Sporthotel - Hotel Lexikon - gefunden auf spaness.de
wellbeing work. life. travel.

Sporthotel

Was ein Sporthotel ist, verrät uns der Name eigentlich schon. In einem Sporthotel sollte Sport gelebt werden, in einem Sporthotel geht es halt sportlich zu. Hier findet der Gast Gesundheit, Aktivität und Fitness. Es gibt zahlreiche Sportkurse – von Yoga bis Rückenschule und on Top natürlich jede Menge Möglichkeiten sich auszupowern. Pool, Fitness-Area, Laufwege, Trimm-Dich-Pfade, Wandermöglichkeiten u.v.m. Viele Sporthotels bieten natürlich zu dem ganzen aktiven Programm, zum Ausgleich, zusätzlich Wellnessanwendungen und Wellnessbehandlungen an. Hinzu kommen natürlich auch Sportmassagen, im besten Fall Physio-Therapeuten, Sportärzte, Bäderärzte, Personal Trainer und was ein Sportherz ansonsten noch begehren könnte. Sporthotels werden immer beliebter, denn immer mehr Menschen sorgen sich nicht nur um ihre Gesundheit, sondern nehmen die Bewahrung der Gesundheit und des „aktiv seins“ auch selber in die Hand. Sport ist eben auch eine Art von Wellness – Wellness für Körper, Geist & Seele – wie man so schön sagt. Und Sport ist eben auch für die Gesundheit und für einen gesunden Körper, aber eben auch für eine gesunde Seele und ein gesundes Körperbewusstsein, unabdinglich. Sport hält eben nicht nur den Körper von außen fit, sondern sorgt auch für eine positive und gesunde Sicht auf die Dinge.

Sporthotel Hoteltipps