Wintersporthotel - Hotel Lexikon - gefunden auf spaness.de
wellbeing work. life. travel.

Wintersporthotel

Wintersport ist beliebt – Ob Langlauf, Alpin-Ski, Snowboard oder einfach mit dem Schlitten die Pisten unsicher machen oder vielleicht auch Schneeschuh wandern? Wer Wintersport erleben möchte, der reist in eine schneereiche Gegend und wählt dafür beispielsweise ein Wintersporthotel – das Thema ist hier wohl klar. Doch ein Wintersporthotel ist meistens nicht einfach nur ein Wintersporthotel. Es wird auch oft als Skihotel bezeichnet oder aber es bietet zusätzlich Wellness an und wird somit zum Wintersport-Wellnesshotel. An eine bestimmte Sternekategorie ist so ein Wintersporthotel auf alle Fälle nicht gekoppelt. Ob nun 2,3, 4 oder 5 Sterne. Wichtig ist für Wintersportfans dann doch eher die winterfreundliche Ausstattung, beispielsweise für die Ski- oder Snowboard-Ausrüstung. Trockenraum, Pistennähe, Arrangements inklusive Skilift-Nutzung etc. sind hier wohl eher das Zauberwort, welches das Herz eines Wintersportlers höher schlagen lässt. Natürlich gern auch in Kombination mit Wellnessanwendungen zur Entspannung oder einer Saunalandschaft um die Muskeln wieder aufzuwärmen. Wintersport ist wohl besonders beliebt in bergreichen Ecken, doch die müssen nicht klassisch in Österreich oder Südbayern sein. Beliebte Skigebiete befinden sich auch in Thüringen, im Harz oder im Sauerland. Auch Italien, Tschechien, Frankreich oder Slowenien können mit Wintersportgebieten glänzen.

Wintersporthotel Hoteltipps