Thalasso-Hotel - Hotel Lexikon - gefunden auf spaness.de
wellbeing work. life. travel.

Thalasso-Hotel

Wenn es um Wohlfühlen, Spa und Entspannung geht in einem Hotel, so lautet der Überbegriff Wellnesshotel. Doch Wellnesshotel ist nicht gleich Wellnesshotel. Erste Hotels in Deutschland haben sich spezialisiert – beispielsweise auf Ayurveda, Yoga oder auch Traditionelle Chinesische Medizin. Eine weitere Spezialisierung in Deutschland ist auch das Thema Thalasso. Wer Thalasso wirklich richtig und authentisch anbieten möchte, der muß einige Richtlinien befolgen und kann sich dann auch als Thalasso-Hotel oder Thalasso-Anbieter zertifizieren lassen. So sind echte Thalasso-Hotels mit Sicherheit nur am Meer zu finden. Denn es darf nur einige hundert Meter von einem Meer entfernt liegen. Denn Thalasso bezeichnet eine Behandlung mit den Zutaten des Meeres und die sollten im besten Fall eben frisch sein. Meerwasser, Meersalz, Algen, Schlick und Schlamm sind dabei nur einige der Zutaten die zum Einsatz kommen bei einer Thalassobehandlung. Zu einer richtigen und echten Thalassokur kommen dann aber auch der Wind, der Sand oder auch eben die gute und frische Seeluft. Eine Thalasso-Anwendung bzw. Thalasso-Kur ist dabei nicht etwa eine ganz moderne Erfindung, sondern Thalasso ist eine Naturbehandlung, die schon seit vielen 100 Jahren praktiziert wird. In Deutschland sind echte Thalasso-Hotels daher auch nur an Nord- und Ostsee zu finden. Sowohl an den Küsten als aber auch auf den Inseln.

Thalasso-Hotel Hoteltipps