Roboterhotel - Hotel Lexikon - gefunden auf spaness.de
wellbeing work. life. travel.

Roboterhotel

Wir nehmen hier grundsätzlich die Hotelvarianten auf, die uns auch schon persönlich begegnet sind – sei es durch einen Artikel im Internet oder einem Fachmagazin oder auch in Form eines persönlichen Streifzugs. Vom Roboterhotel haben wir vor einer Weile gelesen. In Japan wurde das erste in dieser Form vor einiger Zeit eröffnet. Hier übernehmen überwiegend Roboter und Maschinen die menschlichen Aufgaben. An der Rezeption sitzen beispielsweise zwei menschlich nachempfundene Roboterpuppen, die für die Gäste den Check in und Check out übernehmen. Der Einlass in die Zimmer funktioniert dann schon komplett ohne Schlüssel oder Schlüsselkarte, sondern einzig und allein via Augenlesegerät. Auch ansonsten ist in diesem Hotel automatisiert, was man so automatisieren kann. Die Bezahlung erfolgt komplett bargeldlos über Kreditkarte und auch die Zimmerreinigung kann bis zu einem gewissen Grad automatisiert durchgeführt werden. Ein paar echte Menschen gibt es aber dennoch in diesem Hotel, beispielsweise für Wartungsarbeiten an der Technik des Roboterhotels. Denn alle Aufgaben können die Roboter und Maschinen dann doch noch nicht übernehmen.