, sondern es gibt viele unterschiedliche Varianten zum Thema Yoga – welche dann auch natürlich in einem Yogahotel praktiziert werden. Die Rede ist von Yoga, Hormon-Yoga, Rücken-Yoga, ganzheitliches Yoga, Karma-Yoga, Hatha-Yoga, Sivananda-Yoga oder auch Kundalini-Yoga – um hier nur mal einige unterschiedliche Varianten zu nennen. Übrigens – Yoga kommt aus Indien und ist dort eine philosophische, sehr alte praktizierte Lehre. Sie umfasst dabei eine Menge Übungen wie Askese, Asanas, Krivas, Meditation, Niyama und einige mehr. Yoga, wie er auch in Deutschland praktiziert wird, beruht auf einer modernen Form, die erst zur Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden ist.